Maximilian I. Halbbatzen

Ab 1500 (ohne Euro)
Franz
Beiträge: 174
Registriert: So 29.01.06 08:59

Maximilian I. Halbbatzen

Beitrag von Franz » Mi 15.04.20 18:59

1519.JPG
Liebe Münzkenner, ich habe einige Halbbatzen(1x 1512, 4x1514 Umschriftvarianten, 3x 1516 Umschriftvarianten und 1x 1518) die auf den Beipackzettel mit Wien oder Graz beschriftet sind. Kennt man die nicht auseinander?
Außerdem ist bei 1516 und1518 der Schild gekrönt, alle übrigen tragen den Erzherzoghut. Warum?
Die nachstehende Münze von 1519 ist mit Wien bezeichnet. Auf Grund des Wiener Wappens ? unter dem gekröntem Schild, oder ist das Münzmeister Bernhard Beheim BB?
Außerdem sind links und rechts vom Schild die Buchstaben H--W , was bedeuten sie?
Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und ihr könnt etwas Licht in mein Unwissen bringen.
Bedanke mich im Voraus.
LG Franz

Franz
Beiträge: 174
Registriert: So 29.01.06 08:59

Re: Maximilian I. Halbbatzen

Beitrag von Franz » Fr 17.04.20 14:56

die Buchstaben H W hab ich zwischenzeitlich gefunden, sind die Wiener Hausgenossen W H, nur verdreht.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Maximilian II. von 1567
    von Münzsammler2007 » So 09.02.20 17:37 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    241 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
    So 09.02.20 22:31
  • Münze von Maximilian III. von 1615
    von Münzsammler2007 » So 09.02.20 17:51 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
    So 09.02.20 22:37
  • Gefälschter Halbbatzen aus der Pfalz?
    von Firenze » Sa 01.08.20 12:45 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    313 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Di 04.08.20 20:40
  • noch ein unklarer Halbbatzen
    von Mistelbach » Do 15.08.19 22:50 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mistelbach
    Fr 16.08.19 19:14
  • Was sind Schwarzpfennige? - Bayern, Maximilian I.
    von Pflock » Sa 24.10.20 13:45 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    248 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mo 02.11.20 16:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste