Sachsen 1 Thaler von 1858

Deutschland vor 1871
saphilatelics
Beiträge: 4
Registriert: Di 17.03.09 03:37

Sachsen 1 Thaler von 1858

Beitrag von saphilatelics » Fr 20.03.09 04:57

Kann mir jemand sagen, wer diese Muenze entworfen hat, oder besser, das Portrait K. Johanns I.? Ich weiss, dass 1858 Gustav Theodor Fischer Muenzmeister in Sachsen war, aber dass heist wohl nicht unbedingt, dass er auch diese Muenze entworfen hat. Ich habe verschiedentlich gehoert, dass ein Stempelschneider namens F. Ulbricht Dresden das Portrait entworfen haben soll. Kann jemand das bestaetigen? Und bevor jemand fragt, ich bin Briefmarkensammler, und habe daher keinen Muenzenkatalog, in dem ich solche Informationen nachblaettern koennte. :) Vielen Dank schon im Voraus an alle, die mir mit meiner Frage behilflich sind!
Dateianhänge
Sachsen.jpg
Sachsen 2.jpg

Benutzeravatar
Malimeutzner
Beiträge: 149
Registriert: Do 29.01.09 17:38
Wohnort: Freiberg/Sa. (bei)

Beitrag von Malimeutzner » Fr 20.03.09 18:51

Hallo,
Münzmeister: Gustav Theodor Fischer
Stempelschneider: Karl Christian Friedrich Ulbricht nicht, sondern F. Helfricht, Gotha. Ulbricht war dennoch Münzgraveuer zu dieser Zeit.
(AKS 132)

In der Regel wurden die Stempel (Johann-Kopf) aber von Ulbricht (1848-60) geschnitten. Ob nun der Entwuf von einem anderen Künstler und nicht auch von Ulbricht stammt kann ich nicht sagen.
Viele Grüße
Malimeutzner

saphilatelics
Beiträge: 4
Registriert: Di 17.03.09 03:37

Beitrag von saphilatelics » Sa 21.03.09 05:29

Hallo Malimeutzner,
zunaechst mal vielen Dank fuer die schnelle Antwort.
Hallo,
Münzmeister: Gustav Theodor Fischer
Stempelschneider: Karl Christian Friedrich Ulbricht nicht, sondern F. Helfricht, Gotha. Ulbricht war dennoch Münzgraveuer zu dieser Zeit.
(AKS 132)
D.h., die von mir gezeigte Muenze wurde definitiv von Helfricht graviert?
In der Regel wurden die Stempel (Johann-Kopf) aber von Ulbricht (1848-60) geschnitten. Ob nun der Entwuf von einem anderen Künstler und nicht auch von Ulbricht stammt kann ich nicht sagen.
aber der Entwurf nach dem Helfricht den Praegestempel schnitt, z.B., eine Bleistiftzeichnung o.ae. koennte auch von jemand anderem, z.B. Ulbricht stammen? Habe ich Dich da richtig verstanden?
Gruss,
Andreas

Benutzeravatar
Malimeutzner
Beiträge: 149
Registriert: Do 29.01.09 17:38
Wohnort: Freiberg/Sa. (bei)

Beitrag von Malimeutzner » Sa 21.03.09 18:03

Hallo,
ich bin gerade dabei , nochmal in den Katalog zu sehen:
AKS 132:
1857, 1858, 1859...

...1858 und 1859: Rs. auch mit gewölbtem Wappenschild

Stempel von Helfricht, Gotha...

Die Zusatzbemerkung (Stempel von Helfricht) besagt, dass die Stempel sonst vom amtierenden Münzgraveuer und Künstler Karl Cristian Friedrich Ulbricht (1848-1860) hergestellt wurden. Bei den anderen Münzen mit dem Johannbildnis ist fast ausschließlich der amtierende Münzgraveuer der Stempelhersteller.

Ich bin davon überzeugt, dass für diese Ausnahme die Punze von Ulbricht mit dem Bildnis König Johanns als verbindliche Vorlage diente bzw. verwendet wurde.
Mehr kann ich leider nicht sagen.
Münzgraveure legten auch eigene Entwürfe vor.

Viele Grüße
Malimeutzner

saphilatelics
Beiträge: 4
Registriert: Di 17.03.09 03:37

Beitrag von saphilatelics » Di 24.03.09 01:43

Hallo Malimeutzner,
vielen Dank fuer die erneute und sehr ausfuehrliche Auskunft.
Viele Gruesse
saphilatelics

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 1/8 Thaler 1743 FWôF Sachsen
    von Moehrchen » Sa 22.06.19 15:11 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    359 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gerhard Schön
    Do 04.07.19 22:41
  • Rudolf II thaler 1602 ?
    von trump » Di 24.03.20 17:11 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    78 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Mi 25.03.20 15:20
  • Ungewöhnlicher Maria Theresia Thaler
    von Skyrak » Fr 29.06.18 11:45 » in Österreich / Schweiz
    2 Antworten
    619 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 29.06.18 21:19
  • Maria Theresia Thaler 1780 S.F.
    von Mondphase » Do 13.12.18 20:01 » in Österreich / Schweiz
    5 Antworten
    690 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mondphase
    Di 18.12.18 11:21
  • 1/4 Taler 1537 Sachsen
    von Moehrchen » Sa 20.10.18 11:13 » in Altdeutschland
    14 Antworten
    786 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Moehrchen
    Mo 22.10.18 16:48

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste