Die Suche ergab 167 Treffer

Zurück

von züglete
So 03.03.24 11:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

Regensburg(Ratisbon)
Pfennig und Kreuzer
PXL_20240303_103429913.jpg
PXL_20240303_103343161.jpg
Sind beides Winzlinge.
Grüsse züglete
von MartinH
So 03.03.24 12:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten Weltmünzen

Mal eine "Marke", die aussieht wie eine Silbermedaille, Delft_1.jpg der Stadt Delft. Ein sog. Vroedschapspenning o.J. (1785 gefertigt). Delft_2.jpg 32,3 mm, 11,54 g VvL. 634 AVB= Müzmeisterzeichen: Adrianus Martinus Josephus van Baerll (1729-1783). Die Vroedschap war der Name für den Magistrat in de...
von Tannenberg
So 03.03.24 12:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

Münzstätte Gehren (zumindest wahrscheinlich :wink: )

Schwarzburg-Sondershausen, Günter XLII., Anton Heinrich, Johann Günter II. und Christian Günter I.
Kipper 12 Kreuzer, 1620
Schwarzburg 002.jpg
Schwarburg.jpg
von Pfennig 47,5
So 03.03.24 14:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten altdeutsche Münzen

2 Kreuzer oder 1/2 Batzen 1625 Maximilian I.
2 2 1.jpg
2 2 2.jpg
von Grafdohna
So 03.03.24 17:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten altdeutsche Münzen

Hier ein Taler der schon lange in meinem Besitz ist: Braunschweig-Wolfenbüttel, Rudolph August und Anton Ulrich (1685 – 1704), Taler mit zwei Wilden Männern, die je einen von zwei ineinander verschlungenen Baumstämmen halten. Mit diesem Münzmotiv sollte auch die brüderliche Eintracht der beiden Herz...
von Grafdohna
So 03.03.24 20:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten altdeutsche Münzen

Eine weitere aus meiner Sammlung: Sog. Eintrachtstaler, Sachsen Coburg Eisennach Reichstaler 1627 Johann Casimir Johann Ernst 1572-1633 Ab 1586 regierten die Brüder Johann Casimir und Johann Ernst das Herzogtum Sachsen-Coburg-Eisenach gemeinsam, 1596 kam es zur Aufteilung in die Nebenlinien Sachsen-...
von MartinH
Di 05.03.24 10:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

"D" wie das niederländische Dordrecht. Eine kupferne Legitimationsmarke der Kaufmannsgilde aus dem Jahre 1745 Dordrecht_1.jpg Dordrecht_2.jpg 28,0 mm, 12,56 g Dirks 37.2; Website: https://www.lodenpenningen-mereaux.be/441395185/452368139 Im 17. und 18. Jahrhundert waren wirtschaftliche Aktivitäten i...
von MartinH
Di 05.03.24 16:57
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

"R" wir Regensburg: Ein Wachtzeichen der Stadt aus dem Jahre 1705: Regen.jpg 25 mm, 12,59 g (recht dicker Schrötling) Schratz 6 Schratz schreibt dazu: "Aus dem inneren Rat waren 8 Herren den bürgerlichen Quartieren und Compagnien (administrativ-polizeiliche Distrikte), so man hierorts "Wachten" nenn...
von Pfennig 47,5
Di 05.03.24 19:06
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten Weltmünzen

10 Groszy 1840 Kongresspolen unter Nikolai I.
40 1.jpg
40 2.jpg
von Pfennig 47,5
Di 05.03.24 19:50
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

20 Kreuzer 1781 Bistum Salzburg unter Hieronymus Graf Colloredo (1772-1803)
20240228_115030.jpg
20240228_115039.jpg
von MartinH
Mi 06.03.24 19:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten Weltmünzen

Hier eine recht seltene Marke (kommunales Geldersatzzeichen) der Stadt Breda aus dem Jahre 1577: Eine einseitige Ag-Belagerungsklippe zu 2 Gulden geprägt in der 2. Emission vom September 1577 während der Belagerung der Stadt durch die Truppen der Generalstaaten im Rahmen des 80-jährigen Krieges. Bre...
von Pfennig 47,5
Mi 06.03.24 21:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten Weltmünzen

Im Jahr 1906, nach der Eröffnung des Simplon-Tunnels, wurde die Mailänder Weltausstellung organisiert. Zu diesem Anlass beauftragte das Organisationskomitee das Johnson-Werk in Mailand mit der Lieferung von 20-Cent-Münzen aus Bronze, damit diese während der Ausstellung ausgegeben und in gesetzliches...
von Numis-Brandenburg
Fr 08.03.24 09:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Hallo zusammen, ich stelle im Folgenden einige Exemplare der brandenburgischen Kipperzeit unter Georg Wilhelm vor und möchte beginnen mit: Rechts: 1/24 Taler / Groschen o.J., 0,63g, Münzstätte Cöln, Bahrfeldt 653c Links: Dreier, Georg Wilhelm, 0,47g, Jahreszahl aufgrund vermutl. Stempelfehler nicht ...
von Numis-Brandenburg
Fr 08.03.24 09:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Rechts: Dreier / 1/96 Taler, Georg Wilhelm, 1625, 0,72g, Bahrfeldt 730b

Links: Dreier / 1/96 Taler LM, 1624, 0,8g, Bahrfeldt 729a
von Numis-Brandenburg
Fr 08.03.24 09:39
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Links: Dreigröscher, o.J., Münzstätte Cöln, 1,9g, Bahrfeldt 662

Rechts: Dreigröscher, 1623, Münzstätte Krossen, 2,1g, Bahrfeldt 679