Fehlprägung Pfennig?

Alles was von Europäern so geprägt wurde
sunshine02
Beiträge: 166
Registriert: Mi 22.06.11 21:36

Fehlprägung Pfennig?

Beitrag von sunshine02 » Mi 12.12.18 09:43

Hallo Zusammen...
mein Vater hat eine in Ungarn erworbene und gefundene Münze, die weder er,
noch ich über Acs oder google finden.
Auf der Vorderseite ein Drache oder Greif) nach links stehend und auf der Rückseite 2 zueinander gewandte Vögel/Enten o.Ä.

Ich dachte an Wiener Pfennig, aber finde nichts vergleichbares, vielleicht könnt Ihr da weiterhelfen.
IMGP4479.JPG
IMGP4485.JPG
Liebe Grüße,
Sunshine02
Man lernt nie aus, besonders nicht bei wenn es um Fälschungen bei den Römern geht ;-)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fehlprägung 2 Pfennig 1924 D
    von TorWil » Mi 05.06.19 13:11 » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    476 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Fr 07.06.19 18:32
  • 5 Pfennig 1950 F Fehlprägung oder was ist das?
    von Esther » Fr 19.10.18 10:22 » in Bundesrepublik Deutschland
    0 Antworten
    420 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Esther
    Fr 19.10.18 10:22
  • 1 Pfennig 1996 - Fehlprägung oder Scherz?
    von Mickey » Mo 23.09.19 13:11 » in Bundesrepublik Deutschland
    6 Antworten
    194 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Di 24.09.19 07:34
  • 2 Pfennig 1911 Randdelle eine Fehlprägung?
    von ollertaler » So 13.10.19 09:53 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ollertaler
    So 13.10.19 20:19
  • Fehlprägung???
    von Arbor » Di 20.03.18 21:52 » in Deutsches Reich
    1 Antworten
    480 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 20.03.18 21:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Antoninus Pius und 0 Gäste