"Guerillero aus der Mikrowelle"

Münzen des alten Byzanz

Moderator: Wurzel

Gast

"Guerillero aus der Mikrowelle"

Beitrag von Gast » Sa 08.01.05 08:56

Liebe Gemeinde,

wer regelmäßig unsere Rubrik verfolgt, kann sicherlich mit dem ungewöhlichen Titel dieses Threads etwas anfangen.

Hier ist so einer, der sich selten, aber wenn ja, dann zur Freude (fast) aller Beteiligten :lol: unter die verräterischen Lateiner mischt.
Gott sei Dank ist er nicht in die Mikrowelle gewandert :wink: (ist ja auch kein Vaterlandsverräter - ganz im Gegenteil).

Viel Freude beim Stöbern.

Euer petzi
Dateianhänge
gmwr.jpg
gmwa.jpg

Anastasius
Beiträge: 513
Registriert: Mi 26.11.03 18:14

Beitrag von Anastasius » Sa 08.01.05 15:29

eben !
undercover agents 8) im Dienste seiner Majestät dem Kaiser,
enttarnt man eigentlich nicht, sei nett zu meinen Griechen ...

Anastasius

:wink: ...dennoch natürlich allen viel Spass beim Bestimmen.

Gast

Beitrag von Gast » So 09.01.05 11:20

... ist ziemlich schwer, ich weiss

ein Tipp sei erlaubt: Die gezeigte Münze wurde in Konstantinopel (aber halt eben nicht von den Lateinern) geprägt. Im Sear-Katalog ist eine ganz, ganz ähnliche Münze abgebildet.

so, das reicht :roll:

petzi

Task_Force
Beiträge: 380
Registriert: Mi 28.07.04 08:52
Wohnort: Mainz

Beitrag von Task_Force » So 09.01.05 12:09

Tasten wir uns behutsam ran - der Bildqualität Rechnung tragend: Michael VIII?
Gruß
Task_Force

Gast

Beitrag von Gast » So 09.01.05 12:28

@task_force

was soll das understatement ??????

BINGO :D

petzi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste