Urlaubsmünze

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Rathfelder
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26.12.03 11:33
Wohnort: 72202 Nagold

Urlaubsmünze

Beitrag von Rathfelder » Mo 29.12.03 18:35

Bei einem Türkeiurlaub vor 20 Jahren in Ephesus habe ich die abgebildete Münze gekauft. Da ich nur Altdeutschland sammle, habe ich von antiken Münzen keine Ahnung. VS: das Porträt blickt seltsamerweise von rechts nach links, RS eine kleine Eule frontal abgebildet. Leider habe ich die Münze vor Beginn meiner Sammlerleidenschaft in der Geldbörse mit herumgetragen, die erhabenen Teile sind deshalb blank.
Es wäre sehr nett, wenn mir jemand bei Bestimmung und ungefähren Wert helfen kann.
[ externes Bild ]
Ich weiss nicht ob es mit dem Bild klappt....

Benutzeravatar
Morgoroth
Beiträge: 837
Registriert: Di 15.04.03 19:43
Wohnort: Müncheberg

Beitrag von Morgoroth » Mo 29.12.03 19:24

Touristenmünze, dachte auch mal die wären echt, kannste vergessen.

Gruß Morg :D
oida ou eidos

Rathfelder
Beiträge: 3
Registriert: Fr 26.12.03 11:33
Wohnort: 72202 Nagold

Beitrag von Rathfelder » Mo 29.12.03 19:59

Danke, ich hab's vermutet.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast