Paternostererbse (Abrus precatorius)

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Paternostererbse (Abrus precatorius)

Beitrag von Canadian Coins » Mi 10.07.02 20:01

Die Paternostererbsen waren zeitweise im Zahlungsverkehr ebenso wichtig wie die Kaurischnecken.
Der Einsatzbereich dieser vormünzlichen Zahlungsmittel lag hauptsächlich in Süd-Nigeria und Kamerun.
100 Stück dieser Erbsen ( Samen ) hatten einen Wert von einem Penny.
Sie wurden und werden auch zur Herstellung von Schmuckketten verwendet.

Die blutroten Samen sind etwa 5 mm groß und besitzen einen schwarzen Nabelfleck.
Sie gehören zur Familie der Schmetterlingsblütengewächse und sind giftig.

[ externes Bild ]

Gast

Geld und Drogen hatten schon immer etwas miteinander zu tun

Beitrag von Gast » Sa 15.02.03 11:01

Diese "Black-eyed Mary" wird übrigens auch gern als Rauschmittel verzehrt !

rosch
Beiträge: 4
Registriert: Mo 08.09.03 14:48

Beitrag von rosch » Mo 08.09.03 14:53

geil, geld das high macht.

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Mo 08.09.03 19:01

rosch hat geschrieben:geil, geld das high macht.
Manch einer wird auch von €uros high! 8)
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Stege
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Stege » Mo 08.09.03 21:14

Aber nicht wenn man die schluckt oder??? :wink:

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Mo 08.09.03 21:46

@stege

Ich habs selber noch nicht probiert!
Aber mal etwas anderes:
Was hast Du denn da für ein Avatar? 8O
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Stege
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Stege » Mo 08.09.03 22:51

@Obelix

Das ist 1 Schilling von1643 aus Münster unter Ferdinand von Bavaria...
(Zumindest laut 'German Coins' Seite 600)

Da ich mal in Münster gearbeitet habe und in Osnabrück wohne,
habe ich vor ein paar Monaten, als ich meine Sammelleidenschaft
wiederentdeckte, diese beiden Städte zu meinen Sammelgebieten
(neben ein paar anderen) gemacht...

Ich hätte ja lieber einen seltenen Thaler genommen, aber die übersteigen
leider derzeit meine finanziellen Möglichkeiten... :D

Gruß

Stege

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 09.09.03 21:08

@stege

Ohhhhh :?
Ein Wettbewerber bei Münster!
Kannst mir ja Deinen Ebay NAmen mal per PN schicken.
Damit wir uns nicht in die Quere kommen.
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Stege
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Stege » Di 09.09.03 21:31

@ Obelix

Ich hatte mich eigentlich gefreut hier im Forum endlich Leute zu
finden mit denen ich mich über mein Sammelgebiet unterhalten und austauschen kann , aber das ich hier als Wettbewerber (heißt ja nichts
anderes als Konkurrent!) angesehen werde, damit habe ich nicht gerechnet... :(

Mein Nick bei eBay ist fast genau wie mein Nick hier...
Wirst mich schon erkennen... 8)

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 09.09.03 21:54

@stege

Sehr real!!
Würde Dich gerne kennenlernen!
Kommst zur Börse nach Dortmund? :D
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Stege
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Stege » Di 09.09.03 22:55

@ Obelix

Hmmmm, also bin ich Dir bei eBay schon mal über
den Weg gelaufen... :wink:

Über Dortmund habe ich auch schon nachgedacht.
Ich denke ich werde meine bessere Hälfte zu einem
etwas größeren Sonntagsausflug überreden. :lol:

Das Du mich gerne kennen lernen würdest freut mich
und das mit dem 'nicht in die Quere kommen' bei
eBay ist eigentlich auch keine schlechte Sache... :D
Wie lange sammelst Du schon Münzen aus Münster
und hast Du besondere Schwerpunkte?

Gruß

Stege

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Di 09.09.03 23:12

@stege

Münster extrem seit 2 Jahren!
Schwerpunkt-> Münster

Nebenher Kaiserreich, Weimar, III Reich, BRD, Euro, Westfalen und DDR. :wink:

Du bist ja auch nicht nur bei MS und OS! :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Stege
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Stege » Di 09.09.03 23:28

Stimmt, für mich sind Preußen, die Römer und BRD-Sondermünzen
noch von Interesse... :D

Sooo, nu muß ich aber ins Bett...
Man sieht sich! 8)

Schöne Grüße aus Osnabrück!

Stege

Benutzeravatar
Stege
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20.08.03 21:20
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Stege » Mi 10.09.03 10:07

@ Obelix

Wenn ich mir eBay nochmal so anschaue...
Spielt für Dich zufällig die Zahl 67 eine bestimmte Rolle? :wink:

Gruß

Stege

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Mi 10.09.03 14:23

@stege

Das könnte sein! 8)
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste