Die Suche ergab 236 Treffer

Zurück

von ischbierra
Mo 23.11.20 22:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Zeigt her eure Württemberger

Es folgt ein Kreuzer Friedrichs von 1813.
von Georg5
Mi 02.12.20 22:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Von oben Perücken Irakli und Irakli Konstantin AD 610-641. Nikomidia
BMC / B 242-1436 P.-Do.159 b4 - BN/b - BC.834

Münze als Beispiel
39182.m.jpg
von Peter43
So 06.12.20 14:01
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mythologisch interessante Münzen

Exkurs:  Die  Prozession  des Kalathos  der  Demeter Zum großen Thema der Demeter gehört unbedingt die folgende  Münze: Titus,  79-81 n.Chr. AR -  Denar, 3.22g, 18.14mm, 180°          Rom,  Januar - Juni 79 (als Caesar) Av.: T CAESAR IMP VESPASIANUS (von rechts unten gegen den Uhrzeigersinn)       ...
von Peter43
Mo 07.12.20 10:47
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Mythologisch interessante Münzen

Inhaltsverzeichnis wieder ans Ende des Threads verschoben
von Georg5
Fr 11.12.20 09:51
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Unverständlicher Claudius

Guten Tag!
Ich kann die Legende auf der Münze nicht verstehen ... Vielleicht sind Sie darauf gestoßen?
Grüße, Georg

AV - "1"
1021.jpg
1023.jpg
AV - "2"
1022.jpg
1025.jpg
von Georg5
Sa 12.12.20 01:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Unverständlicher Claudius

:D ....fünffache Prägung....
Der antike Meister bei der Arbeit dachte an etwas anderes ...
1027.jpg
1028.jpg
1029.jpg
1030.jpg
1031.jpg
von Perinawa
Mo 14.12.20 13:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einschätzung von Ebay- und ähnlichen Angeboten

Übrigens: zumindest auf den letzten 4 (!) Seiten hatte er AUSSCHLIESSLICH Fälscherförmchen von Caracalla und Septimius Severus und Hohlpfennige aus Ostpreussen... Er erwähnt dabei auch einen Hortfund aus einer Villa Rustica von 1975. Und die Gußtigel hat er wohl auch mal angeboten: https://www.ebay...
von Peter43
So 20.12.20 23:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Schatz zuhause!

Liebe Mythologiefreunde!

Gestern habe ich entdeckt, daß mein Mythologiebuch bei ZVAB für €280.80 angeboten wird. Jetzt wißt ihr, welchen Schatz ihr zuhause habt, falls ihr mein Buch gekauft habt!

Jochen
von Peter43
Mo 21.12.20 15:49
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Eure Münze des Jahres 2020

Die Entscheidung, welches meine schönste Münze 2020 ist, wird mir leicht gemacht. Es ist diese: Moesia inferior, Nikooolis ad Istrum, Diadumenian, 217-218 AE 26, 11.89g, 26.43mm, 180° geprägt unter dem Statthalter Statius Longinus Av.: K M OPPEL ANT[WN - DIADOVMENIA]NOC Büste, drapiert, von hinten g...
von Zwerg
Mo 21.12.20 17:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Römische Militärpfeife?

Und wie viele gesicherte Fundberichte hast du denn von deinen Münzen, Klaus? Hallo Hans. Der Vergleich hinkt. Ich muß nur von "einem" Münztyp einen Herkunftnachweis haben und kann dann auf den Rest schließen (nachantike Nachahmungen ausgeschlossen) Ich laß mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber ...
von Andechser
Mo 21.12.20 17:26
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Römische Militärpfeife?

Lieber Hans, Klaus hat hier vollkommen Recht, dass Machiavelli keine Quelle für das römische Militärwesen sein kann. Hier läufst du einem Argumentations- und Denkfehler hinterher. Machiavelli beschreibt die Militärtaktik seiner Zeit. Ich habe wie Klaus auch im Netz immer wieder die gleichen Hinweise...
von Amentia
Mi 23.12.20 12:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Römische Militärpfeife?

Die archäologischen Funde in England werden ja online in einer Datenbank veröffentlicht. Da diese Pfeifen, ja anscheinend eher häufig gefunden werden sollten dort ja auch welche sein. Da gibt es ähnliche Pfeifen die sind aber alle "POST MEDIEVAL" also nach dem Mittelalter datiert. https://finds.org....
von Zwerg
Mi 23.12.20 13:05
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Römische Militärpfeife?

Also ganz ehrlich: Wissenschaft ist etwas total anderes.

Grüße
Klaus