Die Suche ergab 6 Treffer

Zurück

von B555andi
Fr 28.08.20 11:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Farbige "Gedenk"münzen und andere Exoten

Der Erfindungsreichtum diverser Münzstätten kennt wohl keine Grenzen. Von Münzhandelshäusern und sonstigen "Ideenschmieden" ganz zu schweigen. Rechnen die Sammler mit exorbitanten Wertsteigerungen? Vermutlich... Ich hatte noch jahrelang der Münze Österreich die Stange gehalten. Dann haben die auch m...
von B555andi
Mo 07.09.20 22:10
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Anbei eine Neuerwerbung - ein nicht seltener, aber schön erhaltener Denar des Gordian III.

RIC 114 mit nach links sitzendem Apoll.
comp3_057-a.jpg
comp3_057-r.jpg
von B555andi
Sa 31.10.20 11:21
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der griechische Schaukasten

Meine kleine Sammlung griechischer Tetradrachmen konnte ich um ein weiteres Exemplar erweitern:

Bithynien
Nikomedes II. Epiphanes

Geprägt 148/147 v.Chr. in Nikomedia
Katalog: HGC7 642
von B555andi
Sa 30.01.21 14:35
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zaponierung Rückgabegrund?

Ich habe zudem die Erfahrung gemacht, dass in früheren Zeiten neben Zaponlack auch selbst gebraute Stoffe zum Versiegeln verwendet wurden. Nicht alles davon lässt sich mit Aceton entfernen. Ich habe bislang alles in dieser Richtung mit Dowanol PM entfernen können. War ein Geheimtipp aus der Modellba...
von B555andi
So 31.01.21 03:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zaponierung Rückgabegrund?

Die grundsätzliche Frage, die Du Dir aus meiner Sicht stellen müsstest, ist die, ob Du die Münzen zurückschickst und Dir den Kaufpreis erstatten lässt, oder ob Du an ihnen "herumdoktern" willst mit der Gefahr, das Wachs/Lackproblem nicht gelöst zu bekommen und aufgrund der Manipulationen den Kauf ni...
von B555andi
Sa 13.02.21 11:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: 2 Fragen zu Zubehör

Bei mir haten Baumwollhandschuhe auf einer PP-Oberfläche feine Kratzer hinterlassen. Hatte das testweise mal mit einer Dublette versucht. Seither kommen nur noch meine eigenen, unverhüllten Hände mit der Münze in Kontakt. Außer, ich tunke sie (die Münzen natürlich) in Chemie - dann kommt eine Holzpi...