BRD Münzsammlung aus Erbschaft - was tun?

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

Tom123
Beiträge: 1
Registriert: Do 11.10.18 21:45

BRD Münzsammlung aus Erbschaft - was tun?

Beitrag von Tom123 » Do 11.10.18 22:02

Hallo zusammen,

Aus einer Erbschaft haben wir diverse BRD Münzen und wolLate mich Bach einem Tipp erkundigen, wie wir am Besten Intetessenten finden können.

Die Sammlung beinhaltet zum Beispiel
BRD Kursmünzsätze (größtenteils polierte Platte und komplette Sätze - alle Prägeanstalten) der Jahre
1975, 1977, 1979 - 1989, 1991 - 2000, 2002 - 2003
Daneben gibt es noch einzelne Platten oder Sätze in Stempelglanz.

Gleichzeitig habe ich auch eine Vielzahl von Einzelmünzen - meines Erachtens Umlaufmünzen.
Hierunter zum Beispiel
50 Pfennig 1950 G
2 DM 1957 D - J Max Planck

Nur um ein paar Beispiele zu nennen.

Wenn es sinnvoll ist Liste ich dies natürlich gerne oder Stelle zu einzelnen Münzen/Sätzen Bilder ein. Auch Interessenten können sich gerne melden.

Haben diese Münzen einen gewissen Wert?
Wo sollte ich mich hinwenden?
Welcher Aufwand ist sinnvoll?

Schon jetzt vielen Dank für eine Antwort und beste Grüße

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Große Münzsammlung geerbt
    von Luxyfluxy » Fr 01.02.19 15:21 » in Tauschbörse
    5 Antworten
    177 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GeneralMF
    So 10.03.19 09:46
  • habe Münzsammlung geerbt!
    von Beetle » Di 28.11.17 19:50 » in Sonstiges
    2 Antworten
    1099 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Beetle
    Di 28.11.17 20:19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast