Houston ... Ich habe ein Problem.

Banknoten / Papiergeld

Moderator: Locnar

Andreas 2
Beiträge: 1
Registriert: Di 03.11.15 23:49

Houston ... Ich habe ein Problem.

Beitrag von Andreas 2 » Mi 04.11.15 00:08

Ich habe ein Bündel Geldscheine bekommen. Und nun frage ich mich, was ich damit soll. Ich bin kein Sammler und habe keine Ahnung, was so etwas wert ist.
Ich habe einfach mal eine Liste gemacht. Sicher könnt ihr mir mit der einen oder anderen Info helfe.

Banknote Anzahl Wert Datum Info
Reichsbanknote 27 1000 Nummern in rot, violett, grün, blau und schwarz
Darlehenskassenschein 1 20 05.08.14
Reichsbanknote 5 50000 19.11.22
Reichsbanknote 1 20 21.04.10
Darlehenskassenschein 30 1 01.03.20
Darlehenskassenschein 15 2 01.03.20
Darlehenskassenschein 7 1 12.08.14
Darlehenskassenschein 2 2 12.08.14
Darlehenskassenschein 13 20 21.02.18
Reichsbanknote 1 100000000 22.08.23 Einseitiger Druck
Reichsbanknote 4 500 01.01.23 Einseitiger Druck
Reichsbanknote 1 5000000000 01.02.24 Einseitiger Druck
Reichsbanknote 3 1000000000 15.12.22 Schein über 1000 Mark rot überdruckt
Reichsbanknote 1 500000000 01.01.24 Einseitiger Druck
Darlehenskassenschein 12 5 01.08.17
Reichsbanknote 3 100 07.02.08
Reichsbanknote 15 5000 01.04.23
Reichsbanknote 3 1000000 01.09.23 Einseitiger Druck
Reichsbanknote 12 10 06.02.20
Reichsbanknote 1 2000000 01.09.23 Einseitiger Druck
Reichsbanknote 1 50000000 01.01.24 Einseitiger Druck
Reichsbanknote 1 5000000 01.10.23 Einseitiger Druck
Reichsbanknote 1 500000 01.05.23
Reichsbanknote 1 500 27.03.22
Notgeld der Stadt Apolda 1 10000000 25.09.23 Einseitiger Druck
Reichsbanknote 10 50 14.06.14 Reihe 1
Reichsbanknote 1 50 24.06.14 Reihe 2
Reichsbanknote 20 100 01.11.20
Reichsbanknote 1 1000 21.04.10
Notgelandet Land Thüringen 1 2000000 01.09.23 Serie B
Reichsbanknote 6 10000 19.01.22 Kleines Format ohne Nummer rechts beim Wert
Reichsbanknote 1 100 01.01.23
Reichsbanknote 1 100000 01.02.23
Reichsbanknote 12 20000 20.02.23
Reichsbanknote 4 10000 19.01.22 Großes Format mit Nummer rechts beim Wert

Ich wäre dankbar für jede Info. Wenn bei irgendeinem Schein eine Info fehlen sollte, dann schaue ich auch noch mal nach. Auch wenn jemand Interesse hat ... Per PN Nachfragen.

Danke
Andreas

Benutzeravatar
mogusch
Beiträge: 202
Registriert: Sa 17.11.12 10:46

Re: Houston ... Ich habe ein Problem.

Beitrag von mogusch » Mi 04.11.15 09:47

hallo!

Vorne weg ... ich bin kein Experte für Banknoten. Aber im allgemeinen sind die Teile nur wenige €-Cent wert. Mag sein das auch mal ein "Ausreißer" dabei ist & dieser dann mehr Wert hat.
Am wahrscheinlichsten wirst Du Deine B.-Noten in der e-Bucht los. Dort kannst Du Dich auch über das Preis/Wert-Niveau informieren.
Andernfalls ... einrahmen und an die Wand damit wenn schöne Exemplare darunter sind. Aber Achtung vor Sonnenbestrahlung.
mfg
mogusch

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste