Angebote von Mer*ator und Co

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Mannheimer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11.12.02 19:54
Wohnort: Mannheim

Angebote von Mer*ator und Co

Beitrag von Mannheimer » So 15.12.02 12:34

Hallo zusammen

ich bin neu in diesem Forum und habe da mal eine Frage an die Experten:
Was haltet ihr von den Angeboten von Mer*tor ud Co.
Lohnen sich diese Angeboten, oder dienen sie nur als Lockangebote, da in den Angebote ja dann öfters zu lesen ist : Hiermit erwerben Sie das Recht auf weitere Lieferungen mit 14 Tage Rückgaberecht usw....

Habe mir z.B. bei I*M ein Set mit jeweil 1 - 2- 5-Cent Münze aller 12 Euro Staaten bestellt für 12 Eur. Wenn ich sehe, dass hier in Mannheim ein Münzhändler auf dem Weihnachtsmarkt 25 Eur für eine 1 Cent und 2 Cent Münze aus Finnland nimmt und auch bekommt, denke ich, dass ich da doch eigentl. nichts falsch machen kann? Oder wie seht ihr das?

Gruß aus der Kurpfalz
Thorsten

-----
Die Hoffnung stirbt zuletzt-----SV WALDHOF MANNHEIM

Benutzeravatar
hammerhai
Beiträge: 277
Registriert: Do 11.07.02 22:48

Beitrag von hammerhai » So 15.12.02 12:43

Also gegen solche Lockangebote ist meist nix einzuwenden. Ich hab das schon öfter bei diversen Firmen mitgemacht. Allerdings solltest du darauf achten ob sie dir künftig weitere Ausgaben zusenden. Die muss du dann zurückschicken und denen mitteilen, das du nicht mehr interessiert bist.

Außerdem musst du etwas mehr Werbung im Briefkasten auf dich nehmen.
Besuchen Sie meine Homepage zum Thema Münzen.

www.muenzsammlung.net

Mannheimer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11.12.02 19:54
Wohnort: Mannheim

Werbung

Beitrag von Mannheimer » So 15.12.02 12:55

Dass mit der Werbung habe ich schon gemerkt. Aber die Papiertonne steht direkt neben dem Briefkasten :D

malcom
Beiträge: 60
Registriert: Fr 30.08.02 20:47

Sehr unzuverlässig!!

Beitrag von malcom » So 15.12.02 14:04

Habe mit diesen Händlern nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Hatte im Juni 10 mal KMS PP Deutschland für 122 Euro bestellt.

Letztendlich habe ich dann von denen eine Nachname von 10x 169 Euro bekommen obwohl ich früh genug bestellt hatte!

Also auf solche Händler, die mit Angeboten locken und dann nicht einhalten kann ich gerne verzichten!
[url=http://www.triadenclan.de.vu]Schnäppchen bei Ebay[/url]

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Re: Sehr unzuverlässig!!

Beitrag von Obelix » So 15.12.02 14:23

malcom hat geschrieben:Habe mit diesen Händlern nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Hatte im Juni 10 mal KMS PP Deutschland für 122 Euro bestellt.

Letztendlich habe ich dann von denen eine Nachname von 10x 169 Euro bekommen obwohl ich früh genug bestellt hatte!

Also auf solche Händler, die mit Angeboten locken und dann nicht einhalten kann ich gerne verzichten!
Also ich hoffe das Du die Annahme verweigert hast. :wink:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

malcom
Beiträge: 60
Registriert: Fr 30.08.02 20:47

Beitrag von malcom » So 15.12.02 14:28

Klar habe ich das!

:mad:
[url=http://www.triadenclan.de.vu]Schnäppchen bei Ebay[/url]

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 15.12.02 14:33

@malcom

Nur so lernen die das! 8)
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

seppel74
Beiträge: 1158
Registriert: Do 24.10.02 19:44
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag von seppel74 » So 15.12.02 14:42

muß ich aber sagen das ebay oftmals günstiger ist...bei münzpreisen...und habe bis jetzt noch keine schlechten erfahrungen gehabt...

wo ich mich jedoch sehr gewundert habe war ein angebot von QVC...
der vatikansatz pp für 3999,95 und die leute haben es gekauft....

