Abgetrennter Beitrag aus N+S-Amerika

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Sebi21
Beiträge: 24
Registriert: Do 20.01.05 08:56

Abgetrennter Beitrag aus N+S-Amerika

Beitrag von Sebi21 » Fr 26.08.05 16:18

Hallo Leute,

bin ich froh, einen Thread zu den State Quarters gefunden zu haben.

Ich habe nämlich eine Frage an die Experten:

Bei MDM gibt es zurzeit den Jahressatz der State Quarters 2005 (also alle 5 Stück) plus den Silver Eagle 2005 (eine Unze Silber) mit Sammelmappe für insgesamt 10 Euro.

Also insgesamt 6 Münzen für 10 Euro. Allein der Eagle kostet über 8,50 Euro. Bleiben noch knapp 1,50 für die anderen fünf Münzen zusammen.
Ich meine, das ist sehr günstig.


Da ich aber überhaupt keine Ahnung von den State Quarters habe, weiß ich nicht, ob das günstig genug für meine MDM-Linksammlung ist.
Ich habe übrigens gestern bei der Firma angerufen und mich vergewissert: Es ist kein Abo enthalten! Nur die 6 Münzen, und dann ist gut.

Der Link ist hier: http://www.such-dir-den-link-selbst.de


Danke im voraus für Eure Einschätzung,

Sebi
Zuletzt geändert von Sebi21 am Fr 26.08.05 20:46, insgesamt 1-mal geändert.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 26.08.05 18:06

Hallo Sebi21,
dein Link war leider nur eine Umleitung. Ich habe ihn mal direkt eingegeben.

Sebi21
Beiträge: 24
Registriert: Do 20.01.05 08:56

Beitrag von Sebi21 » Fr 26.08.05 19:06

Muenzenfreund hat geschrieben:Hallo Sebi21,
dein Link war leider nur eine Umleitung. Ich habe ihn mal direkt eingegeben.
Oh, das ist sehr schade. Falls jemand etwas gekauft hätte, hätte ich eine kleine Provision als Anerkennung für meine Arbeit bekommen.

Falls mich dennoch jemand darin unterstützen will und auch in Zukunft über gute Angebote informiert werden möchte, der möchte bitte dennoch meinen Link benutzen.

Es ist ein Dienst für Euch, und die Weiterleitung dauert den Bruchteil einer Sekunde. Ich verbringe Stunden damit, solche Links zu finden und denke, daß ich eine eventuelle Provision verdient habe.


Bleibt immer noch die Frage, ob dieses Angebot zu den klassischen Krachern zählt oder nicht. Ich meine ja, doch würde gerne Eure Meinung hören.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 26.08.05 19:08

Hallo,
wir möchten hier aber keine kommerzielle Werbung, dazu zählen auch Partnerprogramme.
So klein ist die Provision ja auch nicht, 4 € pro Bestellung wenn ich richtig informiert bin. In einem Forum mit über 4000 Usern ist es natürlich reizvoll, solche Links an entsprechenden Stellen zu platzieren. Ich möchte dich aber bitten, das in Zukunft zu unterlassen.

Sebi21
Beiträge: 24
Registriert: Do 20.01.05 08:56

Beitrag von Sebi21 » Fr 26.08.05 19:25

Es sind leider nur noch 2 Euro :? .

Und wenn 5 Leute bestellen, kann ich mich glücklich schätzen.

Keiner von Euch zahlt auch nur einen Cent für die Arbeit, die ich mir damit mache.

Ich erlebe das leider sehr oft, daß in der Münz-Community niemand dem anderen etwas gönnt; selbst wenn er selbst dadurch nichts verliert.
Traurig, aber wahr.


Oder ist dieses Forum auch finanziell an Händler gebunden?

Das würde einiges erklären, denn die Vergangenheit hat immer gezeigt, daß in jedem Forum, wo Geld im Spiel ist, Zensur nicht fern ist.

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » Fr 26.08.05 20:06

@ Sebi21:

Das hat nichts mit gönnen und nicht gönnen zu tun. Das sind unsere Regeln.

Und diese Regeln gelten für alle - Mitglieder, Gäste, Moderatoren und Co-Admins.
Und da niemand hier von Dir verlangt hat, Dir diese Arbeit zu machen, hast Du wohl auch
keinen Grund Dich hier zu beklagen.

Das Numismatikforum ist und bleibt ein händlerunabhängiges, privat getragenes Forum.
Laut unseren Regeln dulden wir hier keine kommerzielle Eigenwerbung - auch nicht in Form irgendwelcher
Partnerprogramme.
Besucher und Mitglieder, die die Regeln gelesen haben, halten sich auch an diese, was ein
gewisses Verständnis für ein faires Miteinander in dieser Gemeinschaft voraussetzt.

Ändere diesbezüglich bitte Deine Signatur und entferne den Link zu dieser MDM-Partnerprogramm-Seite.

Gruß.

Sebi21
Beiträge: 24
Registriert: Do 20.01.05 08:56

Beitrag von Sebi21 » Fr 26.08.05 20:26

Hallo Canadian Coins,

ich muß Dir sagen, daß ich diese Form von Zensur immer sehr peinlich finde.

Das liegt daran, daß einfach Regeln befolgt werden, ohne sie zu begreifen.

In den Regeln steht: Kommerzielle Werbung bedarf die Zustimmung des Forenbetreibers. Ein Link zur Information eines Users ist natürlich ok.

Es gibt also laut Euren Regeln zwei Arten von Werbung:

A: kommerzielle Werbung
B: ein Link zur Information

Aus dieser Regel geht hervor, daß es sich um disjunkte (sich gegenseitig ausschließende) Klassen von Links handelt.

Die Frage ist nun: Ist mein Betrag der Klasse A oder B zuzuordnen?


Im ersten Fall ist er unerwünscht und muß folgerichtig vollständig gelöscht werden.

Im zweiten Fall ist er erlaubt, weil er nur der Information dient.


Da "Muenzenfreund" den eigentlichen Inhalt meines Beitrages nicht verändert hat, folgt daraus, daß er zur Kategorie B zählt, also informativ ist.
Daraus folgere ich die Frage: Wenn er informativ für Euch ist, warum in Gottes Namen möchtet Ihr nicht, daß ich etwas davon habe??


Das ist für mich ein klassischer Fall von einer mißverstandenen Regel.
Entweder der Beitrag ist informativ - oder eben nicht.

Aber die Information herauszufischen und den Link, der mir vielleicht 2 Euro eingebracht hätte, zu löschen, finde ich sehr perfide und widersprüchlich.


Da der Link nach Eurer Meinung zur Kategorie A (nicht erlaubt gehört, müßte er folgerichtig komplett gelöscht werden, wenn nicht gar der ganze Beitrag! Ansonsten widersprecht Ihr logischerweise Euren eigenen Regeln.

Der Mathematiker würde sagen: Widerspruch.


Und das ist es, was ich peinlich finde.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Fr 26.08.05 20:39

Hallo,
nur noch eine kurze Antwort, alles andere wurde schon gesagt.
Der jetzige Direktlink zu MDM dient zur Information und ist erlaubt.
Dein alter Link über deine Seite zu Zanox und zurück zu MDM war kommerziell und nicht regelkonform.

Sebi21
Beiträge: 24
Registriert: Do 20.01.05 08:56

Beitrag von Sebi21 » Fr 26.08.05 20:45

Naja.

Es gibt nur eine Möglichkeit, das Problem zu lösen. Nämlich, indem Ihr die Regeln nachträglich ändert, so daß sie Euren Vorstellungen entsprechen.

Vorher: Entweder kommerziell ODER informativ.

Jetzt: Kommerzielle Werbung bedarf die Zustimmung des Forenbetreibers. Ein Link zur Information eines Users ist natürlich ok, sofern damit kein Gewinn erzielt werden kann.


Dann würde es passen. Nachträglich, versteht sich.

Auch wenn es moralisch gesehen keinen Sinn ergibt, weil es keinem wehtut, würde diese Formulierung Euer Handeln aus dem Netz der Widersprüche befreien.


Adios.

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » Sa 27.08.05 00:33

Ankündigung.

In Kürze werden die Beiträge , die nicht mehr mit dem eigentlichen Topic zusammenhängen, abgetrennt und verschoben.

Dies geschieht im Sinne der Leser, die sicher unter diesem Topic keine Diskussion zum Thema Partnerprogramme und mißverstandene Forenregeln lesen wollen.

Sebi21
Beiträge: 24
Registriert: Do 20.01.05 08:56

Beitrag von Sebi21 » Sa 27.08.05 10:25

Ich bin einverstanden. Das wollte ich auch gerade vorschlagen.

Ihr könnt den hinteren Teil gerne löschen; schließlich sind wir uns ja einer Meinung, daß wir nicht einer Meinung sind.

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Sa 27.08.05 11:17

@sebi21:

Werbung: Alle Maßnahmen und Mittel der zwangfreien Beeinflussung zur Erweckung von Interesse für etwas zum Zwecke des Verkaufes und der Gewinnerzielung im kommerziellen Sinn.

Da Du versuchst durch solche Werbung Geld zu verdienen, sind Deine Links als kommerzielle Webung einzustufen.

Nach Deiner Definition "Kategorie A"

Im Übrigen finde ich Deine Sicht der Dinge ziemlich einseitig!
Ich lese immer nur; "keiner gönnt mir den kleinen Verdienst für meine Arbeit!"
Was denkst Du denn was andere User und wir hier tun um dieses Forum am Laufen zu halten?? Däumchendrehen?? Wollen wir dafür Geld??

Du scheinst zu vergessen das diese Plattform von uns zur Verfügung gestellt wird und das auf unsere Kosten!
Da sollte es schon legitim sein, wenn wir Regeln aufstellen (die wirklich nicht gerade sehr in die persönliche Meinungsfreiheit einschneiden und einen freundschaftlichen und ungestörten Betrieb gewährleisten) und erwarten das sich unsere User daran halten!
Auch vergisst Du, daß es in diesem Forum darum geht das jeder etwas zur Information beiträgt! Davon lebt das Forum!!
Wieviele Information hast Du schon in diesem Forum gefunden ohne dafür etwas bezahlt zu haben??
Wie oft warst Du auf dieser Seite ohne dafür etwas bezahlt zu haben.
Haben andere User oder das Forum an DIR verdient??
Ist es nicht mal bedenkenswert für die anderen auch mal etwas zu tun OHNE direkt daran verdienen zu wollen??
Du debattierst kleinlichst über die Definition von Werbung und Information, redest von Moral und Peinlichkeiten.........

Soll ich Dir mal sagen welches Verhalten ICH peinlich finde???? 8)
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Sebi21
Beiträge: 24
Registriert: Do 20.01.05 08:56

Beitrag von Sebi21 » Sa 27.08.05 12:12

Hallo tournois,

ich kann gerade leider nur kurz antworten, weil ich weg muß. Will aber noch schnell schreiben, bovor die Diskussion gelöscht ist.

Also zunächst freue ich mich über den ersten ernstzunehmenden Beitrag seitens der Moderatoren.

Ich finde, Deine Ansicht ist völlig zu respektieren; ich würde mir nicht anmaßen, als Gast in einem Forum über die Regeln zu urteilen.


Was ich peinlich finde ist, wenn man seine eigenen Regeln stur befolgt, ohne darüber nachzudenken und sie noch nicht einmal richtig versteht.

Entweder Werbung ODER Information. Beides geht geht nicht. So steht es in den Regeln.
Die Frage ist: Was ist schlimm daran, wenn jemand an der Information verdient, die offenbar dankbar angenommen wurde?

Die Information an sich wurde ja nicht gelöscht, also war sie nicht fehl am Platze. Wenn mir das als Nebeneffekt etwas einbringen sollte - so what?

Deswegen sage ich Hop oder Top: Entweder es ist eine unerwünschte Werbung um ihrer selbst willen (Motto: Visit my site!!) oder es ist eine sinnvolle Information.

Im zweiten Fall spricht nichts dagegen, den Link so zu lassen, wie er ist. Denn es schadet niemandem hier.

Wenn der Link dann nur der lieben Regeln und nicht der Vernunft willen verändert wird, ist das für mich ein Fall von willkürlicher Machtausübung.


Wenn ich hier eine sinnvolle Information finde, klicke darauf, und irgendjemand bekommt von Ebay o.ä. Geld dafür - glaubst Du, das juckt mich? Es ist doch nicht mein Geld.

Am wichtigsten überhaupt finde ich die Feststellung, daß diese Regeln einst gemacht wurden, um Spam zu vermeiden, also Werbung mit reiner Gewinnabsicht und nur zum Selbstzweck.

Das war aber bei meinem Beitrag nicht erfüllt. Der Zweck war nicht die Werbung, sondern die Info - und dagegen dürfte niemand etwas haben, wenn man darüber nachdenkt, anstatt blind Regeln zu befolgen...

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Sa 27.08.05 12:54

Sebi21 hat geschrieben: Will aber noch schnell schreiben, bovor die Diskussion gelöscht ist.
Hier wird nix gelöscht!
Sebi21 hat geschrieben: Ich finde, Deine Ansicht ist völlig zu respektieren; ich würde mir nicht anmaßen, als Gast in einem Forum über die Regeln zu urteilen.
Tust Du aber......
Sebi21 hat geschrieben: Was ich peinlich finde ist, wenn man seine eigenen Regeln stur befolgt, ohne darüber nachzudenken und sie noch nicht einmal richtig versteht.
Wir haben schon öfter aus gegebenen Anlässen heraus unsere Regeln modifiziert! Im Übrigen glaube ich nicht das Du beurteilen kannst ob unser Intellekt ausreichend ist die von uns selbst erstellten Regeln zu begreifen!
Sebi21 hat geschrieben:Entweder Werbung ODER Information. Beides geht geht nicht. So steht es in den Regeln.
Die Frage ist: Was ist schlimm daran, wenn jemand an der Information verdient, die offenbar dankbar angenommen wurde?
Ein Beitrag mit einem Info-Link an dem man Geld verdient ist eine Werbung, nämlich jene, die Info anzuklicken damit man verdient. Also kommerziell!
Sebi21 hat geschrieben: Die Information an sich wurde ja nicht gelöscht, also war sie nicht fehl am Platze. Wenn mir das als Nebeneffekt etwas einbringen sollte - so what?
Weil wir ein Sammlerforum sind und man an Freunden und Gleichgesinnten nicht verdienen sollte. Außerdem willst Du dich durch ein für Dich kostenfrei zur Verfügung gestelltes Medium "bereichern". Sowas macht man nicht, das ist eine Frage des Charakters!
Sebi21 hat geschrieben:Deswegen sage ich Hop oder Top: Entweder es ist eine unerwünschte Werbung um ihrer selbst willen (Motto: Visit my site!!) oder es ist eine sinnvolle Information.
Gegen eine Information von einem Sammler der auf günstige Angebote bei einem Händler hinweist haben wir auch nichts, wenn er daran nicht verdienen will. Dann ist es nämlich eine kommerzielle Werbung!
Sebi21 hat geschrieben:Wenn der Link dann nur der lieben Regeln und nicht der Vernunft willen verändert wird, ist das für mich ein Fall von willkürlicher Machtausübung.
Denk noch einmal drüber nach, was Du da von Dir gibst.......... :roll:
Sebi21 hat geschrieben: Wenn ich hier eine sinnvolle Information finde, klicke darauf, und irgendjemand bekommt von Ebay o.ä. Geld dafür - glaubst Du, das juckt mich? Es ist doch nicht mein Geld.
Es widerspricht nun einmal den Regeln, die ich Dir nicht auch noch ein Drittes mal erklären will. Das ist mir zu müßig und hat sicherlich auch, wenn Du es bis jetzt noch noch nicht verstanden hast, keinen Sinn!
Sebi21 hat geschrieben: Am wichtigsten überhaupt finde ich die Feststellung, daß diese Regeln einst gemacht wurden, um Spam zu vermeiden, also Werbung mit reiner Gewinnabsicht und nur zum Selbstzweck.
Das war aber bei meinem Beitrag nicht erfüllt. Der Zweck war nicht die Werbung, sondern die Info - und dagegen dürfte niemand etwas haben, wenn man darüber nachdenkt, anstatt blind Regeln zu befolgen...
1. Schön das Du so gut weißt aus welchem Hintergrund heraus, wir unsere Regeln erstellt haben.
2. Wenn der Zweck wirklich nur die Info gewesen wäre, hättest Du nicht daran verdienen wollen.
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Mart
Beiträge: 437
Registriert: Mo 28.03.05 14:11

Beitrag von Mart » Sa 27.08.05 13:27

tournois hat geschrieben::
Werbung: Alle Maßnahmen und Mittel der zwangfreien Beeinflussung zur Erweckung von Interesse für etwas zum Zwecke des Verkaufes und der Gewinnerzielung im kommerziellen Sinn.

Da Du versuchst durch solche Werbung Geld zu verdienen, sind Deine Links als kommerzielle Webung einzustufen.

Nach Deiner Definition "Kategorie A"

Im Übrigen finde ich Deine Sicht der Dinge ziemlich einseitig!
Ich lese immer nur; "keiner gönnt mir den kleinen Verdienst für meine Arbeit!"
Was denkst Du denn was andere User und wir hier tun um dieses Forum am Laufen zu halten?? Däumchendrehen?? Wollen wir dafür Geld??

Du scheinst zu vergessen das diese Plattform von uns zur Verfügung gestellt wird und das auf unsere Kosten!
Da sollte es schon legitim sein, wenn wir Regeln aufstellen (die wirklich nicht gerade sehr in die persönliche Meinungsfreiheit einschneiden und einen freundschaftlichen und ungestörten Betrieb gewährleisten) und erwarten das sich unsere User daran halten!
Auch vergisst Du, daß es in diesem Forum darum geht das jeder etwas zur Information beiträgt! Davon lebt das Forum!!
Wieviele Information hast Du schon in diesem Forum gefunden ohne dafür etwas bezahlt zu haben??
Wie oft warst Du auf dieser Seite ohne dafür etwas bezahlt zu haben.
Haben andere User oder das Forum an DIR verdient??
Ist es nicht mal bedenkenswert für die anderen auch mal etwas zu tun OHNE direkt daran verdienen zu wollen??
Du debattierst kleinlichst über die Definition von Werbung und Information, redest von Moral und Peinlichkeiten.........
Danke Tournois. Dieser Meinung kann ich mich 100 Prozentig anschließen.

@sebi: Höre Bitte auf das Forum mit sich kommerziellen Links zu setzen. Mir reicht es schon, wenn ich Links im Euroforum finde wo man sich oder einen Vatikan KMS reservieren kann oder anderes. Die Forums Mitglieder die hier schon alle deine Argumente von fast allen fassetten beleuchtet haben sind für die Einhaltung der Forums Regeln verantwortlich (nur so zur Info). Sie wollen auch neue Forums Mitglieder schützen, vor solchen Lock-Vogel Angeboten (wo man danach via Werbung von überteurten Angeboten der jeweiligen überschwemmt wird).



Ich hoffe doch die nächsten Beiträge gehen wieder um das Thema US Quarter. (Nebenbei: Das Thema kommerzielle Postings nimmt einen total den lese Spaß, wenn man das Thema jetzt erst findet wie ich und von Anfang an ließt)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Europa / Amerika Tauschangebot aus --> WeMü-Tauschring Amerika
    von Ullus-2 » Di 20.07.21 08:42 » in Tauschbörse
    3 Antworten
    32 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 20.07.21 21:11
  • Amerika
    von jschmit » So 09.08.20 22:08 » in Römer
    9 Antworten
    390 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
    Mo 10.08.20 10:34
  • WeMü-Tauschring Amerika
    von Nomeis » Sa 27.03.21 20:02 » in Tauschbörse
    84 Antworten
    1526 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 15.09.21 19:40

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste