Replikat einer 5 Mark Münze

1871-1945/48
Benutzeravatar
Schleicher
Beiträge: 356
Registriert: Mo 30.09.02 19:19
Wohnort: München

Replikat einer 5 Mark Münze

Beitrag von Schleicher » Do 10.10.02 15:49

Hallo,
im Umfang des "Preußen Jahres 2001" wurde Münzen des Deutschen Reichs nachgeprägt.
Sind das überhaupt Münzen oder nur Medallien?
Mir gefallen sie sehr gut, aber sie sind halt nicht original.
Hier zwei Bilder:
http://ebay1.ipixmedia.com/abc/M28/_EBA ... 6e/i-1.JPG
http://ebay1.ipixmedia.com/abc/M28/_EBA ... 6e/i-2.JPG

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Do 10.10.02 16:18

Es sind Medaillen, eigentlich sogar Fälschungen, aber bei einer Währung die es nicht mehr gibt und die nirgends mehr umgetauscht wird sind die Gesetze wohl etwas lascher...

Mir gefällt das überhaupt nicht :twisted: da schau ich mir lieber mein Stück in vz/St an, das sieht viel schöner aus :)

Benutzeravatar
Schleicher
Beiträge: 356
Registriert: Mo 30.09.02 19:19
Wohnort: München

Beitrag von Schleicher » Do 10.10.02 16:22

Ich werde mir wahrscheinlich trotztdem eine bestellen. :wink:
Danke für die flotte Antwort.

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Do 10.10.02 18:31

@Münzenfreund

nicht so hart. Hierbei handelt es sich um (vermutlich lizensierte) Nachprägungen. Durch die Punze sind Sie auch als solche erkennbar und kein Falsdchgeld.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Do 10.10.02 18:37

Hallo,
welche Punze meinst du ? Ich seh keine 8O
Naja egal, es sind jedenfalls keine echten Münzen also müssen es falsche sein = Fälschungen :wink:

Sorry, aber für mich ist sowas Schrott, wird nur hergestellt um Sammlern das Geld aus der Tasche zu ziehen :evil:

Bei wirklichen Raritäten wie Friedrich dem Weisen könnte ich es ja verstehen, sowas kann sich der Normalsammler doch nie leisten, dann wenigstens ne NP.
Aber das abgebildete Stück kostet auch in prägefrischer Erhaltung kein Vermögen.

Benutzeravatar
Andreas
Beiträge: 330
Registriert: Sa 27.04.02 19:00
Wohnort: NRW

Beitrag von Andreas » Fr 11.10.02 06:56

Bin der gleichen Meinug: NP = SCHROTT!
Lieber ein Original erwerben!
Gruß
Andreas

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Fr 11.10.02 11:02

klar sind NP Schrott, aber manche füllen damit Lücken Ihrer Sammlung die in echt nie geschlossen würde.

Die Punze ist das Brustschild des Adlers.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » Fr 11.10.02 21:00

Ich muß mich der Meinung des Münzenfreundes anschließen, Stücke die wirklich unerschwinglich sind kann ich mir auch als Medalien vorstellen aber so ein 5èr, muß nicht sein .
Damit werden nur unerfahrene Sammler Vera...ht.
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
Head83
Beiträge: 48
Registriert: So 10.11.02 19:08
Wohnort: Wörth am Rhein (Rheinland - Pfalz)

Beitrag von Head83 » Do 05.12.02 21:12

Hi

Bei MDM gibt es zum supergünstigen erstausgabepreis von nur sage und schreibe 960 Euro 8O die Limitierte Jubiläums Collection zur wahrung des andenkens an die D-Mark "130 Jahre Deutsche Mark" mit nachprägungen von:

1 Mark 1873
20 Mark Sachsen-Coburg-Gotha 1872
5 Reichsmark 1930 (eine der schönsten Münzen meiner meinung nach)
20 Mark Preußen 1871
5 Reichsmark 1901
5 Mark Mecklenburg-Schwerin 1915
5 Reichsmark 1930
3 Mark Bayern 1918
5 Reichsmark 1927
3 Mark Sachsen 1917 (Friedrich der Weise)
1-Billion-Mark-Notgeldmünze 1923
5 Reichsmark 1934
20 Mark Hamburg 1881

Herausgegeben von der Staatlichen Münzprägeanstalt Hamburg. Mit Besitzurkunde und Eigentums-Nachweis (Silberbarren mit Namen)
Außerdem wird man in der Münzstätte Hamburg in eine Kartei aufgenommen das man dieses set besitzt.

Ich persönlich finde das das auch mal wieder zum bereich abzocke gehört, obwohl einige sehr schöne stücke dabei sind. allerdings halt nur nachprägungen.
Ich schätze mal das wird sich niemand bestellen oder? :D
Also ich ganz bestimmt nich :D

Gruß Head :twisted:
I´m not a slave to a god that doesn´t exist :twisted:

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Do 05.12.02 21:28

Gibts bei ebay billiger :wink:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... =804359324
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... =804557467
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... =804288896

Meiner Meinung nach Schrott :twisted:

Einzig interessant wären Stücke wie Friedrich der Weise oder die Bayernhochzeit. Die wird man sich als normalsterblicher Sammler niemals leisten können :( ausser es kommt ein Lottogewinn dazwischen ;) aber ich spiele ja kein Lotto...
Ansonsten kaufe ich mir doch lieber echte Stücke. :roll:

Benutzeravatar
Head83
Beiträge: 48
Registriert: So 10.11.02 19:08
Wohnort: Wörth am Rhein (Rheinland - Pfalz)

Beitrag von Head83 » Do 05.12.02 21:37

Genau, schrott. NP is immer ****.
Allerdings wenn es diese "Friedrich der Weise", die "Bayernhochzeit" oder die 5 Reichsmark "Weimarer Republik / Eichbaum" einzeln als NP geben würde, könnte ich schwach werden. Aber sonst. Naja. Eher nicht.
Geb mein geld lieber sinnvoller aus. z.B. für echte münzen 8)

Gruß Head :twisted:
I´m not a slave to a god that doesn´t exist :twisted:

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Fr 06.12.02 22:21

@head83
was wär Dir denn Friedrich der Weise oder die Bayernhochzeit in Ag1000 und PP Wert?
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Head83
Beiträge: 48
Registriert: So 10.11.02 19:08
Wohnort: Wörth am Rhein (Rheinland - Pfalz)

Beitrag von Head83 » Di 10.12.02 18:57

@wpmergel

Sorry das ich erst jetzt schreibe. Hatte kaum zeit diese woche.
Also ich weiß nich. Was würdest dafür wollen? sagen wir mal so. Bin ja noch nich so lange sammler.
Muß mir aber erst nochmal überlegen ob ich mir die NP hole

Gruß Head :twisted:
I´m not a slave to a god that doesn´t exist :twisted:

Benutzeravatar
Schleicher
Beiträge: 356
Registriert: Mo 30.09.02 19:19
Wohnort: München

Beitrag von Schleicher » Di 10.12.02 19:18

Kann sich jemand vorstellen woher ich die oben dargestellt Münze (200 Jahre Preussen) noch als NP bekommen könnte?
Bei eBay wurde sie schon einen Monat nicht mehr angeboten.

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 10.12.02 19:25

@head 83

also ich habe mir zu Beginn meiner Sammlerkarriere die 4 seltensten KR-Münzen als Nachprägung für damals je 100 DM geleistet und bestimmt 100 Mal bereut. Die Teile fallen halt stark ins Auge - auch wenn ich fast nur ST sammele ist der Unterschied doch krass. Andererseits werde ich wohl kaum jemals die Bayernhochzeit ersteigern.

Vielleicht versehe ich die Stücke mal irgendwann mit einer dicken Schicht Patina!!!
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die UNSICHTBARE Mark
    von Numister » » in Deutsche Demokratische Republik
    4 Antworten
    1233 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numister!
  • 1/2 Mark 1918 J
    von mok13 » » in Deutsches Reich
    9 Antworten
    801 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya
  • 5 D-Mark 1951 D
    von Dagobertcoin » » in Bundesrepublik Deutschland
    11 Antworten
    280 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Dagobertcoin
  • Randschrift 5 Mark Kaiserreich
    von Xeyloris » » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • 10 Reichs Mark 2 Modelle
    von Snoogens » » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    592 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Stacker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste