Lotteriespiel

Interessante Auktionen zum Thema Münzen gesichtet?
mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Lotteriespiel

Beitrag von mfr » So 29.09.02 14:07

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1383454684

Wenn der Verkäufer schon nicht für die Echtheit garantieren kann ist es ja eigentlich ein Grund nicht zu bieten ?
Ich würde jedenfalls nicht mehr als den Goldwert bieten.

Zumindest ein Rückgaberecht hätte er einräumen können falls sie sich als Fälschungen herausstellen :?

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von Wolle » So 29.09.02 15:21

Ich habe auch meine Zweifel, ob es sich um echte Stücke handelt. Wenn ich so einen Fund mache, gehe ich nicht zum Goldschmied, sondern zum nächsten Münzhändler meines Vertrauens und lasse die Stücke begutachten. Wer hat denn schon Geld zu verschenken, wenn diese Münzen wirklich 140.000,-- DM wert sein sollen, wär er ja blöd, wenn er sie bei ebay für 2000,--€ vertickt.
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » So 29.09.02 16:50

@Wolle: Genau das hat mich auch gestört.
Wer Goldmünzen im Wert von 140.000 DM findet der stellt sie doch nicht bei ebay ab 1 € ohne Echtheitsgarantie ein :?

Ich würde sie auf jedem Fall einem Händler vorlegen und gleich verkaufen oder zumindest die Echtheit bestätigen lassen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste