Münzgewicht bittet um Bestimmung

Wie zahlten unsere Vorfahren? Was war überhaupt das Geld wert? Vormünzliche Zahlungsmittel

Moderator: Locnar

andi102
Beiträge: 10
Registriert: Di 19.05.20 21:18
Hat sich bedankt: 3 Mal

Münzgewicht bittet um Bestimmung

Beitrag von andi102 » Fr 12.02.21 20:48

Hallo,

da ihr mir letztes Mal so toll helfen konntet hoffe ich wieder auf eure Hilfe.

Dieses Münzgewicht wiegt um 3 Gramm, deutlich erkennen kann man die Krone.

Auf den einschlägigen Seiten

http://www.bonatiele.nl/FDETDU/frames-m ... ndert.html
http://www.nederlandsemunten.nl/Virtuel ... ichten.htm

Wurde ich leider nicht fündig, auch intensive Recherche brachte nichts. Hat jemand eine Idee?

Lg und vielen Dank!
Andi
IMG_20210207_104030b.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzgewicht, bitte um Bestimmung
    von Andrej K » » in Münzgeschichte / Numismatik
    12 Antworten
    648 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andrej K
  • Hochrandpfennig bittet um Bestimmung
    von Schängelsche » » in Mittelalter
    5 Antworten
    303 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Djons
  • Münzgewicht
    von Marcel. W » » in Münzgeschichte / Numismatik
    3 Antworten
    675 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marcel. W
  • Münzgewicht für Goldgulden ?
    von Silbersucher » » in Münzgeschichte / Numismatik
    5 Antworten
    838 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Silbersucher
  • Unbestimmte Marke ? Münzgewicht ?
    von bernima » » in Token, Marken & Notgeld
    0 Antworten
    158 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste