Die Suche ergab 872 Treffer

Zurück

von Batzenfreund
Di 02.10.12 06:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schüsselpfennige zu bestimmen

Lieber Tannenberg,
Bei Nr. 2 liegst Du richtig: Bistum Chur, Peter II. Rascher, 1581-1601, Pfennig o.J. Neuer HMZ Katalog 2-398c).
Schönen Tag
Batzenfreund
von Gerhard Schön
Mi 03.10.12 17:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schüsselpfennige zu bestimmen

Tannenberg hat geschrieben:Nr.6: auch Pfalz, das "P" steht sicher dafür. Aber das "G H"?
Wie wäre es mit Georg Hans (Jerrihans) (1543-1592) Pfalzgraf zu Veldenz?
Gruß,
gs
von Gerhard Schön
Mi 03.10.12 20:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schüsselpfennige zu bestimmen

Tannenberg hat geschrieben:Nr.3: keine Idee
Hamburg, Neuer Stadtpfennig (um 1600)
Gruß,
gs
von didius
Di 16.06.20 10:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannt - durchkreuztes "G"?

Das sollte ein Körtling aus der Stadt Göttingen sein
siehe hier
https://www.ma-shops.de/brom/item.php?id=50618012
Grüße didius
von Atalaya
Do 29.04.21 16:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was für Münzen behaltet Ihr?

Da hast Du schon genau einen richtigen Link gepostet. Gibt es zB von Lindner. Einfach säurefreies Papier, nichts mit weichem Plastik.

Atalaya
von friedberg
Di 31.01.23 19:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zwei einseitige Pfennige Hanau-Lichtenberg und ?

Hallo, Im Suchier findet sie sich nicht. ich habe den Suchier hier liegen: Philipp V von Hanau-Lichtenberg, Einseitige Hohlmünze, H (Hanau ?) über spanischem Schild, quadriert, Hanau und Lichtenberg, Ochsenstein im Mittelschild, Suchier Nr.: 247 / Seite 54 https://de.wikipedia.org/wiki/Herrschaft_Oc...
von TorWil
So 05.02.23 15:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schüsselpfennige zu bestimmen

5 Oberpfalz von 1511, MB#74, Amberg, Ludwig V.

Hier mal mein Exemplar von 1512:
n0.f.jpg
Grüße

TW
von Rollentöter
So 05.02.23 16:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schüsselpfennige zu bestimmen

Zu Nr 4: Nach der Beschreibung hat KM$7 aber den Solmser Löwem und die Wildenfelder Rose in der umgekehrten Rheohenfoge! Das zweite Wappenschild zeigt eindeutig eine Rose (Blüte). Im ersten Wappenschild kann ich aber keinen Löwen (auch keinen.gewendeten) erkennen, das sieht eher wie ein fliegender G...
von Rollentöter
Mi 15.02.23 02:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schüsselpfennige zu bestimmen

Doppeladler (Reichsadler) könnte gut von Bild her passen.

Das ganze klingt plausibel.
von Numis-Student
Sa 18.02.23 07:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Saurma-Jeltsch: Die Saurmasche Münzsammlung deutscher, schweizerischer und polnischer Gepräge (auch ONLINE)

Hallo Tannenberg,

ich habe auch kein Original, aber einen Reprint der GIG, vielleicht ist das entsprechende Detail anders/besser erkennbar...
Um welche Münze geht es denn ?

Schöne Grüße
MR
von Rollentöter
Sa 18.02.23 11:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Saurma-Jeltsch: Die Saurmasche Münzsammlung deutscher, schweizerischer und polnischer Gepräge (auch ONLINE)

Das Bischofswappen und das Stammwappen Wittelsbach (Pfalz-Bayern) unterscheiden sich.NUR durch den Herzschild! Wenn sich also Münzen Ohne Herzschild in Bischof und Pfalz unterscheiden, muß der Unterschied irgendwo außerhalb des Wappens liegen (Buchstaben/Neozeichen oder Zahl u d Form der Perlen des ...
von Rollentöter
Sa 18.02.23 12:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Saurma-Jeltsch: Die Saurmasche Münzsammlung deutscher, schweizerischer und polnischer Gepräge (auch ONLINE)

Die in der zweiten Bild unterhalb den Ziffern "2158" ,abgebildete Münze hat übrigens einem Herzschild. Die Umrisse sind deutlich erkennbar den Scilldinhalt kann zumindest nicht mehr erkennen.
von Numis-Student
Sa 18.02.23 16:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Saurma-Jeltsch: Die Saurmasche Münzsammlung deutscher, schweizerischer und polnischer Gepräge (auch ONLINE)

ich habe auch kein Original, aber einen Reprint der GIG, vielleicht ist das entsprechende Detail anders/besser erkennbar... Um welche Münze geht es denn ? Hallo, es geht um Münze 4013, Bildnummer 2158, abgebildet auf Tafel LXXI. Meine Fragestellung ist hier, ob die betreffende Münze ein Herz-/Mitte...
von Rollentöter
Sa 18.02.23 20:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Saurma-Jeltsch: Die Saurmasche Münzsammlung deutscher, schweizerischer und polnischer Gepräge (auch ONLINE)

Wenn es um eine Münze geht, bei der nur nicht erkennbar ist ob mit oder ohne Herzschild (Prägrschwäche, Abnutzung) könnte eine Zuordnung über eine stempelgleiche Münze erfolgen, bei der dieses Detail sichtbar ist.

Ansonsten dürfte die Münze nicht klar zuzuordnen sein.