Ich brauche dringend Hilfe!

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

LiXuS
Beiträge: 8
Registriert: Mo 06.06.05 14:14
Wohnort: Neuss

Ich brauche dringend Hilfe!

Beitrag von LiXuS » Mo 06.06.05 14:43

Hallo zusammen.
Ich muss momentan eine Arbeit in dem Fach Politik/Wirtschaft schreiben. Eine Aufgabe ist unter anderem : Numismatik

Da ich nichts von Numismatik verstehe, habe ich mir gedacht das ihr mir weiterhelfen könnt. Ich hoffe es sehr.

Eigentlich müsste es ganz simpel für euch sein.
Ich brauche eine Abbildung von einer:
-Münze der Antike (bis ca.500)
-Münze des Mittelalters (bis ca.1500)
-Münze der Neuzeit (bis ca.1900)

Ich hoffe das ihr gut erkennbare Fotos habt, da mein Lehrer viel Wert darauf legt.

Zu den Münzen brauche ich eine Beschreibung, von wann die Münzen sind und was darauf abgebildet ist (was die Abkürzungen bedeuten). Ausserdem was den Wert ausmacht.

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Vielen vielen Danke im voraus.

mfg LiXuS

Karsten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 13.10.03 11:50

Beitrag von Karsten » Mo 06.06.05 16:32

Hier findest Du eine Muenze der Antike:

http://www.numispedia.de/Thema:M%FCnzme ... lteius_M.f.

Der Denar "Denar 1 - Der Erymanthische Eber" ist recht vollstaendig beschrieben.

edit:
Bezueglich des Wertes, meinst Du den Wert in der Antike oder den heutigen Wert ?
Gruß,
Karsten

<...>

LiXuS
Beiträge: 8
Registriert: Mo 06.06.05 14:14
Wohnort: Neuss

Beitrag von LiXuS » Mo 06.06.05 16:39

Karsten hat geschrieben: edit:
Bezueglich des Wertes, meinst Du den Wert in der Antike oder den heutigen Wert ?
Ich meine den Wert der Antike. Also was das besondere war, dass die Münze "Wert" hat.

Karsten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 13.10.03 11:50

Beitrag von Karsten » Mo 06.06.05 17:14

Das Material und das Gewicht machten hier den Wert aus.

Die Muenznominale: http://www.numispedia.de/Kategorie:R%F6 ... nznominale, basierend auf dem AS http://www.numispedia.de/As

auch recht interessant: http://imperiumromanum.com/wirtschaft/wert/wert_01.htm
Gruß,
Karsten

<...>

LiXuS
Beiträge: 8
Registriert: Mo 06.06.05 14:14
Wohnort: Neuss

Beitrag von LiXuS » Mo 06.06.05 17:25

Ist das denn eine Geldmünze? Weil ich brauche Geldmünzen!

Karsten
Beiträge: 876
Registriert: Mo 13.10.03 11:50

Beitrag von Karsten » Mo 06.06.05 23:55

Auch wenn hier keine Währung eingeprägt ist, handelt es sich hier um Geld aus der Antike. Es gibt aber auch Wertprägungen in Form von z.B. Punkten (http://www.numispedia.de/Uncia und http://www.numispedia.de/Triens).

siehe auch: http://www.numispedia.de/Kategorie:R%F6mische_Republik
Gruß,
Karsten

<...>

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • brauche Hilfe!!!!
    von schbeider76 » Do 21.03.19 11:01 » in Sonstige Antike Münzen
    2 Antworten
    588 Zugriffe
    Letzter Beitrag von schbeider76
    Mo 25.03.19 22:14
  • Brauche Hilfe!
    von heiheg » Mo 04.02.19 16:43 » in Sonstige
    4 Antworten
    440 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    Di 05.02.19 17:16
  • Ich brauche mal wieder Hilfe.
    von Lilienpfennigfuchser » Fr 06.03.20 12:27 » in Mittelalter
    2 Antworten
    255 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Do 02.04.20 12:05
  • brauche Hilfe. 3 Pfennig?
    von marcelak » Mi 09.10.19 17:58 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    219 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcelak
    Mi 09.10.19 18:10
  • Brauche wieder Hilfe, Silber 1
    von pottina » Sa 11.01.20 10:23 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    179 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 12.01.20 08:34

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste