Die Suche ergab 11 Treffer

Zurück

von Firenze
Sa 11.11.17 14:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Kipperpfennige aus Brandenburg

Da mich das Angebot der aktuellen Berliner Auktionen nicht so richtig zum Mitbieten verleiten konnte, habe ich mir in dieser Woche einen Neuzugang von MA gegönnt. Es handelt sich um einen Pfennig aus Prenzlau, geprägt 1622 (Bahrfeldt Städte EDIT:18). Das Stück ist zwar etwas korrodiert und der Schrö...
von Firenze
Do 27.09.18 21:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten

Heute ist ein selteneres Stück in meinem Briefkasten gelandet, das ich am vergangenen Wochenende im Vereinigten Königreich ersteigern konnte. Es handelt sich um einen Mattier von 1653, geprägt in der Grafschaft Ravensberg für Brandenburg (v. Schrötter 2025).
DSC05934.JPG
DSC05935.JPG
von Firenze
Sa 01.12.18 14:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten

Einige hübsche Stücke aus Brandenburg-Preußen wurden hier zuletzt gezeigt. Ich mache weiter mit einem preußischen Sechstelthaler von 1862, in Berlin geprägt.

Viele Grüße
F
von Firenze
Mi 27.02.19 20:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten

Das nachfolgende Stück habe ich bereits verloren geglaubt und freue mich nun umso mehr, dass es endlich den Weg zu mir gefunden hat. Auf den ersten Blick lässt das Münzbild nicht unbedingt erahnen, wo bzw. für wen dieses Stück geprägt wurde: Die Madonna mit Kind ist schließlich insbesondere im südde...
von Firenze
Sa 23.03.19 20:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Kipperpfennige aus Brandenburg

Heute gibts noch eine kleine Seltenheit hinterher: Diesen schönen Pfennig aus Guben, geprägt 1622, durfte ich heute in meiner Sammlung begrüßen. Es handelt sich um Bahrf. (Städte) 149: "Im Ringe unter einer Krone G, darin ein Pfennigzeichen, daneben 16 - 22".
Guben_klein.jpg
Viele Grüße,
F
von Firenze
Mo 17.06.19 21:22
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten: Deutsches Kaiserreich

Nach längerer Zeit gibts nun auch mal einen hübschen Neuzugang.

Viele Grüße,
F
von Firenze
Sa 06.02.21 21:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Kipperpfennige aus Brandenburg

Ich habe nach längerer Zeit mal wieder einen Neuzugang in meiner Kipper-Sammlung begrüßen dürfen. Es handelt sich um einen Pfennig aus Guben, geprägt 1621, Bahrfeldt (Städte) 135.

"Im Perlenkreise G, darüber grosse Krone; daneben im Bogen die Jahreszahl".
von Firenze
Mi 03.03.21 14:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Ich habe gerade gesehen, dass der Auktionskatalog der Sammlung Wilhelm Kraaz als PDF kostenfrei unter dem folgenden Link heruntergeladen werden kann (Downloadsymbol links in der Seitenleiste unter dem Button "Nutzung/Bestellung": https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/riechmann1924_03_06/0001 Bei ...
von Firenze
Fr 16.04.21 22:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Kipperpfennige aus Brandenburg

Bei der kürzlichen Versteigerung des ersten Teils der Sammlung Tesmer kamen auch einige Brandenburger Städtemünzen unter den Hammer. Nachdem die Stücke aus Berlin und Brandenburg-Altstadt für sehr beachtliche Zuschläge einen anderen Besitzer fanden, fand ich Trost mit dem nachfolgenden Stück aus Für...
von Firenze
So 18.04.21 10:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten

Der Doppelschilling ist mindestens für die Sammler von Münzen aus Norddeutschland ein geläufiges Nominal. Für uns Brandenburger hingegen weniger: Umso spannender sind Stücke wie dieses hier: Es handelt sich um einen Brandenburger Doppelschilling, der 1621 unter Georg Wilhelm geprägt wurde. Bahrfeldt...
von Firenze
Mi 21.04.21 12:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten Weltmünzen

Beim Lesen diverser Wikipedia-Artikel über Albanien (ich weiß nicht mal mehr, wie ich darauf jetzt gekommen bin) musste ich an einige Münzen denken, die ich vor wenigen Jahren in Italien erwarb. Dabei handelt es sich um Stücke, die nach der italienischen Besatzung ab 1939 für Albanien geprägt wurden...