unbestimmte muenzen

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
arturo
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW

unbestimmte muenzen

Beitrag von arturo » Sa 14.09.02 11:07

ich besitze leider weder einen scanner noch eine digicam, aber ich denke, dass ihr das auch anhand meiner kurzen beschreibung hinbekommt! ;-) da diese muenzen (noch) nicht mein sammelgebiet sind, kann ich diese leider noch nirgendwo hinordnen.

1. münze:
durchmesser ca 2,6 cm
mann mit kinnbart umschrift: SIGIS : III : D : G : REX . POL . M : D : L
rückseite: drei wappen unter einer krone. in einenem wappen ist ein adler zu sehen. in einem weiteren ein reiter. das dritte motiv kann ich leider nicht indentifizieren. umschrift: GROS.ARGE.SEX.REG.POL1626

2. münze
durchmesser ca. 2,1 cm
adler umschrift: (leider kaum zu lesen) GROSS:REG.??LO.???? (könnte mil viel fantasie 1610 sein?)
rückseite: krone unter welcher folgendes steht:
SIG.III D.G.
REX.POL
M.D.L.

vielen dank.
[color=red]

***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
[/color]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Sa 14.09.02 11:58

Hallo Arturo,
vielleicht hilft dir diese Seite weiter:
http://www.geocities.com/Athens/Olympus ... 2sigi.html

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4482
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Locnar » Sa 14.09.02 12:55

hy

Sigismund III. Polen
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
arturo
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW

Beitrag von arturo » Sa 14.09.02 14:53

vielen dank für die hilfe!

@muenzenfreund
meine münze ist leider nicht dabei, aber das porträt (münzvorderseite) der 1. muenze habe ich auf der seite wiederfinden können!!
[color=red]

***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
[/color]

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

..was kann der Sigismund dafür , daß er so schön ist ...???=

Beitrag von heripo » Di 08.10.02 13:46

hallo Arturo ... ich vermute, du hast ein VI-Kreuzer Stück von Sigismund III 1587-1632 - genannt auch "Silbergroschen"
Av.: gekrönter Sigismund mit schöner Halskrause nach rechts blickend - unter der Büste in der Mitte wäre das Münzzeichen angesiedelt - z.B. ein Eselskopf in ( ) ... auf der Rs die 3 Wappen - den Tiroler Adler links, den böhmischen Löwen rechts - und die frz. /burgundsche Lilie unten ... und vermtl. willst du auch wissen wie er in etwa gehandelt wird ... nun würde mal sagen für ss so zw. 30 - 50 € ... ist dir damit gedient ? Gruß heripo

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Di 08.10.02 14:03

...pardon - die zweite hatte ich fast übersehen: dürfte vom selben polnischen König sein - aber ein 1 Kr. - Stücken ( oder Greschl ) gennant ... vermutl. zeimlich abgerieben, da es das häufigste Kleingeld war, daher - wenn überhaupt noch sammelwürdig - so ab 1 - 5 € handelbar ... findet man in fast allen Wühlkisten ... gruß heripo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Makedonenkoenige Muenzen?
    von papilion » Sa 25.04.20 10:47 » in Griechen
    9 Antworten
    522 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
    Mi 29.04.20 09:58
  • Lexikon fuer Muenzen
    von DaMo413 » Mo 05.10.20 16:02 » in Interessante Links
    5 Antworten
    425 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 05.10.20 17:18
  • Wie bewahrt ihr eure Mittelalter Muenzen auf?
    37 Antworten
    1619 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DirkF
    Sa 05.06.21 08:32
  • 2 unbestimmte Münzen
    von Kiste » Mo 30.03.20 16:40 » in Mittelalter
    3 Antworten
    698 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    Di 31.03.20 12:26
  • Unbestimmte Münze
    von Kiste » Fr 09.04.21 20:47 » in Mittelalter
    10 Antworten
    481 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Otakar
    Mo 12.04.21 10:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste