Josef II

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Josef II

Beitrag von Schwarzschaf » Mi 30.12.20 14:14

Ich habe in meiner Sammlung einen 20er Josef II. 1788 B gefunden. Allerdings nicht wie in den Katalogen beschrieben mit geschlossenen Lorbeerkranz sondern mit OFFENEN Kranz.wie auf den 10ern. Im Katalog Huszar und E.Unger ist das Stück nicht enthalten. Weiß wer mehr und kann mir helfen?
Mit freundlichem Gruß und ein besseres Gutes Neues 2021
Rudolf :roll:
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Franz
Beiträge: 176
Registriert: So 29.01.06 08:59

Re: Josef II

Beitrag von Franz » Do 31.12.20 12:03

Hallo, in meinem alten Katalog von1970-Peter Jaeckel/Kurt Jäger-die Münzprägungen des Hauses Habsburg- ist das Stück 1788 B mit offenem Lorbeerkranz unter der Nummer 16 angeführt.
Im Herinek von 1970 unter der Nr. 235 als Variante von 1788 B Lorbeerzweige oben offen.
LG Franz

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1208
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Josef II

Beitrag von Schwarzschaf » Do 31.12.20 13:30

Interessant, die Ungarn kennen scheinbar diese Münzen nicht. Jaeckel/Jäger und Herinek habe ich leider nicht. Ich sammle eigentlich nur ungarische Ausgaben und daher kannte ich das Stück nicht. Den offenen Kranz gibts dort in den ung. Katalogen nur in den MZST E + G zwischen 88 und 90
Danke für die Info!
Auf ein Gutes Neues Jahr!
LG. Rudolf
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 0 Gäste