Luxemburg KMS - PP oder BU ?

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
dorejdi
Beiträge: 92
Registriert: Mo 28.10.02 00:57
Wohnort: 69181 Leimen

Luxemburg KMS - PP oder BU ?

Beitrag von dorejdi » Mi 11.12.02 00:12

Ich verstehe das nicht mit den luxemburger KMS: laut allem hat Luxemburg keine PP Münzen ausgegeben (außer 25 Euro). Aber was ist mit den KMS? Ihr müßt doch zugeben, dass die Münzen in den KMS wie PP aussehehn, auf jeden Fall anders als die Münzen aus den Rollen. Was meint Ihr dazu? :?:

Und wie kann man überhauot die erste KMS-Auflage von der zweiten unterscheiden? :mad: Ich habe mal bei eBay geschaut, aber da spielen die Verkäufer mit den Auflagezahlen: einer sagt 35.000, der andere 5.000 und es gibt welche die von :2gunfire: NUR 1000 SÄTZE, RARER ALS VATIKAN usw reden.

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mi 11.12.02 07:22

Hallo Dorejdi,
die Luxemburgsätze sind BU/Stgl.
Unterscheidungsmerkmale zwischen dem 1. und 2. Satz kannst du hier nachlesen: http://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?t=1392

Ein Satz mit 1000er Auflage ist mir nicht bekannt, sicherlich was privates.

Benutzeravatar
dorejdi
Beiträge: 92
Registriert: Mo 28.10.02 00:57
Wohnort: 69181 Leimen

Beitrag von dorejdi » Mi 11.12.02 14:08

Muenzenfreund hat geschrieben: Hallo Dorejdi,
die Luxemburgsätze sind BU/Stgl.
So steht es geschrieben, aber ihr müßt doch alle zugeben, dass die Münzen in den Sätzen völlig anders aussehen als die losen, nämlich als wären sie PP. Wie erklärt ihr diesen Unterschied?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste