Interviewfragen DHM und Münzkabinett Berlin gesucht

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

Don_Carleone
Beiträge: 20
Registriert: Mi 27.10.04 20:02

Interviewfragen DHM und Münzkabinett Berlin gesucht

Beitrag von Don_Carleone » Mo 30.06.08 13:37

Liebe Sammlerkollegen,

nachdem nun die zweite Ausgabe des "Stempelglanz" erschienen ist arbeite ich an der Themenaufstellung für Heft No. 3.

Im Zuge dessen haben sich die Verantwortlichen des Deutschen Historischen Museums Berlin und des Münzkabinetts Berlin bereit erklärt

mir ein Interview zu geben und sich den gesammelten Fragen der Sammler zu stellen.

Mir ist es nun wichtig was euch interessiert.
Schießt los ...
Gruß,

Don




Das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin ist eine der größten numismatischen Sammlungen weltweit. Sein Sammelgebiet reicht von den Anfängen des Münzgeldes im 7. Jahrhundert vor Christus bis zu den Euros des 21. Jahrhunderts, von Finnland bis Südafrika, von Berlin bis Buenos Aires. Zum Gesamtbestand von über einer halben Million Objekten gehören neben Münzen und Medaillen auch Geldscheine, Marken und Jetons, Siegel und Petschafte sowie Münzstempel und andere historische Münzwerkzeuge. Das Münzkabinett ist gleichermaßen Ausstellungsmuseum, Archiv des Geldes und numismatisches Wissenschaftsinstitut.

Münzen, Medaillen und Geldscheine sind wichtige Sachzeugen der Geschichte. Aus diesem Grunde gehören sie fest ins Repertoire musealer Sammeltätigkeit. Beide Museen, sowohl das Museum für Deutsche Geschichte, als auch das Deutsche Historische Museum, Berlin gingen seit ihrer Gründung 1952, resp. 1987, an den Aufbau einer numismatischen Sammlung. Ab 1977 bestand im Museum für Deutsche Geschichte eine spezielle numismatische Abteilung. Das Deutsche Historische Museum übernahm nach der Auflösung des DDR-Museums dessen Sammlungsbestände, so daß die zusammengeführte numismatische Sammlung derzeit ca. 7.000 Münzen, Notmünzen, Marken und Zeichen, 5.500 Medaillen und Plaketten sowie 60.000 Geldscheine umfaßt.
-Senri no michi mo ippo kara-
Eine Strasse von 1000 Ri beginnt mit dem ersten Schritt

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fehler bei Zetzmann und Münzkabinett Berlin?
    von Kanisterkopp » Di 16.10.18 13:15 » in Medaillen und Plaketten
    1 Antworten
    241 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lutz12
    Di 16.10.18 21:00
  • Probleme in Berlin mit Polizei und Justiz ZWEITE FASSUNG
    von stampsdealer » Do 11.10.18 16:16 » in Off-Topic
    3 Antworten
    965 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    So 11.11.18 09:09
  • PCGS - Wertmarke 10 Pfennig - Paul Herpich - Berlin
    von KaBa » Sa 30.03.19 07:29 » in Token, Marken & Notgeld
    3 Antworten
    428 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher
    Di 02.04.19 18:38
  • ID gesucht
    von Kabukabu » Sa 03.11.18 22:09 » in Römer
    2 Antworten
    534 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    Di 06.11.18 16:32
  • Hilfe gesucht
    von heiheg » Do 25.07.19 11:43 » in Sonstige
    3 Antworten
    221 Zugriffe
    Letzter Beitrag von villa66
    Mi 31.07.19 08:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste