Olmütz, Medaillen aus meiner privaten Sammlung

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Olmütz, Medaillen aus meiner privaten Sammlung

Beitrag von stampsdealer » Di 05.02.19 14:46

Olmütz, Medaillen aus meiner privaten Sammlung


In diesem Thread stelle ich Neuzugänge und Bestandsmedaillen aus meiner privaten Sammlung vor.

Meine Sammlung liegt im Bankfach. My collection is stored in a bank locker. Ich kann dem Finanzamt vollkommen problemlos nachweisen, wie ich meine Sammlung finanziert habe. Außerdem habe ich zu meinen Käufen Rechnungen.



Sämtliche Threads / Links zu meiner Sammlung finden sich hier:

http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 8&start=45

Aluminium-Medaille (unsign.) ERINNERUNG / AN DIE / ZWEITE / JNDUSTRIEGEWERBE- / AUSSTELLUNG / OLMÜTZ / 1902 // Gebäude ca. 2,55 g ca. 28 mm angeprägte Originalöse (erworben bei Herrn Zöttl)
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

Benutzeravatar
stampsdealer
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 03.06.13 21:07
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Olmütz, Medaillen aus meiner privaten Sammlung

Beitrag von stampsdealer » Sa 06.04.19 20:00

Olmütz Fürsterzbischof und Kardinal Maximilian Joseph Gottfried von Sommerau-Beckh 1769 - 1853

Silbermedaille 35 mm 17,30 g (erworben von Herrn Kohlross)
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Meine Privatsammlung und meine Warenbestände sind in Bankfächern bzw. außerhalb meiner Wohnung gelagert. My coins are in bank lockers and outside of my flat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste