Die Suche ergab 30 Treffer

Zurück

von KarlAntonMartini
Sa 06.06.20 11:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 1/24 Thaler 1729 Brandenburg- Bayreuth FÄLSCHUNG??

Das Bayreuther Finanzwesen war damals desolat, es wurden praktisch nur Kleinmünzen mit geringem Silbergehalt geprägt. Die Schrötlinge wurden weißgesotten, damit an der Oberfläche eine hauchdünne Silberschicht verblieb, die sich natürlich bald abrieb. Von daher muß das keine Fälschung sein. Kat. Slg....
von Numis-Student
Sa 06.06.20 14:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Vorstellungsthread für Neumitglieder

Na ja, du hast ja noch 60 Jahre Zeit... ;-)

Da kann dann später auch durchaus noch die Sammlung auf teurere Stücke ausgeweitet werden.

Und gerade in Zeiten wie diesen wird der Beruf Umweltingenieur wohl immer wichtiger (und hoffentlich gut bezahlt).
von Altamura2
Do 03.12.20 15:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Makedonische Silbermünze? gefasst als Ring. Philipp II? Replik?

... Ich habe vor kurzem ein Ring mit einer gefassten Münze erworben. ... Das ist ja ein interessantes Objekt, das Du da hast :D . ... Meine Vermutung also, Philipp II Makedonien. Jedoch habe ich kein vergleichbares Exemplar gefunden.... Für die Münze käme eigentlich nur eine 1/5-Tetradrachme unter ...
von pottina
Di 29.12.20 14:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Größter keltischer Goldmünzenhort in England gefunden

In England werden die Finder/Entdecker auch fair behandelt !
Nicht wie hier in Deutschland :evil:

Gruß, PoTTINA
von andi89
Sa 13.02.21 15:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe und Echtheit beurteilen , 5 Münzen

Hallo Eric.
Der Faustina Denar sieht gut aus, der Diadumenian will mir gar nicht gefallen. Sieht auf den Bildern zu weich und damit gegossen aus.
Andreas
von Perinawa
Sa 13.02.21 15:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe und Echtheit beurteilen , 5 Münzen

Bei Nr. 3 und 4 habe ich kein gutes Gefühl... bei Nr. 2 auch nicht.
von andi89
Sa 13.02.21 15:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe und Echtheit beurteilen , 5 Münzen

Nr 3 sieht stilistisch grauenvoll aus, bei der Nr 4 halte ich vor allem die Oberflächen für problematisch; kenne mich mit der Republik nicht gut genug aus um den Stil abschließend beurteilen zu können.
von Perinawa
Sa 13.02.21 15:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe und Echtheit beurteilen , 5 Münzen

In der Bucht werden regelmässig recht gute Republikfälschungen angeboten. Dieser sieht ähnlich aus. Der Rand gefällt mir nicht.
von Georg5
Sa 13.02.21 17:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe und Echtheit beurteilen , 5 Münzen

Münze Nummer 5 verursacht keine Probleme. Die Bilder sind zwar nicht informativ, aber immerhin.
von ischbierra
Sa 13.02.21 21:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe und Echtheit beurteilen , 5 Münzen

Beckersche Fälschung - das ist ja nun mal so schlecht nicht.
von Zwerg
Sa 13.02.21 21:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe und Echtheit beurteilen , 5 Münzen

Ich halte die allerdings eher für Gusskopien vom alten Becker

Grüße
Klaus