KMS in KLARSICHTHÜLLEN??????

Reinigungstips, Aufbewahrung, Handschuhe, Pinzetten, Olivenöl, Literatur, Software usw.
mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

KMS in KLARSICHTHÜLLEN??????

Beitrag von mic1 » Mo 19.08.02 12:27

Hallo

Ich habe meine Kursmünzensätze in Klarsichthüllen verpackt.
Ist das gut oder können dadurch Schäden auftreten?
Wie bewahrt Ihr eure KMS auf?



THANK`s[/b]

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » Mo 19.08.02 15:25

Das kommt darauf an, ob du die offiziellen KMS meinst oder die einzellnen Münzen. Mit den offiz. KMS passiert nichts, wenn man sie in Platehüllen gibt.

Sind es einzelne Münzen so ist ein Münzalbum zu empfehlen was weichmacherfrei ist. Sonst kann es zu Verfärbungen und Grünspanbildung an den Münzen kommen.
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » Mo 19.08.02 15:28

die offiz. KMS


Sind die Münzalbem von Leuchtturm "weichmacherfrei"?

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mo 19.08.02 15:31

Kommt darauf an wie alt sie sind, bei allen die jünger als 25 Jahre sind brauchst du aber keine Bedenken haben.

mic1
Beiträge: 935
Registriert: So 18.08.02 12:31
Wohnort: DE

Beitrag von mic1 » Mo 19.08.02 15:59

habe sie eh erst heuer gekauft

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » Mi 21.08.02 15:03

Alle Alben die heutzutage verkauft ( zumindest di von geläufigen Firmen) sind 100% weichmacherfrei und greifen die Münzen nicht an. Bei älteren Alben kann das schonmal vorkommen. Dann sollte man die Münzen vorsichtig in einem Tauchbad reinigen.
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast