Frauenkopf und Stier

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Frauenkopf und Stier

Beitrag von helcaraxe » Fr 14.09.07 20:33

So, wieder bin ich es mal, der Euch um Eure Mithilfe angehen muss, denn bei folgendem Stück beiße ich mir die Zähne aus:

Av.: Frauenbüste n. re.
Rv.: Stier n. re. gehend.

Keine Legenden zu sehen, Gewicht: exakt 3,00 g; Durchmesser 19 mm.

Ich bin nicht mal sicher, dass es wirklich griechisch ist, es könnte vom Stil her auch provinzialrömisch sein, aber dann werde ich mich damit herausreden, dass es sich um "Greek Imperials" handelt! 8)

Über Hinweise freut sich
Euer
helcaraxe
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste