Die Suche ergab 17 Treffer

Zurück

von andi89
Mi 17.07.19 13:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe!!! Auf Denar bilden sich "Pickel"

Nachvollziehbar, dass dich das beunruhigt. War noch nie mit diesem Phänomen konfrontiert, sodass ich dir leider keinen Masterplan verraten kann. Was du als „Korrosion unter der Oberfläche“ bezeichnest, halte ich auch für die beste Erklärung. Ob BTA-Lösung da hilft, wage ich zu bezweifeln, da das BTA...
von andi89
Do 18.07.19 16:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe!!! Auf Denar bilden sich "Pickel"

Da auch niemand anders eine zündende Idee hat (bisher), kann ich ja noch schreiben, was mir eingefallen ist, auch wenn es eher unwahrscheinlich ist. Wenn sich unter der Oberfläche mikroskopische Zonen aus Zinn befinden, könnte es zum Auftreten von Zinnpest kommen. Dabei wandelt sich metallisches β-Z...
von andi89
Fr 02.08.19 20:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wer bin ich?

Es ergibt sich zwar auch aus dem Link von shanxi, aber zur Sicherheit noch: ein Sesterz, kein As.
von andi89
Sa 18.04.20 12:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Antoninus Pius und seine "Familie"

Der Preis wurde hier km Forum nicht genannt. Die Münze war aber vor ner Woche oder so in der Bucht. Ich erinnere mich aber auch nicht mehr an den Preis.
Grüße
andì89
von andi89
Mi 22.04.20 16:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was ist das ?

Entziffern um welchen Kaiser undo/oder Rückseitentyp es sich handelt kann ich auch mit dem Bild der Vorderseite nicht. Leider. Aber dass es sich um eine Überprägung auf einen anderen Sesterzen handelt, steht für mich außer Frage.
Grüße
Andi
von andi89
Mi 17.06.20 10:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Caius-Lucius-Denare von Augustus

Ebay ist nur ein Teil des Sammlermarktes und nicht in unbedingt der beste. Das ist durchaus richtig, allerdings sollte man nicht vergessen, dass bei den von dir beispielhaft genannten „etablierten Auktionshäusern“ welche dabei sind, bei denen gerade Anfänger besser nicht kaufen. Nur weil eine Firma...
von andi89
Mi 24.06.20 07:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: wer hat diese Münze bei B Peus ersteigert?

rosmoe hat geschrieben:
Mi 24.06.20 01:32
Peus kann wohl feststellen, wer die gekauft hat ...
Sicher können die das. Ich will nur hoffen, dass sie sich so seriös verhalten (wie sie sich ja auch verhalten haben) und dieses Wissen nicht teilen. Wäre ja noch schöner ...
Grüße
Andi
von andi89
So 19.07.20 17:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Versand aus USA

Vielleicht deshalb: viewtopic.php?f=45&t=59694 ?
Das hatten doch einige Händler, dass sie nicht mehr nach Deutschland schicken. Nicht nur Münzhändler.
von andi89
Sa 25.07.20 13:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Germe(?), pseudo-autonom (?)

Hallo.

https://www.acsearch.info/search.html?id=6012229

Ist halt auch nur ein Link, der vermutlich nicht viel schlauer macht....aber mehr hab ich erstmal nicht gefunden.
Grüße
Andreas
von andi89
Mi 29.07.20 19:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

@richard55-47: Du hältst also jede bisher unedierte Münze für verdächtig? 8O "Warum erst jetzt?", fragst du (davon ausgehend, dass die Frage wirklich ernst gemeint war, gibt es ein paar Zeilen von mir dazu). Weil es von bestimmten Kombinationen halt nur ein paar (wenn überhaupt) gibt. Und dann muss ...
von andi89
Do 30.07.20 11:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Marc Aurel und seine Münzen

Schöne Münze mit netter Geschichte dahinter. Danke fürs Zeigen.
Was macht dich bei den Linien in den Feldern so sicher, dass sie beim Prägen und nicht danach (Reinigung/Abrieb) entstanden sind?

Grüße
Andreas
von andi89
Mo 17.08.20 12:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zeigt her eure Byzantiner

Diese Münze hat in Natura eine wirklich schöne schwarze Patina, die ich leider nicht so toll ablichten kann. Follis des Mauricius Tiberius (582 - 602) AV: D N MAVP – TIBЄP P P - Drapierte und kürassierte Frontalbüste des Mauricius Tiberius mit Krone, mit der Rechten Kreuzglobus haltend, Schild mit R...
von andi89
Mo 17.08.20 12:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Römische Münzen aus Alexandria

Vor einige Zeit habe ich schon mal eine Tetradrachme, die einen Osiris-Kanopus auf der Rückseite zeigt, vorgestellt. Heute (schon) wieder eine. Diesmal nicht von Pius, sondern vom Papa Hadrian und dieses Mal mit ganz schlichter Atef-Krone. Eine Atef-Krone besteht ja aus zwei Teilen: der büschelförmi...
von andi89
Mo 24.08.20 16:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Potin-Münzen

Mit einer exakten Bestimmung kann ich nicht dienen, aber mit Stücken, die vielleicht in die Richtung deiner Münze gehen:
https://www.acsearch.info/search.html?id=4201783
https://www.acsearch.info/search.html?id=33890 (für die Vorderseite)

Beste Grüße
Andreas
von andi89
Do 27.08.20 17:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannter Augustus (?)

Hallo.
Mit Sicherheit keine offizielle Prägung, was man besonders gut am Portrait erkennt; da ist der Stil extrem grob und damit nicht offiziell.

Beste Grüße
Andreas