2Euro-Münze seitenverkehrt geprägt?

Alles was sonst nirgends in "Rund ums Sammeln" passt & Phantasieprägungen und Verfälschungen
SybilleMierau
Beiträge: 1
Registriert: Sa 23.11.02 21:22

2Euro-Münze seitenverkehrt geprägt?

Beitrag von SybilleMierau » Sa 23.11.02 21:40

Ich habe eine 2-Euro-Münze, die seitenverkehrt geprägt (?) ist - der Rand mit den Sternchen ist auf der Zahlenseite und umgekehrt. Mein Mann ist davon überzeugt, dass das Innenteil der Münze rausgefallen und dann eben falschrum wieder reingedrückt wurde... was ich mir wiederum absolut nicht vorstellen kann - dann müsste man ja Spuren an dem Geldstück finden. Vielleicht gibt es eine solche Variante der Münze ja öfters - wer kann helfen???
Danke und Gruß, Sybille :D

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Re: 2Euro-Münze seitenverkehrt geprägt?

Beitrag von mfr » Sa 23.11.02 21:47

Hallo SybilleMierau,
SybilleMierau hat geschrieben:Mein Mann ist davon überzeugt, dass das Innenteil der Münze rausgefallen und dann eben falschrum wieder reingedrückt wurde...
Da hat er absolut recht !

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 24.11.02 12:49

@SybilleMierau

Bei vielen Münzen ist das Innenstück nicht einmal herrausgefallen sondern von windigen Ebay-Verkäufern mit absicht herrausgenommen und falsch wieder eingesetzt worden.
Wenn Du die Münze aus dem Umlauf hast pack sie Dir an die Seite, weil es vielleicht hübsch aussieht.
Falls Du die Münze ersteigert hast gebe sie schnell zurück und verlange Dein Geld zurück.
Dann hat Dich jemand über den Leisten gezogen. :(
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Welcher "Barbare" hat diese Münze geprägt?
    von Fortuna » So 24.05.20 11:32 » in Römer
    6 Antworten
    440 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mo 25.05.20 07:15
  • Suche/Biete 2Euro 2021 "Sachsen-Anhalt" Rollen
    von John3,16 » Mi 19.05.21 21:27 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    21 Zugriffe
    Letzter Beitrag von John3,16
    Mi 19.05.21 21:27
  • Käsch-Münzen in Deutschland geprägt?
    von tilos » Di 04.02.20 10:38 » in Asien / Ozeanien
    8 Antworten
    716 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 25.02.21 20:31
  • Hochstift Cambrai, Esterlin ND geprägt 1286-1296
    von Privateer » Fr 12.06.20 22:04 » in Mittelalter
    2 Antworten
    326 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Privateer
    Sa 13.06.20 10:23
  • Frage zu As Augustus (möglicherweise unter Tiberius geprägt)
    von stampsdealer » Di 22.10.19 12:27 » in Römer
    2 Antworten
    366 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Di 22.10.19 13:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste