Taler Ferdinand II 1624

Ab 1500 (ohne Euro)
cmetzner
Beiträge: 342
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Chicago, IL, USA
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von cmetzner » Di 25.07.17 05:54

Steh wieder hier und komme nicht weiter, bitte um Euere Hilfe:
Die Inschriften lauten:
Av.: FERDINANDVS·II x ·D·G·RO·I·SE·A·G·H·E·BO·REX x16()24
Rv.:x ARCHI·AVS·E·CARINTHIAE·DVX·BVR·EC
das kleine x soll etwa ein Kreuz/ Stern darstellen, und das Jahr ist ganz klein links unter dem Kragen. Zwischen 16 und 24 steht glaube ich ein M

Ich weiß auch nicht was das "E" auf Av und "EC" auf Rv darstellen soll, also: Ferdinand II von Gottes Gnaden Kaiser des Heiligen Römischen Reiches zu allen Zeiten ..... König von Hungarn, E? , Böhmen
und Erzherzog von Österreich, E?, Carinthien Herzog von Burgund, (EC?)

Die Münzstätte kann ich natürlich nicht feststellen...

Die Bilder habe ich bei Lampenlicht gemacht deshalb sehen sie gelblich aus. Falls nötig zur Bestimmung kann ich sie gern nochmals bei Tageslicht machen.

Vielen Dank im Voraus!
Viele Grüße,
Christiane
Dateianhänge
#H-9-IMG_1717.jpg
#H-9-IMG_1716.jpg

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 519
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von Tube » Di 25.07.17 08:38

Der Taler kommt aus Kärnten (1. gespaltenes Wappen-Schild oben in der Mitte) aus dem Münzstätte St. Veit.

https://www.acsearch.info/search.html?id=1326760

Münzmeister Hans Matz ("M" zwischen 16 M 24")

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube das "E" von "EC" ist ein "ELE" daher der lange Fuss und der obere Balken vom "E". Damit steht es für "ELECtor"

Das "E" auf der Vorderseite weiß ich jetzt auch nicht.

Viele Grüße
Hans-Jürgen

klaupo
Beiträge: 3548
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von klaupo » Di 25.07.17 11:08

Das "E" mit dem oberen Langstrich auf der Vorderseite halte ich für eine Ligatur von ET (et = und). Im Revers am Ende der Legende ist dieses "E" ebenfalls eine Ligatur und steht zusammen mit dem C für ETC (et cetera = usw.)

Gruß klaupo

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 519
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von Tube » Di 25.07.17 14:12

Elektor (Kurfürst) würde auch nicht wirklich Sinn machen bei einem Kaiser.

cmetzner
Beiträge: 342
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Chicago, IL, USA
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von cmetzner » Mi 26.07.17 05:41

Herzlichen Dank Hans-Jürgen und klaupo, also war sozusagen der Titel so lang daß er einfach mit et cetera abgekürzt wurde. Wieder was dazu gelernt :D

Viele Grüße,
Christiane

cmetzner
Beiträge: 342
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Chicago, IL, USA
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von cmetzner » Fr 24.04.20 00:24

Will nur bessere Bilder einschalten :) - glaube wenigstens dass sie etwas besser sind - sowie auch die Maße, die ich nicht angegeben hatte :oops:

42 x 43 mm, 29.21 gr
#487-IMG_4002 klein.jpg
#487-IMG_3702 klein.jpg
Herzliche Grüße
Christiane

Benutzeravatar
Walker
Beiträge: 418
Registriert: Mi 03.12.03 17:56
Wohnort: Austria
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von Walker » Fr 24.04.20 08:58

Lt. Herinek sollte das Mmz. auch eine Ligatur von MA sein.

Gruss Walker

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 24.04.20 09:54

Die Titel in der richtigen Reihenfolge hier: https://www.univie.ac.at/Geschichte/wie ... urg_f2.htm
SE A = Semper Augustus = allzeit Mehrer (des Reichs), ein Titel der an den altrömischen "Augustus" erinnerte und damit an die Idee von der translatio imperii. Dieser Titel wurde seit dem Spätmittelalter bis zu Franz II. anno 1806 geführt. Die Parvenues von 1871 ff. trauten sich nicht, daran anzuknüpfen. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Walker
Beiträge: 418
Registriert: Mi 03.12.03 17:56
Wohnort: Austria
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von Walker » Fr 24.04.20 10:44

Jetzt erst gesehen, der Beitrag ist schon vor fast 3 Jahren erstellt worden!

Gruss Walker

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6818
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von KarlAntonMartini » Fr 24.04.20 10:46

Walker hat geschrieben:
Fr 24.04.20 10:44
Jetzt erst gesehen, der Beitrag ist schon vor fast 3 Jahren erstellt worden!

Gruss Walker
Das letzte Foto der Autorin stammt von heute. Paßt schon. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

cmetzner
Beiträge: 342
Registriert: Sa 27.05.17 00:31
Wohnort: Chicago, IL, USA
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Taler Ferdinand II 1624

Beitrag von cmetzner » Fr 24.04.20 23:44

Walker hat geschrieben:
Fr 24.04.20 08:58
Lt. Herinek sollte das Mmz. auch eine Ligatur von MA sein.

Gruss Walker
ja, Ligatur ist zwischen dem Datum auf dem Avers unter der Schulter

Münzstätte ist St. Veit, Klagenfurt, Münzmeister Hans Matz, sein Zeichen am Revers

Davenport A3123, KM 455, Herinek 467a,

Gruß
Christiane

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ferdinand II thaler
    von trump » Do 02.04.20 18:17 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    188 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Do 02.04.20 21:25
  • NP Prager Groschen Ferdinand I.
    von Karsten K » Di 08.09.20 16:18 » in Repliken/Nachprägungen
    1 Antworten
    313 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Di 08.09.20 16:31
  • Ferdinand III FINDE KEINE VERGLEICHSMÜNZE
    von Kuredo » Mi 03.06.20 00:41 » in Österreich / Schweiz
    7 Antworten
    371 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Otakar
    Mo 15.06.20 23:07
  • Salzburg Kurfürst Ferdinand III. von Toskana
    von stampsdealer » Mo 04.02.19 13:49 » in Österreich / Schweiz
    17 Antworten
    1406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    So 17.03.19 09:35
  • Ferdinand III. Großherzog Toskana, 1791-01 u. 1814-24
    von stampsdealer » Di 02.04.19 00:50 » in Sonstige
    0 Antworten
    710 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Di 02.04.19 00:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste