Jetzt werden sie schon so verramscht :-(

Münzen aus der BRD von 1948 - 2001

Moderator: Wurzel

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Jetzt werden sie schon so verramscht :-(

Beitrag von mfr » So 20.10.02 13:41

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1391314614

Dann würde ich sie doch lieber zur Bank bringen.

Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 1930
Registriert: Sa 27.04.02 17:59
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Jetzt werden sie schon so verramscht :-(

Beitrag von Wolle » So 20.10.02 14:10

Muenzenfreund hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1391314614

Dann würde ich sie doch lieber zur Bank bringen.
@Muenzenfreund,

ich find das so aber nicht schlecht. Hier hat ein Sammler die Chance, seine Sammlung unter Nennwert zzgl. ein bißchen fürs Porto, zu vervollständigen. Auf der Bank werden die doch eh nur zum Einschmelzen weitergegeben. So bleiben noch ein paar DM Münzen mehr der Nachwelt erhalten :wink: :wink:

Und wer weiß, vielleicht sind die ja in ein paar Jahrzehnten soviel wert wie Museum, Schiller, Eichendorf, Markgraf... :wink:
Schöne Grüße
Wolle

Meine Tauschlisten, immer aktuell:
[url=http://www.numismatikforum.de/ftopic4528.html]DM/Euro Liste[/url] - [url=http://www.numismatikforum.de/ftopic8208.html#69002]Goldeuros gesucht[/url]

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 20.10.02 15:03

@wolle + münzenfreund

Ich denke auch das es für Neueinsteiger bestimmt gut ist.
Für den Wert der eigenen Sammlung wäre natürlich der gang zur Bank besser.
Da aber viele junge Sammler zu den Münzen gekommen sind(über den Euro), werden auch viele ihren Sammelbereich auf die BRD ausdehnen.
Und genau diese Sammler freuen sich dann über solche Angebote.
Wir brauchen uns doch nur die Preise für die ersten 4 Gedenkfünfer anschauen und sehen das auch die derbe im Preis gefallen sind.
Darüber freuen sich dann auch die Sammler die schon länger dabei sind. :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Harald Müssig
Beiträge: 6
Registriert: Mo 25.11.02 19:10

Beitrag von Harald Müssig » Do 28.11.02 16:38

[quote="Obelix"]@wolle + münzenfreund

Ich denke auch das es für Neueinsteiger bestimmt gut ist.
Für den Wert der eigenen Sammlung wäre natürlich der gang zur Bank besser.
snip

Hallo... Das denke ich nicht- es ist durchaus lohnend BRD zu sammeln- weil jetzt noch komplettiert werden kann zum vernueftigen Preis!
Dass die Preise fuer die 1. vier so gesunken sind heisst nichts- denn die Leute sparen z.Zt. ganz rigoros. (Teuro-bedingt... man bekommt nur die Haelfte des Geldes, die Warenwerte naehern sich 1:1...)
Man wartet also erst mal ab- das regelt sich schon ein..
Wie nach jeder Waehrungsreform.
:twisted:
Gruss vom Lan an der Lahn und Peter, dem Plaetzchenwolf: www.thebabastar.net

eurosammler
Beiträge: 372
Registriert: Mi 08.05.02 17:53
Wohnort: Caputh

Beitrag von eurosammler » Do 28.11.02 17:58

Je mehr eingeschmolzen werden , desto höher der Wert :P

Michael
Beiträge: 33
Registriert: Di 23.07.02 19:33
Wohnort: 38...

Beitrag von Michael » Mi 11.12.02 15:52

wieso verramscht? 2x 5DM für 5€ passt doch, also zur LZB würde ich nicht gehen.
Werden die Auflagenzahlen eigentlich irgendwann korrigiert, wenn die hälfte einer Münzauflage zurück gebracht und eingeschmolzen wird? Ich glaub nicht, das irgend jemand die Rückläufer erfasst, oder?

Gruss Michael

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mi 11.12.02 16:32

Michael hat geschrieben:wieso verramscht? 2x 5DM für 5€ passt doch, also zur LZB würde ich nicht gehen.
Naja, 5 € sind nicht 10 DM sondern 9,78 DM, davon abzuziehen sind noch 0,60 €/1,17 DM eBay-Gebühren.
Im Endeffekt gibt er 10 DM für 8,61 DM ab und muss sie dafür noch verpacken und zur Post bringen.

Dann würde ich doch lieber zur Bank gehen.

Die Rückläufer werden schon erfasst aber nur nach Nominal, Metall und Gewicht. Nein es gibt noch keine konkreten Zahlen.
Dazu gab es auch schon mal einen Thread:
http://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?t=107

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste