Die Suche ergab 58 Treffer

Zurück

von Andechser
Do 19.11.20 17:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: neue Münze zu bestimmen

Hallo Fortuna,
das ist ein Pfennig von Leopold VI. aus der Münzstätte Graz. Das Katalogzitat lautet CNA D2.
Der Wert hält sich aber in Grenzen der zweistellige Bereich wird eigentlich nur bei Topstückrn überschritten.

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
Sa 21.11.20 08:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mir unbekannter Pfennig/Denar

Hallo Pottina,
es sollte Dannenberg 143 sein. Siehe hier: https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... t%C3%BCrme

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
So 22.11.20 13:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen Bestimmung

Hallo Potsdamer,
das sollte der Typ Dannenberg 252 sein und unter Otto VIII. geprägt worden sein.
Siehe auch diese Auktion: https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... /l27869330

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
So 22.11.20 14:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen Bestimmung

Da sind wir bei Otto IV. und Dannenberg 91. Siehe dazu hier: https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... /l26822400

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
So 22.11.20 14:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Brandenburg, Woldemar?

Hallo Pottina,
zur Bestätigung dessen, was ischbierra schon geschriebe hat, noch ein Link: https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... /l29675854

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
Di 24.11.20 13:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: wer kann mir sagen was das fuer eine muenze ist?

Hallo naemberch,
das sieht mir ganz nach einem Pfennig aus Schwäbisch Hall, einem sogenannten Haller oder Heller, aus.

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
Di 24.11.20 15:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münze ?

Da kann ich mich nur QVINTVS und Numis-Student anschließen und noch etwas ergänzen. Aus meiner Sicht ist das eine Applikation zum Anbringen auf Stoff oder anderen Trägermaterialien. Die Form und Ausarbeitung ist z.B. für frühe Pilgerzeichen und andere Applikationen belegt. Siehe hierzu beispielhaft:...
von Andechser
Fr 04.12.20 18:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bitte um Hilfe bei Bestimmung zweier Münzen

Das ist der Corpus Nummorum Austriacorum I. Bernhard KOCH, Mittelalter. Wien 1994.

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
So 06.12.20 11:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Großer Brakteat Bitte um Bestimmung

Das Stück würde ich Schlesien suchen. Ich habe auf die Schnelle zwar keine exakte Bestimmung gefunden, aber doch drei unterschiedliche Typen aus Schlesien, die in die gleiche Richtung gehen: https://www.sixbid-coin-archive.com/#/de/single/l30338712 https://www.sixbid-coin-archive.com/#/de/single/l26...
von Andechser
Di 08.12.20 12:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Königreich Bayern Literatur

Die beiden von dir genannten Kataloge kenne ich nicht, aber die Kataloge die TorWil genannt hat, sind sehr empfehlenswert. Folgenden Katalog kann ich dir noch empfehlen: Wolfgang Hahn/Adelheid Hahn-Zelleke, Die Münzen der baierischen Herzöge und Kurfürsten 1506-1806, Wien 2007.

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
Fr 11.12.20 06:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Noch so eine Frage

Das Greshamsche Gesetz ist kein Gesetz, welches erlassen wurde, sondern ein Gesetz des Marktes, welches von Herrn Gresham entdeckt und formuliert wurde. Das wird bei Wikipedia ganz gut erläutert: https://de.wikipedia.org/wiki/Greshamsches_Gesetz

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
Fr 18.12.20 17:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzfunde in Bayern

Hallo Oberpfälzer,
da wendest du dich am Besten direkt an den Leiter des Münzkabinetts des GNM in Nürnberg, also Herrn Dr. Nuding.
Mit dem sehr aktiven Münzverein von Neumarkt stehst du ja wahrscheinlich eh schon in Kontakt, oder?

Beste Grüße
Andechser
von Andechser
Mo 21.12.20 17:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Römische Militärpfeife?

Lieber Hans, Klaus hat hier vollkommen Recht, dass Machiavelli keine Quelle für das römische Militärwesen sein kann. Hier läufst du einem Argumentations- und Denkfehler hinterher. Machiavelli beschreibt die Militärtaktik seiner Zeit. Ich habe wie Klaus auch im Netz immer wieder die gleichen Hinweise...
von Andechser
Sa 26.12.20 17:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Welche Bedeutung hat das >H< im Beginn der Umschrift?

Lieber Elektron, ich gehe davon aus, dass du das "H" am Legendenbeginn wie bei Ludwig dem Frommen meinst. Hier einige Beispiele: https://www.ma-shops.de/shops/search.php?searchstr=ludwig+der+fromme&firstVisit=2&catid=6&submitBtn=Finden Dabei handelt es sich nicht um einen Titel, sondern einfach um e...
von Andechser
Mo 28.12.20 16:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Römische Militärpfeife?

Hallo Alex,
das entsprechende Stück wird im Abschnitt "That's entertainment. Musiker und Tänzer" gezeigt. Hier das Inhaltsverzeichnis zu dem empfehlenswerten Band: http://bvbr.bib-bvb.de:8991/exlibris/al ... B9CJ9F.pdf

Beste Grüße
Andechsser