Die Suche ergab mehr als 2462 Treffer

Zurück

von shanxi
Mi 05.01.22 12:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser kleines Nummernspiel

Eine einfache Weltmünze aus dem Umlauf, aber mit einer interessanten Schrift.

Büste des Haile Selassie
Darunter, Jahr 1936 des Äthiopischen Kalenders in Ge'ez script (Zahlen "1", "9", "100", "30", "6")


36.jpg
von ischbierra
Mi 05.01.22 15:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser kleines Nummernspiel

Delhi Sultanat, Muhammad III. 1325-1351, 6 Gani 736 AH, 3,5 gr.; GD 379
von shanxi
Do 06.01.22 10:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser kleines Nummernspiel

1937 Hong-Kong


C669_scan_Hongkong.jpg
von mimach
Do 06.01.22 11:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Kgr. Preußen - Scheidemünzen

Heute zwei „3 GUTE PFEN(nig)“ von 1735, Friedrich Wilhelm I. (1713-1740). Diese wurden unter seiner Regierung nur in diesem Jahr geprägt, scheinbar aber in so großer Anzahl, dass von Schrötter gleich 6 verschiedene Stempelversionen beschrieben wurden (Schrötter 413 bis 418). Bei Schrötter steht, da...
von jot-ka
Sa 08.01.22 00:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser kleines Nummernspiel

Jz. (15)39 auf einem Groschen aus Brandenburg, Mzst. Berlin.
Groschen 1539 Berlin.jpg
SG
jot-ka
von ischbierra
Mo 10.01.22 18:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Lieber Olricus,
das war etwas voreilig; es gibt noch einige "R"s im Kanonenrohr. Und bitte auch bei den vielen Sachsen nicht davoneilen.
Wir sind noch bei Reuss-Schleiz:
Heinrich LXII. 1818-1854, Pfennig 1850A, 1,46 gr.; KM 65
Heinrich XIV. 1867-1913, Pfennig 1868A, 1,48 gr.; KM 75
von ischbierra
Mo 10.01.22 18:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Reuss-Gera, Heinrich XXX. 1748-1802, Pfennig 1761, 1,51 gr.; KM 65
Reuss-Lobenstein, Heinrich II. 1739-1782, Pfennig 1760, 1,45 gr.; KM 6
Reuss-Lobenstein-Ebersdorf, Heinrich LXXII. 1822-1848, Pfennig 1844A, 1,55 gr.; KM 1
von ischbierra
Mo 10.01.22 18:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Rietberg, Maximilian Ullrich 1699-1746, Pfennig 1703, 1,16 gr.;KM 96
von ischbierra
Mo 10.01.22 18:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Und noch mal Rostock: Pfennig 1798 FL (FriedrichLautersack), 1,57 gr; KM 129 Pfennig 1848 BS (Benjamin Steinhorst), 1,05 gr.; KM 138 Ich warte heute mal noch ab, ob R noch irgendwo vorhanden ist und werde morgen dann mit den Albertiner Sachsen fortsetzen. Danach kommen die Ernestiner Ländereien, alp...
von TorWil
Mo 10.01.22 19:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Rostock, KM#125, Variante mit Kreuzen:
n0.f.jpg
n0.r.jpg
von TorWil
Mo 10.01.22 19:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wer den Pfennig nicht ehrt - Cu 1 Pfennige Altdeutschland

Rostock, KM#128, 1796, Ergänzung mit Marke 'FL':
r2.jpg
r1.jpg
von Homer J. Simpson
Mo 10.01.22 20:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Witze

Perinawa hat geschrieben:
Mo 10.01.22 13:39
Annalena: "Ich habe geträumt, ich war im Kaufland, und alles war kostenlos."

Karl L.: "Ich habe geträumt, dass ich Sex mit zwei Frauen hatte."

Annalena: "Und, war ich auch dabei?"

Karl L.: "Nein, du warst ja im Kaufland."

:D
Das nu' wieder aus dem Kopfkino rauskriegen... 8O
von weissmetall
Di 11.01.22 18:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Witze

Genitiv ins Wasser, denn es ist Dativ.
von Firenze
Do 13.01.22 19:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Brandenburg/Preußen- Scheidemünzen

Hallo Olricus, eine schöne Zusammenstellung. Den Münztyp des Halberstädter Groschen ohne Porträt kannte ich noch garnicht. Da er mir bislang (so zumindest meine Erinnerung) auch bei Auktionen noch nicht über den Weg gelaufen ist, handelt es sich sicher um ein sehr seltenes Stück? Viele Grüße aus Bra...