Die Suche ergab 13 Treffer

Zurück

von didius
Fr 01.09.17 09:28
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Augustus-Sphinx mit Loch - kann man das noch Münze nenne

cmetzner hat geschrieben:die hat sogar ein rundes Loch , als ob sie jemand als Halskette benutzt hat!!
Das war vermutlich bei der Münze oben genauso, ist halt nur ausgerissen.

Ich würde mir so eine Münze, gerade bei so seltenen, immer in die Sammlung legen.
von didius
Fr 08.09.17 06:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: M. Granius Marcellus

Guten Morgen
Hab ihn gefunden als RPC 2097 (Bithynien) leider ohne Abbildung

Ansonsten lag dein Vater komplett richtig.

Ich krieg hier gerade nur den Link nicht rein, hole ich gleich nach.
Grüße Daniel
von didius
Di 23.07.19 09:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Pfennig?

Ich hab ihn dann doch noch gefunden
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=566&lot=647

Bamberg, Bistum
Anton von Rotenhan 1431-1459
Heller, sogen. Schwarzheller o.J. (um 1453). Wappenschild Rotenhan im Vierschlag / B auf Lilienkreuz. Krug 136, Heller -. selten
von didius
Do 14.11.19 07:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannter Münzfund... bitte um Hilfe bei der Bestimmung

Hi Erdnussbier...
gute Arbeit - Respekt!
Grüße didius
von didius
Di 11.02.20 07:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münze einschätzen und wo verkaufen?

Hallo Mojole

hier mal eon Link mit super Anleitung zum Verkleinern von Bildern

viewtopic.php?f=14&t=14169

Grüße didius
von didius
Di 11.02.20 08:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Das Geld der Esperantisten

Hallo zusammen, ein Randthema der Numismatik ist bisher hier im Forum noch überhaupt nicht besprochen worden. Es geht um den Versuch der Esperanto-Bewegung eine einheitliche, weltumspannende Währung zu schaffen. Anlass für diesen kleinen Beitrag ist, dass ich zufällig in den kunterbunten Nebenbestän...
von didius
So 19.04.20 00:45
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe unbekannte Münze

Es dürfte sich um ein 3 Pfennig Stück aus Henneberg handeln, so wie dieses
https://www.ma-shops.de/siee/item.php?id=171008021
Grüße didius
von didius
Di 16.06.20 10:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unbekannt - durchkreuztes "G"?

Das sollte ein Körtling aus der Stadt Göttingen sein
siehe hier
https://www.ma-shops.de/brom/item.php?id=50618012
Grüße didius
von didius
So 21.06.20 23:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: relativ große unbekannte Münze, bitte um Hilfe

Ich vermute mal
Regensburg
Heinrich XIII
1253-1290

Die Größe finde ich ebenfalls erstaunlich und dass man die Sterne aussen sieht ebenfalls.

Oben steht übrigens H DVX

Grüße didius
von didius
Mi 24.06.20 11:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzkassette

Hallo Joel, grundsätzlich ist das ja alles Geschmackssache. Unter dem Aspekt wie du deine Sammlung angehen willst, finde ich das letztere aber doch eine nette Möglichkeit der Aufbewahrung. Die einheitliche Fachgröße erlaubt dir eine flexible Aufteilung/Präsentation deiner Sammlung. Hört sich stimmig...
von didius
Di 13.10.20 11:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Deutschen Münzen Der Sächsischen Und Fränkischen Kaiserzeit

Hallo Peter,
herzlich willkommen hier im Forum.
Ich hab alles verstanden was du geschrieben hast :D .

Schönes Stück was du da zeigst. Ist zwar nicht mein Gebiet, aber trotzdem sehr interessant. Könntest du das Stück bitte etwas beschreiben? Das wäre echt toll.

Grüße Daniel