Giovanni Dandolo Grosso

Alles was von Europäern so geprägt wurde
taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Giovanni Dandolo Grosso

Beitrag von taurisker » Fr 13.02.09 00:10

Wegen der historischen Fakten und weil es eine feine Münze ist, habe ich mir vor einiger Zeit diesen Grosso aus Venedig in die Sammlung gelegt:

Giovanni Dandolo, 48. Doge von Venedig, Reg. 1280-1289 +1289
Av. Doge erhält von hl. Marcus Herzogsbanner
Rv. Christus auf Thron frontal
20mm 2,14g

Dandolo war Zeitgenosse des Marco Polo und unter seiner Regentschaft wurde 1284 der erste venezianische Golddukat geprägt. Dandolo hatte einiges im Osten mit den Griechen auf Kreta und mit dem byzantinischen Reich zu auszukämpfen, gespannt waren auch die Beziehungen zum hl. Stuhl. Da sich Venedig weigerte, an einer Strafaktion des Kirchenstaates gegen Sizilien teilzunehmen, belegte Papst Martin IV. die Stadt mit der Exkommunikation, die erst 1285 von seinem Nachfolger, Papst Honorius IV., aufgehoben wurde.

Als Zitate habe ich
Gamb. 49. Paol. 23, 2. Biaggi 2789
sowie
Sgl. Lanz 23 Nr. 1264
aus den CoinArchives gezogen.

Kann jemand diese Zitate bestätigen?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
taurisker
Dateianhänge
dandolo_grosso.jpg

Benutzeravatar
pixxer
Beiträge: 877
Registriert: So 30.12.07 14:39
Wohnort: pannonia superior

Re: Giovanni Dandolo Grosso

Beitrag von pixxer » Fr 13.02.09 16:38

taurisker hat geschrieben: Kann jemand diese Zitate bestätigen?
Kann ich leider nicht mein lieber Taurisker, aber dafür kann ich dir wieder einmal zu dem schönen Stück gratulieren! :)

LG Pixxer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast