Die Suche ergab 68 Treffer

Zurück

von justus
Di 03.03.20 18:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: PRESSESPIEGEL - Nur für archäologische Nachrichten

This online edition of the Vindolanda writing tablets , excavated from the Roman fort at Vindolanda in northern England, includes the following elements: Tablets - a searchable online edition of the tablets (volumes I and II) Exhibition - an introduction to the tablets and their context Reference - ...
von Perinawa
Mi 11.03.20 18:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Bauten Roms auf römischen Münzen

Rom hat im Laufe seiner Jahrhunderte als politisches und religiöses Zentrum des römischen Reiches unzählige Tempel, Heiligtümer und Denkmäler erlebt. Augustus selbst berichtet in seiner Res Gestae , dass er bald nach dem Sieg bei Actium nicht weniger als 82 Tempel der Stadt restauriert und "keinen a...
von Perinawa
Di 14.04.20 13:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Östliche Denare im alten Stil (Emesa?)

Vor der Schlacht von Issos 194 sollte das doch eigentlich unmöglich gewesen sein, oder? Ich war da noch einer alten, falschen Chronologie aufgesessen. Es war nach der Schlacht von Issos ca. Mitte 194 n.Chr. Übrigens hier sind aufschlussreichen Erläuterungen von Curtis zu finden: https://www.foruman...
von Amentia
Fr 01.05.20 23:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Die letzten Pertinaxe bei Künker, nicht bekannt für billigste Preise, haben im März 550 und 650 Euro netto gekostet. Und die waren um Welten besser Und der hat bei Müller gerade einmal 270 netto gekostet https://www.coinarchives.com/a/openlink.php?l=1626784|3454|761|fc1404eb0557b69db2bf6d02f2878474...
von justus
Do 21.05.20 06:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Linkliste zu archäologischer und numismatischer Literatur über Trier

Karl-Josef Gilles, der ehemalige Leiter des Münzkabinetts im Rheinischen Landesmuseum Trier und ebenso viele Jahre Mitglied der Trierer Münzfreunde hat im Laufe seiner archäologischen und numismatischen Tätigkeit unter anderem auch einige interessante Artikel in der Zeitschrift "Funde und Ausgrabung...
von Pscipio
Do 11.06.20 23:01
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Dupondius

Das Stück ist dennoch offensichtlich modern und somit kein echtes Schnäppchen sondern eine teure Fälschung.

Lars
von Zwerghamster
Fr 03.07.20 09:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ich finde, die eingestellten Bilder haben eine sehr gute Qualität. Das Gewicht von 2,202 scheint mir niedriger zu sein als das Gewicht anderer Argenteus von Diocletian, auch wenn diese gegenüber dem Sollgewicht von 3,41 gr. wohl meist untergewichtig waren (unter 3 gr.) Die unscharfen Konturen und un...
von Amentia
Fr 03.07.20 11:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Ich finde, die eingestellten Bilder haben eine sehr gute Qualität. Das Gewicht von 2,202 scheint mir niedriger zu sein als das Gewicht anderer Argenteus von Diocletian, auch wenn diese gegenüber dem Sollgewicht von 3,41 gr. wohl meist untergewichtig waren (unter 3 gr.) Die unscharfen Konturen und u...
von Perinawa
Mi 08.07.20 18:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Bauten Roms auf römischen Münzen

Das Comitium Schon in der Königszeit versammelten sich auf dem Forum Romanum der Ältestenrat (Senat) und die Bürgerschaft (Volksversammlung) - mit entsprechend ausgestalteten Versammlungsstätten, der Curia für den Senat und dem Comitium für die Volksversammlung. Im Zuge der Etablierung der Römische...
von Amentia
Mo 13.07.20 21:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Was haltet Ihr von den Nero Denari ? Mich stören die abgeschnittenen Buchstaben und die Geisterlinie am Rand und das identische Prägebild (suboptimal Prägung auf Revers 11-1 Uhr, dadurch verschwommene Buchstaben, nehme schwer an, dass die Buchstaben in den Stempeln ok waren und nur schlecht geprägt ...
von Amentia
Mi 15.07.20 11:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Das Rauch Stück dürfte nicht die Mutter sein, zum einen stimmen die Rohlingsumrisse nicht exakt mit der Geisterlinie überein und außerdem fehlen auf dem Revers beim Rauch Stück Teile des punktieren Randes (endet hier bei ca 7 Uhr) welche beim Solidus Stück vorhanden sind (punktierter Rand endet auf ...
von Amentia
Sa 18.07.20 09:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fälschungsgalerie

Und die Faustina, wurde schon verkauft, die Oberfläche ist seifig und verwaschen https://www.coryssa.org/2559357/subcategory_id/63/page/0/keywords/faustina_aureus/search2/yes/date_to/2020-07-18/use_checkboxes/0/search_title/on/period/all/period/all/ Die ist auch von den Stempeln, aber Bilder sind sc...
von Ulrich Werz
Di 28.07.20 11:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caius-Lucius-Denare von Augustus

Liebe alle, die Datierung 2/1 v.Chr. stammt wohl von mir. Ich habe sie in dem Aufsatz "Kleingeldversorgung" begründet. Der Artikel ist zum download auf academia verfügbar. Dort sind auch zwei weitere Beiträge von mir zu diesem Münztyp zum Hertunterladen bereit gestellt. https://niedersachsen.academi...