1. Prägungen in der 1. Republik

Ab 1500 (ohne Euro)
payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

1. Prägungen in der 1. Republik

Beitrag von payler » Di 15.04.03 14:43

1. Republik 1918-1938

Kaiser Karl I verzichtet nach der Niederlage des 1. Weltkrieges 1918 auf die Staatsführung in Österreich Ungarn.

1923 wurden die ersten Prägungen der 1. Repubilk durchgeführt:

100 Kronen (= 1 Groschen Stück) in Kupfer 1923 und 1924
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

200 Kronen (= 2 Groschen Stück) in Kupfer 1924
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

1000 Kronen (= 10 Groschen) in Kupfer Nickel 1924
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]


1925 führte Bundeskanzler Dr. Ignaz Seipel in Österreich eine Währungsreform ein. Von da ab wurden nach einer Übergangszeit die Kronenstücke eingezogen und es wurden die Groschen und Schillinge geprägt.

Teil 2 folgt.
Zuletzt geändert von payler am Di 10.06.03 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Mi 23.04.03 17:50

@payler: I
ch würde mich freuen wenn unter dieser Rubrik eine Aufstellung der Prägezahlen für österr. Münzen vor 1945 bekanntgegeben wird.
Als Sammelfreund der 1 Republik bin ich besonders interessiert zu erfahren wieviele Stück aus der 2 Schilling Gedenkmünzenserie 1928 - 1937 geprägt wurden, für PP!!!
Die Anzahl an Normalprägungen hierfür stehen ja in jeder Münzenzeitschrift, aber PP habe ich noch nicht rausgefunden!

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Mi 23.04.03 17:59

Hallo an KingK!

Werde mal sehen ob ich Daten dazu finden kann!

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Do 01.05.03 10:29

payler hat geschrieben:Hallo an KingK!

Werde mal sehen ob ich Daten dazu finden kann!
:roll:

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Do 01.05.03 10:30

payler hat geschrieben:Hallo an KingK!

Werde mal sehen ob ich Daten dazu finden kann!


hallo, hast Du schon etwas gefunden?

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Do 01.05.03 10:46

Leider bis dato noch keine Infos gefunden. :roll:
Hat jemand hier im Forum Infos darüber :?:

Benutzeravatar
KingK
Beiträge: 344
Registriert: Di 23.07.02 15:32
Wohnort: Wien

Beitrag von KingK » Fr 16.05.03 10:19

Hallo! Wie ist der Stand der Erkenntnis? Schon etwas in Erfahrung gebracht? :roll:

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Fr 16.05.03 13:18

Die Erkenntnis ist, dass keiner etwas darüber weis! :(

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bitte um Bewertung bzw Wertangabe der Prägungen
    von Enni » Fr 25.12.20 00:19 » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    359 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
    Fr 25.12.20 13:52
  • Kursächsische Prägungen von 1617 zur Jahrhundertfeier der Reformation
    von weidner » Mo 21.09.20 17:00 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    399 Zugriffe
    Letzter Beitrag von weidner
    Mo 21.09.20 17:00
  • frühe Judenburger Prägungen ? - erbitte preisliche Einschätzung
    von Fortuna » Sa 28.09.19 15:59 » in Mittelalter
    21 Antworten
    2633 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    So 30.08.20 16:51
  • Republik ?
    von Pipin » Di 11.02.20 10:01 » in Griechen
    7 Antworten
    695 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Fr 14.02.20 10:00
  • Unbekannte röm. Republik
    von Sandbergkelte » Di 24.09.19 10:44 » in Römer
    4 Antworten
    542 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandbergkelte
    Di 24.09.19 18:58

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast