REPLIK 5 Mark 1952 Germanisches Museum

Diskussionen rund um Repliken und Nachprägungen

Moderator: Numis-Student

lomaxal
Beiträge: 3
Registriert: So 25.01.04 19:58

REPLIK 5 Mark 1952 Germanisches Museum

Beitrag von lomaxal » So 25.01.04 19:59

Hallo,

ich bin auf der Suche nach den "ERSTEN FÜNF 5DM Gedenkmünzen". Nicht den Originalen, die kann ich mir leider nicht leisten, sondern den Repliken. Bin eigentlich schon fündig geworden bei "MDM" aber die haben auch Hammerpreise das einen schwindlig wird.
Da man die wie ich hier schon gelesen habe eigentlich bei verschiedenen Münzhändlern geschenkt bekommt?!
Über ebay will ich mir diese auch nicht kaufen(zu viel schlechte Erfahrungen gemacht).

Jetzt meine Frage an Euch:
Weiß jemand wo man diese "ERSTEN FÜNF" her bekommt. Egal ob einzeln oder im ganzen?

1952 - Germanisches Museum
1955 - Friedrich von Schiller
1955 - Markgraf von Baden
1957 - Joseph F. v. Eichendorff
1964 - Johann Gottlieb Fichte

Vielen Dank schonmal

Gruß
lomaxal1

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » So 25.01.04 20:22

Wie wärs mit ebay ?

Zumindest der Fichte ist aber durchaus bezahlbar, auf die anderen 4 spare ich auch noch ;)

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » So 25.01.04 20:26

Und wo du schon dabei bist kannst du dir dank der Euroeinführung auch gleich die anderen Raritäten als NP hinlegen, hier zum Beispiel 5 DM 1958 J ;)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 2220212618

:mad:

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » So 25.01.04 20:41

@laxomal,

hallo und willkommen im Forum.

An Deiner Stelle würde ich mir das Geld für die Repliken sparen. Wenn Du Dir die Ersten 4 als Repliken kaufst, gibst Du bestimmt mehr Geld aus, als ein original Fichte in stgl. kosten würde. :wink:
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Benutzeravatar
ossenbruegger
Beiträge: 887
Registriert: Fr 18.07.03 22:46
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von ossenbruegger » So 25.01.04 20:47

hier gibt's auch NPs

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 2220233020

Ich würde aber auch eher für die echten Münzen sparen
(wenn ich noch müßte)
[b]Beati pauperes spiritu, quoniam ipsorum est regnum caelorum - Honni soit qui mal y pense[/b]

[img]http://www.ossenbruegger.gmxhome.de/kaefer.gif[/img]

lomaxal
Beiträge: 3
Registriert: So 25.01.04 19:58

Beitrag von lomaxal » So 25.01.04 21:09

Hallo,

danke für die Antworten.
Wie gesagt über ebay will ich eher nicht kaufen. Gibts wirklich keinen Online Handel(ausser MDM) wo man diese Repliken kaufen könnte?



Grüsse

lomaxal

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 25.01.04 21:15

lomaxal hat geschrieben:Hallo,

danke für die Antworten.
Wie gesagt über ebay will ich eher nicht kaufen. Gibts wirklich keinen Online Handel(ausser MDM) wo man diese Repliken kaufen könnte?



Grüsse

lomaxal
Wieso bist Du so scharf auf NP´S?
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
zorianer
Beiträge: 374
Registriert: Fr 26.04.02 14:42
Wohnort: Bonn

Beitrag von zorianer » So 25.01.04 21:25

Hat er doch gesagt; weil die Originale ihm zu teuer sind. Aber ich habe auch Vorbehalte gegen NP's. Ausserdem ist in der Tat ebay wohl die beste Möglichkeit sich die Dinger zu besorgen, da die Händler auch für NP's schwachsinnig viel Kohle haben wollen.

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Beitrag von Canadian Coins » So 25.01.04 23:09

Hallo,

außer bei eBay könnte man auch auf Münzbörsen mal die Augen nach solchen Prägungen offen halten.
Unter Umständen wird man in den diversen Grabbel- und Kramkisten fündig - dann wohl auch zu Preisen, die solchen Teilen angemessen sind :wink:.

Schöne Grüße.

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Beitrag von Canadian Coins » Mo 02.02.04 00:23

ossenbruegger hat geschrieben:hier gibt's auch NPs

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 2220233020

Ich würde aber auch eher für die echten Münzen sparen
(wenn ich noch müßte)
Und dafür auch noch 199,-- 8O :roll:

Naja, wenn man aber, aus welchen Gründen auch immer, seine Lücken mit solchen Nachprägungen füllen möchte - so soll es sein.

Hier gibt es zur Zeit welche im Angebot:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 2221895495
Das läuft als normale Auktion - ab 1 Euro.
Mehr als 24,99 würde ich für die Stücke allerdings nicht auf den Tisch legen!
Der Chinese ist hier nämlich auch schon auf 110 Sets á 24,99 sitzen geblieben.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 2217290982
Sollte die noch laufende Auktion also über 25,-- steigen würde ich über die beendete Sofort-Kauf-Aktion mal nachfragen, ob man die noch zu diesem Preis gekommt. Vorausgesetzt, die Dinger gefallen einem.
Wenn man genau hinschaut erkennt man, dass in den Adlern die Jahreszahl 2003 erscheint.

Schöne Grüße.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » So 22.02.04 11:44

Hier die passende Auktion für Variantensammler ;)
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 2227467626

Benutzeravatar
Patina
Beiträge: 88
Registriert: Sa 14.12.02 11:29
Wohnort: Ostfrsld.

Beitrag von Patina » Sa 29.05.04 09:49

lomaxal hat geschrieben:Hallo,

danke für die Antworten.
Wie gesagt über ebay will ich eher nicht kaufen. Gibts wirklich keinen Online Handel(ausser MDM) wo man diese Repliken kaufen könnte?



Grüsse

lomaxal
Lass es lieber. Jeden Euro, den du dafür ausgibst, ist rausgeschmissen. :mad:
Stehe zu deinen Lücken, damit sollte man kein Problem haben. Ich habe auch noch viele, viele Lücken. Diese aufzufüllen mit Repliken, ne, ich will mir doch nicht selber was vormachen.
Ich könnte mich nie über diese Sachen freuen. :( Entweder echt, oder Lücke. Denk mal drüber nach.

Benutzeravatar
Buch
Beiträge: 522
Registriert: Fr 11.06.04 18:16
Wohnort: Eisenach

Beitrag von Buch » Sa 12.06.04 21:00

Ich habe vor ein paar Monaten bei "Sieger" einen kostenlosen Katalog bestellt, dazu habe ich noch gratis die Replike vom Germanischen Museum bekommen. Manchmal gibt es in der Zeitung (Ich habe es in der Bams gufunden.) nochmal solche Angebote :?: Ansonsten kann ich dir nur raten die Finger davon zu lassen! :idea:

Gruß

Buch

Gandalf der Graue
Beiträge: 47
Registriert: Di 07.09.04 17:21
Wohnort: MA/LU

Habe eine Frage

Beitrag von Gandalf der Graue » Do 10.03.05 03:07

Stimmt es, dass die 5 DM Silbermünzen Germanisches Museum - Markgraf - Schiller - Eichendorff und Fichte 2003 als Neuprägungen in PP rauskamen?
Wenn ja, wie würde es sich mit der Wertsteigerung verhalten?

Benutzeravatar
Huehnerbla
Beiträge: 1240
Registriert: Di 09.12.03 19:24
Wohnort: Bayern
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Huehnerbla » Do 10.03.05 11:30

Das ist eine Frage, bei der die Geister auseinandergehen.
Die PP-Prägungen mit der Jahreszahl 2003 sind im Prinzip ohne jegliche Wertsteigerungsmöglichkeit, da es sich nicht um Münzen handelt.
Aber: Bei eBay gehen diese PP-Prägungen teilweise für Unsummen weg, da der Unterschied zwischen Original und Nachprägung nicht jedem bewusst ist.
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 5 DM, Germanisches Museum, 1952
    von Otis » Di 09.06.20 16:08 » in Bundesrepublik Deutschland
    9 Antworten
    502 Zugriffe
    Letzter Beitrag von *EPI*
    Do 09.07.20 13:39
  • Echte Replik - mit EchtheitsZertifikat
    von sigistenz » Di 28.05.19 22:54 » in Repliken/Nachprägungen
    2 Antworten
    1146 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 29.05.19 23:27
  • Replik 20 Lire 1928 (Gold)
    von Cardio » So 12.01.20 10:06 » in Repliken/Nachprägungen
    2 Antworten
    419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 12.01.20 16:52
  • Replik Ausbeutetaler Köln 1759
    von numwer » So 26.01.20 14:47 » in Repliken/Nachprägungen
    2 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von numwer
    Di 28.01.20 15:38
  • Replik: Köln, Clemens v. Bayern, Ausbeute 1759
    von Potthansel » Fr 14.12.18 21:14 » in Repliken/Nachprägungen
    4 Antworten
    1808 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 20.12.18 21:18

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste