Die Suche ergab 167 Treffer

Zurück

von züglete
So 11.02.24 17:14
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schönheiten des Mittelalters!

Moin, heute war endlich wieder Messe in Basel. Neben einigen Interessanten Gesprächen konnte ich auch einige Stücke erwerben, die schon länger auf meinem Wunschzettel standen. Zürich, Fraumünsterabtei 14. Jh. Vierzipfliger Pfennig mit dem Kopf der Äbtissin von vorne Umschrift ZURICH 0,37g PXL_202402...
von züglete
So 11.02.24 17:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten Weltmünzen

Heute von der Basler Messe
Ceylon 50 Cents 1893
PXL_20240211_151620780.jpg
PXL_20240211_151642151.jpg
Die habe ich noch kurz vor verlassen der Messe auf einem Ramschtablett entdeckt.

Grüsse züglete
von olricus
Di 13.02.24 21:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schönheiten des Mittelalters!

Brakteat, Sachsen, markgräfliche wettinische Münzstätte Torgau, Dietrich der Bedrängte 1197-1221, Schwinkowski 351, die Zuordnung zur Münzstätte Torgau ist noch teilweise umstritten, eventuell auch eine Münzstätte in näherer Umgebung, z.B. Eilenburg, Durchmesser ca. 37 mm, Gewicht 0,86 Gramm. DSCI00...
von Tannenberg
Fr 16.02.24 00:16
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Münzen der Kipperzeit

Hallo!

Hier eine weitere, leider flau geprägte Kippermünze, ein 6 Kreuzerstück von 1621-1622. Heinrich Volrad von Stolberg-Ortenberg (1618-1641)

IMG_1299.jpeg
von olricus
Fr 16.02.24 17:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schönheiten des Mittelalters!

Ich zeige hier mal einen kleineren Brakteaten, den ich vor langer Zeit mal als Brandenburg 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts gekauft habe, jedoch ist dieses Stück im Bahrfeld nicht nachweisbar, ähnlich vielleicht mit Nr. 424 bzw. 545, ein Sammler vermutete Anhalt als Herkunft, vielleich kann ein Expert...
von Grafdohna
Fr 16.02.24 17:59
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten altdeutsche Münzen

Relativ neu in der Sammlung: Kurfürstentum Bayern. Maximilian II. Emanuel, 1679-1726. Reichstaler 1694, Dav. 6099 In recht guter Erhaltung und mit einer schönen Patina nach meiner Auffassung! Muss eine wirklich interessanter Mann gewesen sein. Während des großen Türkenkrieges hat er als Feldherr im ...
von MichaelHaring
Fr 16.02.24 22:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

1716 Taler Hall Karl VI.

Dieses Portrait von Karl VI. gefiel mir bis jetzt eigentlich nicht besonders, aber als ich diese Münze sah, fand ich sie viel schöner, als ich es mir gedacht hätte.
Schöne Münze, schöne Patina. Bin sehr zufrieden und ich denke die werde ich nicht mehr austauschen.
von Lackland
Fr 16.02.24 22:39
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schönheiten des Mittelalters!

Und ich konnte diese Woche meine kleine Köln-Sammlung ‚bereichern‘:
Köln-Erzbistum
Philipp I. von Heinsberg
Erzbischof von Köln (1167 bis 1191)
Denar 3. Typ (1175/1181)
Sitzender Erzbischof mit Mitra, Pedum und Messbuch / Mauerring mit 3 Türmen
Hävernick 541
von Dude_199
So 18.02.24 22:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schönheiten des Mittelalters!

Hallo Zusammen, nach euren wunderschönen Stücken möchte ich auch mal wieder ein paar Stücke meiner Sammlung zeigen. Bistum Halberstadt Münzstätte: Halberstadt Ulrich von Reinstein, 1149-1160 Brakteat um 1150/1160 Av: SANCTVS STEPHAN9, der Heilige Stefan kniet nach rechts, vor ihm sieht man die Hand ...
von Grafdohna
Mi 21.02.24 17:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Schaukasten altdeutsche Münzen

Ich stell mal einer meiner wenigen Kleinmünzen vor:
Braunschweig-Calenberg-Hannover 2 Mariengroschen 1697 HB Ernst August 1679-1698. Mit recht schöner Patina wie ich finde.
von Lackland
Fr 23.02.24 12:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bestimmungshilfe Rechenpfennig

Hallo Dittsche, diesen Rechenpfennig lege ich auch nach Nürnberg. (Frühes) 16. Jahrhundert. Evtl. von Hans oder Jörg Schultes. Die Umschrift ergibt keinen wirklichen Sinn. Hier ein stilistisch ähnliches Exemplar mit lesbarer Umschift: https://www.ma-shops.de/koci/item.php?id=91411 Und hier ein (wohl...
von heiheg
Fr 23.02.24 17:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

In der Kipper- und Wipperzeit richtet der pfalz-neuburger Herzog Wolfgang Wilhelm eine Münzszätte im Schloss Stockau an der Paar ein. Die Stockauer Münzen sind relativ selten und nicht immer eindeutig zuordenbar. Zu sehen ist ein Reichstaler 1622 von Wolfgang Wilhelm. Das Schloss Stockau wurde 1849 ...
von MartinH
Sa 24.02.24 10:17
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unser neues Spiel: Münzstätten rund um die Welt, quer durch die Geschichte

U wie "Utrecht". Auch dort gab es ähnlich wie in Köln, Kleve, Andernach, Aachen etc. Ratszeichen. Hier ein Ratszeichen aus dem Jahre 1599: Utrecht1.jpg Utrecht2.jpg 25 mm, 3,70 g v. Orden VII.6 Die Ratszeichen wurden an die Ratsmitglieder, aber auch an Beamte und Bedienstete der Stadt vergeben werde...