Die Suche ergab 19 Treffer

Zurück

von Walker
Sa 26.08.17 23:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Leopold I - 1690 Kremnitz

Das Nominal ist ein 1/6 Dukat, die Mzst. ist nicht Kremnitz (K-B),
sondern Nagybanja (N-B).
Referenz wäre Herinek 527.

Gruss Walker
von Walker
Fr 24.04.20 08:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Taler Ferdinand II 1624

Lt. Herinek sollte das Mmz. auch eine Ligatur von MA sein.

Gruss Walker
von Walker
Sa 11.07.20 20:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: ein weiterer Unbekannter

Hallo,
Bistum Augsburg, Pfennig unter Peter von Schaumburg (1442-1469),
der Buchstabe ist ein *B*.

Gruss Walker
von Walker
Sa 11.07.20 21:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: ein weiterer Unbekannter

Leider kann ich nur den Steinhilber zitieren,
das *B* sollte für den Mzm. Franz Bäsinger stehen.

Gruss Walker
von Walker
Sa 15.08.20 22:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Hilfe bei Fundmünze!!

Wolfgang Wilhelm, Kipper-Kupfer-Kreuzer (1623),
Pfalz-Neuburg.

Gruß Walker
von Walker
Sa 15.08.20 22:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fundbestimmung

1 Pfennig Ravensburg 1694.

Gruß Walker
von Walker
So 06.09.20 06:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzbestimmung

Das Stück gehört nach Hameln, sehr selten,
https://www.acsearch.info/search.html?id=1941772

Gruss Walker
von Walker
So 13.09.20 16:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: UNBEKANNT

Andere Seite wär wichtig?
Gehört nach Salzburg!

Gruss Walker
von Walker
So 13.09.20 20:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: UNBEKANNT

Es wird ein Salzburger Pfennig sein.

Gruss Walker
von Walker
Mo 12.10.20 15:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ich bitte um Bestimmungshilfe bei einer Fundmünze

Grafschaft Montfort, 1/2 Kreuzer, Gemeinschaftsprägung mit
Lindau, Isny, Wangen und Leutkirch 173(2?) unter Anton (1693-1733).

Gruss Walker
von Walker
Fr 19.02.21 20:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Bestimmungshilfe erbeten

Bitte hier um Bestimmungshilfe bei diesem Pfennig oder Denar,
wie auch immer, Dm 20mm, Gewicht 0,9g, so die Angaben!

Grüsse Walker
von Walker
Do 22.04.21 18:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimungshilfe zwei Marken aus Altdeutschland

Es handelt sich hier um Färbermarken, Google zeigt einiges darüber, [url]https://www.google.at/search?q=F%C3%A4rbermarken&source=hp&ei=qZ2BYNuNCsaYabTAkugI&iflsig=AINFCbYAAAAAYIGruelE3zeKiD6Ehy3YKyUkiEALTqFo&oq=F%C3%A4rbermarken&gs_lcp=Cgdnd3Mtd2l6EAMyAggAOggIABCxAxCDAToFCAAQsQM6CAgAEMcBEK8BOggIABDH...
von Walker
Do 06.05.21 18:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Seltsame Münze

Es ist wie KAM schon schreibt eine Weinhandelsmarke,
Salzburg unter Johann Ernst Graf von Thun-Hohenstein (1687-1709).
Die Ligatur FHL steht für Fürstlicher Handel Lend.
Bildquelle: Wertmarkenforum

Gruss Walker
von Walker
Di 18.05.21 06:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Identifizierung dünner Pfennig viergeteiltes Wappen, Perlkreis

Müsste Speyer sein unter Marquardt, Freiherr von Hattstein (1560-1581).

Gruss Walker