Die Suche ergab 38 Treffer

Zurück

von klaupo
Di 25.07.17 11:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Taler Ferdinand II 1624

Das "E" mit dem oberen Langstrich auf der Vorderseite halte ich für eine Ligatur von ET (et = und). Im Revers am Ende der Legende ist dieses "E" ebenfalls eine Ligatur und steht zusammen mit dem C für ETC (et cetera = usw.)

Gruß klaupo
von klaupo
Do 01.08.19 17:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Käsh-Münzen Bestimmung

Bild 4 u. 5 links dürfte dieser Charm sein: China, Bai Yi horse charm. Vgl. hier:

https://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=190230

Gruß klaupo
von klaupo
Do 01.08.19 18:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Käsh-Münzen Bestimmung

... Was hat es mit diesen charm-medaillen auf sich? Das ist nicht mit wenigen Worten zu erklären. Hier findest du eine ziemlich umfangreiche Erläuterung zu den Pferde-Charms (Englisch). http://primaltrek.com/horse.html Immerhin wird dort auch der Typ deines Charms angesprochen: There are also horse...
von klaupo
Fr 30.08.19 12:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wie lange war so eine Antike Alexander Drachme durchschnittlich im Umlauf ?

Das Verschwinden der Alexander-Tetradrachmen aus dem Zahlungsverkehr läßt sich anscheinend ziemlich exakt zeitlich eingrenzen. Ich habe das mal in der Numispedia (die ja derzeit nicht existiert) anhand eines Artikels aus dem NNB zusammengegefaßt. Unter Alexander d. Großen, der nach der Schlacht bei ...
von klaupo
Mo 09.09.19 15:36
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe 2 arabische Münzen

Das obere Stück ist eine Mautmarke aus Istambul - 20 Para o.J. zur Überquerung der Galata-Brücke. Etwas mehr dazu findest du hier: https://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=63&t=12501&p=99148&hilit=Galata#p99148 Das untere Stück kommt aus Afghanistan - nicht 1313 sondern 1331 - 50 Pul , vgl. hi...
von klaupo
Sa 14.09.19 09:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 16gute Groschen Hannover 1834

Versuch mal, mit einer PN an Gerhard Schön auf diesen Thread aufmerksam zu machen. Ihn halte ich für denjenigen, der deine Fragen am ehesten beantworten kann.

Gruß klaupo
von klaupo
Sa 07.12.19 16:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Minibarren? Münze? Osman. Reich?

Vermutlich Teil eines Siegels - Ring oder Stempel ... und möglicherweise Ägypten. Wenn du dein Bild horizontal spiegelst, bekommst du ein ähnliches Schriftbild wie im rechten Kreis des Revers der folgenden Abb., das auf zahlreichen ägyptischen Münzen zu finden ist. Frag mich aber bitte nicht nach ei...
von klaupo
Mi 25.12.19 16:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: unbekannte Münze

Indien, Fürstentum Baroda, Rupee 1274 AH, Khande Rao. vgl. hier (mit Jahreszahl 1275):

https://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=104109

Gruß klaupo
von klaupo
Mo 06.01.20 12:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bitte um bestimmung von Münzen aus Nepal

Oben : Nepal, Rajendra (AD1816-47), Mohar, KM#565.2, RGV#869, SE 1740 (1818) https://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=104210 Mitte : Tibet, Ga-den Tangka, type F (i), (1907-1912) https://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=17845 Unten : Nepal, Prithvi Vir Virkram Shah (AD 1891-1911) 1 Mohar, KM#651.1, R...
von klaupo
Fr 10.01.20 17:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbakannte alte Münzen - Bitte um Hilfe bei Bestimmung

Das sind zwei Kupferdirhems der Zangiden von Mossul, beide wohl geprägt unter SAYF AL-DIN GHAZI II., AH565-576 = 1169-1180 n. Chr.

Oben: https://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=17828

Unten: https://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=17810

Gruß klaupo
von klaupo
Do 13.02.20 22:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Suche Hilfe bei der Bestimmung von zwei Silbermünzen (Schautaler Hamburg und St. Georgstaler)

Der Hamburger dürfte dieser sein: Breiter Viertel-Schautaler (Mmz. M. Freude 1635-1668) auf die Verkündung und die Geburt Christi. 6,99 g. Gaedechens 1589. https://www.sixbid.com/de/teutoburger-muenzauktion-gmbh/2128/altdeutsche-muenzen-und-medaillen/1809948/altdeutsche-muenzen-und-medaillen-br-hamb...
von klaupo
Di 18.02.20 12:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Zunächst einmal: die Bilder sind ziemlich schwach, und es fehlen die metrischen Daten (Durchmesser und Gewicht). Eine kann ich dir bestimmen, weil ich sie selbst in der Sammlung habe: Oben rechts das Stück mit den gekreuzten Schwertern ist ein Civic copper aus Afghanistan, Stadt Balkh (ca.1226 AH, d...
von klaupo
Do 20.02.20 11:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: REPLIK 5 Mark 1952 Germanisches Museum

Das Bild mit dem Größenunterschied habe ich vor knapp 20 Jahren mal ins damalige "ebay-Café" gesetzt! :D

Gruß klaupo
von klaupo
Do 27.02.20 18:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: "Mavritivs"-Medaille

van Loon zeigt in seiner "Histoire Métallique" drei Versionen der gezeigten Medaille, die sich in der Größe, in Details und in den Signaturen unterscheiden. https://books.google.de/books?id=VVhDAAAAcAAJ&pg=PA556&lpg=PA556&dq=Histoire+metallique+pays+bas+Grave+1602&source=bl&ots=dhEqir-opN&sig=ACfU3U...
von klaupo
Sa 04.04.20 12:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Genauere Bestimmung von 1 Kran aus Iran

Die Münzstätte ist einfach, das Jahr leider nicht. Die beiden letzten Ziffern "83?" stehen anscheinend im Geviert bei 5h. Qajar, Nasir al-Din Shah, Dar al-Mu'minin (die Stadt der Gläubigen) Astarabad (12)8(3?) AH, AR qiran Hier ein Vergleichsstück für den Typ mit Jahr 1287 AH (hier stehen die Ziffer...