KMS 1965 F (war: Ehrliche Hilfe gesucht....)

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Bushido
Beiträge: 2
Registriert: Di 14.06.05 12:30
Wohnort: Dachau

KMS 1965 F (war: Ehrliche Hilfe gesucht....)

Beitrag von Bushido » Di 14.06.05 14:33

Hallo Leute,

ich bin völlig überfordert.
Habe von meinem Opa Münzen erhalten die anscheinend ein wenig Wert haben.
Allerdings bekomme ich diesen nicht so ganz raus...
Es handelt sich hierbei um einen Satz?? (nennt man doch so??) eingeschweisster DM Münzen von 1950 oder 1965 genauer gesagt ist das
1PF Stück von 1950F
2 PF Stück von 1965F
5 PF Stück von 1950F
10 PF Stück von 1950F
50 PF Stück von 1950F
1 DM Stück von 1965F
2 DM Stück von 1965F und
5 DM Stück von 1965F

Desweiteren habe ich noch zwei 5 DM Stücke von 1974

Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir weiterhelfen würdet da ich die Münzen verkaufen möchte da ich überhaupt kein Interesse daran habe und nicht sammle.

Danke für die Hilfe

Bushido
Hab keine Ahnung davon

Bushido
Beiträge: 2
Registriert: Di 14.06.05 12:30
Wohnort: Dachau

Beitrag von Bushido » Mi 15.06.05 06:15

Nochmal ich... hab inzwischen eingesacannt und verschickt, daher weiss ich dass es sich um eine "Polierte Platte" handelt...

Vielleicht ist eine Wertangabe damit leichter...

THX
Bushdo
Hab keine Ahnung davon

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » Di 21.06.05 19:01

1950 gab es noch keine Polierten Platten und auch keine KMS.
Ich nehme daher sehr stark an, daß die Stücke von privater
Seite eingeschweisst wurden.
Der Wert richtet sich nach der Erhaltung. Stücke vor 1974
in wirklich gutem Zustand haben schon Ihren Wert...
Diesen zu bestimmen wären natürlich mit Bildern leichter möglich.

Daniel

Benutzeravatar
jeggy
Beiträge: 442
Registriert: So 25.04.04 21:18
Wohnort: Schweiz

Beitrag von jeggy » Fr 24.06.05 08:34

B12 hat geschrieben:1950 gab es noch keine Polierten Platten...
Selbstverständlich gab es 1950 Polierte Platte. Es ist sogar so, dass es gerade da bei deutschen Münzen NOCH Polierte Platte gab. Später (ab Mitte der 60er) wurden ja nachfolgenderweise nur noch Spiegelglanzprägungen hergestellt.

Allerdings gab es damals tatsächlich keine Sammlerverpackungen, das kam erst in den 60er Jahren mit den weichmacherhaltigen Folienverpackungen.

Gruss,
jeggy
Wer hat's erfunden?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe gesucht
    von heiheg » Do 25.07.19 11:43 » in Sonstige
    3 Antworten
    379 Zugriffe
    Letzter Beitrag von villa66
    Mi 31.07.19 08:59
  • Hilfe gesucht
    von heiheg » So 02.12.18 15:41 » in Sonstige
    2 Antworten
    425 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
    So 02.12.18 16:08
  • Hilfe bei der Zuordnung gesucht
    von Lumpi.Sack » So 17.05.20 18:48 » in Deutsches Mittelalter
    8 Antworten
    362 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lumpi.Sack
    Mo 18.05.20 12:58
  • Kalendermedaille Münze Wien 1965 Die Sonntage
    von dieter1969 » Sa 10.08.19 12:43 » in Medaillen und Plaketten
    3 Antworten
    713 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dieter1969
    Do 22.08.19 15:33
  • ID gesucht
    von Kabukabu » Sa 03.11.18 22:09 » in Römer
    2 Antworten
    595 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kabukabu
    Di 06.11.18 16:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste