Die Suche ergab 553 Treffer

Zurück

von Xanthos
Di 02.03.21 09:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Auktionen mit lächerlich niedrigen Schätzpreisen

Tiefe Schätzpreise haben im Prinzip zwei einfache Gründe: a) Es generiert mehr Bieter, wodurch das Auktionshaus an die Kontaktdaten dieser Bieter kommt (alleine das ist schon viel Wert), und hat einen einfachen aber wichtigen Effekt: Sobald man sich einer Münze durch ein Gebot "verpflichtet" hat, mö...
von stilgard
Mo 08.03.21 09:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

mein erster Römer in diesem Jahr, keine Rarität, aber ein schönes Portrait mit den typischen Augen, und ansprechender Tönung, wie ich finde :) Denar, Elagabal, 218-222, geprägt in Rom 221 RIC 46, Sear 7536 Belorbeerter Kopf rechts // Kaiser steht links, davor Altar und Stern Gewicht: 3.27 g Gruß Alex
von Erro
Do 13.05.21 15:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: schwerer Sesterz

Moin Kiko, schickes Teil mit schöner Patina. Mein schwerster ist mit Abstand ein Hadrian mit 30,44 Gramm und 30-31 mm Durchmesser. Ich habe ihn vor ca. sieben Jahren von KC gekauft als er noch regelmäßig seinen "Frühjahrsputz" gemacht hat (gut für mich) und für Medaillons sparte (noch besser für mic...
von Stefan_01
Fr 04.06.21 17:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Commodus Bronze Medaillon

Ein Traum. Ich gratuliere dir herzlichst zu diesem Top-Stück. Das nenne ich mal Geschichte zum anfassen !!!
von quisquam
Mo 21.06.21 09:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Söhne des Constantinus I

Dann wäre aber die Aussage der Rückseite, dass man nur bedingt abwehrbereit ist (die Spiegelaffäre lässt grüßen :wink: ). Als offizielle Propaganda kaum denkbar.

Grüße, Stefan
von Georg5
So 27.06.21 10:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Aufgeklebte gefälschte "Patina" erhöht den Preis von 1.500 USD auf 5.900 USD

Hallo, dass dieser Vorgang bei der ungeheuren Menge der Stücke nicht lange dauert, ist nachvollziehbar. Aber ich hätte gerne etwas über den Prozess gewusst. VG kc Guten Tag! Der Prozess ist leider nicht kompliziert... und es ist sehr einfach zu wiederholen... Ich habe absichtlich nicht die kleinen ...
von Redditor Lucis
Mo 28.06.21 14:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Marc Aurel und seine Münzen

Nach zuletzt wenig Erfolg in Auktionen konnte ich nun über einen Münzhändler einen wunderbaren Denar des Marc Aurel erwerben. Das Portrait ist einfach klasse, genau wie die schillernde Tönung besonders auf der Rückseite, dazu gutes Gewicht. So machen mir auch häufige Münzen Spaß! Marc Aurel (Augustu...
von andi89
Do 01.07.21 21:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: DHL: Paketboten wollen ab sofort 6 Euro Gebühr von dir – wenn du HIER bestellst

Ab sofort???? Das gibt es doch schon seit Jahren, dass die Post/DHL 6 Euro nimmt, wenn sie was (unaufgefordert) für dich durch den Zoll bringen. Oder hab ich was spezielles übersehen, was du meintest? Wechselgeld haben die übrigens nie dabei, also entweder passend bezahlen oder dem netten Boten wied...
von jschmit
So 04.07.21 22:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Dann der nächste Neuzugang :-)

Claudius Æ Dupondius. Rome, AD 41-50. TI CLAVDIVS CAESAR AVG P M TR P IMP, bare head to left / CERES AVGVSTA, Ceres seated to left on ornamental throne, holding corn-ears and long torch; SC in exergue. RIC I 94; BMCRE 136
28mm , 12.88g
von briac
So 11.07.21 22:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

my purchase of the month one new RPC plate just won yesterday with this only specimen known of Ariassus (Pisidia) for Tranquillina, only the second coin known for the mint during Gordian's reign ϹΑΒƐΙΝ ΤΡΑΝΚΥΛΛƐΙΝΑ ϹƐΒ; diademed and draped bust of Tranquillina, r., crescent at shoulders ΑΡΙΑϹϹƐⲰΝ; N...
von jschmit
Fr 16.07.21 19:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Ein weiterer Neueinkauf den ich hier vorstellen möchte: Nero Drusus Sestertius (31,64 g), Roma, posthum unter Claudius, 41-42 AD RIC I² 93 Das Portrait hat mir vom Stil her sehr gut gefallen. Leider musste ich mich gegen einige Gebote "wehren" und hab dann mehr bezahlt als ich eigentlich wollte, wie...
von Homer J. Simpson
Fr 23.07.21 15:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Schönheit der Münzen des Commodus

Knapp 20 Gramm sind für einen Sesterzen zu der Zeit schon okay, zu schwer für einen As; sie hätten den Schrötling halt vorher noch ein bißchen breitklopfen sollen. Leider haben sich bei den Sesterzen des Commodus die Münzhandwerker meist wesentlich weniger Mühe gegeben als die Stempelschneider. Gut ...
von jschmit
Do 29.07.21 21:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: MÜNZEN der Familie PHILIPPUS Arabs 244-249 n.Chr.

Hier dann ein Philip I Sesterz als Neueinkauf: Philip I Arab AD 244-249. Ludi Saeculares (Secular Games) issue, commemorating the 1000th anniversary of Rome. Laureate, draped and cuirassed bust to right / SAEC[V]LARES AVGG, she-wolf standing to left, suckling Romulus and Remus; SC in exergue 16.87g,...
von Homer J. Simpson
Fr 30.07.21 17:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Heute habe ich mal wieder ein kleines Quiz.
Hier seht Ihr die Bilder des Verkäufers für ein Lot eher schwach erhaltener Sesterzen. Warum habe ich dafür 170 Euro gezahlt?

Homer