8O

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 15.12.02 14:45

seppel74 hat geschrieben:muß ich aber sagen das ebay oftmals günstiger ist...bei münzpreisen...und habe bis jetzt noch keine schlechten erfahrungen gehabt...

wo ich mich jedoch sehr gewundert habe war ein angebot von QVC...
der vatikansatz pp für 3999,95 und die leute haben es gekauft....

8O
Seppel Du darfst QVC oder HSE oder RTL nicht mit ebay vergleichen, dort werden die Zuschauer belatschert und enormen Steigerungsraten gelockt.
Sprich sie werden verarscht. :evil:
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

malcom
Beiträge: 60
Registriert: Fr 30.08.02 20:47

Beitrag von malcom » So 15.12.02 15:33

Obelix hat geschrieben:
seppel74 hat geschrieben:muß ich aber sagen das ebay oftmals günstiger ist...bei münzpreisen...und habe bis jetzt noch keine schlechten erfahrungen gehabt...

wo ich mich jedoch sehr gewundert habe war ein angebot von QVC...
der vatikansatz pp für 3999,95 und die leute haben es gekauft....

8O
Seppel Du darfst QVC oder HSE oder RTL nicht mit ebay vergleichen, dort werden die Zuschauer belatschert und enormen Steigerungsraten gelockt.
Sprich sie werden verarscht. :evil:
Also du hast zwar schon recht aber ganz so schlimm sind die auch nicht. Also ich bin der Meinung wenn die Leute nicht fähig sind das günstigste Angebot irgendwie zu suchen und gleich beim erst besten zuschlagen, dann sind die selber schuld!

Ich erinnere mich z.B noch an die Münzmesse in Leipzig. Dort hat einer von den anwesenden Münzhändlern einer( etwas älteren) Person ein Tripple Finnland für 170 Euro oder so verkauft, zusätzlich war es noch total verknickt( Aussage des Händlers: "Beim Münzsammeln ist nichts perfekt")
Also manche Händler sind auch nicht besser!
[url=http://www.triadenclan.de.vu]Schnäppchen bei Ebay[/url]

Benutzeravatar
Obelix
Beiträge: 6323
Registriert: Fr 26.04.02 16:54
Wohnort: NRW

Beitrag von Obelix » So 15.12.02 16:27

malcom hat geschrieben:
Obelix hat geschrieben:
seppel74 hat geschrieben:muß ich aber sagen das ebay oftmals günstiger ist...bei münzpreisen...und habe bis jetzt noch keine schlechten erfahrungen gehabt...

wo ich mich jedoch sehr gewundert habe war ein angebot von QVC...
der vatikansatz pp für 3999,95 und die leute haben es gekauft....

8O
Seppel Du darfst QVC oder HSE oder RTL nicht mit ebay vergleichen, dort werden die Zuschauer belatschert und enormen Steigerungsraten gelockt.
Sprich sie werden verarscht. :evil:
Also du hast zwar schon recht aber ganz so schlimm sind die auch nicht. Also ich bin der Meinung wenn die Leute nicht fähig sind das günstigste Angebot irgendwie zu suchen und gleich beim erst besten zuschlagen, dann sind die selber schuld!

Ich erinnere mich z.B noch an die Münzmesse in Leipzig. Dort hat einer von den anwesenden Münzhändlern einer( etwas älteren) Person ein Tripple Finnland für 170 Euro oder so verkauft, zusätzlich war es noch total verknickt( Aussage des Händlers: "Beim Münzsammeln ist nichts perfekt")
Also manche Händler sind auch nicht besser!

Bei dem Beispiel muß ich Dir leider Recht geben. :(
[url=http://www.muensteraner-muenzen.de][img]http://www.muensteraner-muenzen.de/banner/msmuenzen_234x60.jpg[/img][/url]

Benutzeravatar
aleo
Beiträge: 322
Registriert: Sa 22.06.02 12:34
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von aleo » So 15.12.02 20:02

Hallo Mannheimer!
Gibts in Mannheim ein Münzhändler auf dem Weihnachtsmarkt ?
Da ich ein paar sachen brauche kann ich mal da vorbei gehen wenn er da ein stand hat.
mfg
aleo

Mannheimer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 11.12.02 19:54
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Mannheimer » So 15.12.02 20:16

@aleo

Hab dir ein PM geschickt.

Benutzeravatar
aleo
Beiträge: 322
Registriert: Sa 22.06.02 12:34
Wohnort: Karlsruhe

Beitrag von aleo » So 15.12.02 20:17

Danke,fur die antwort :D


mfg
aleo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast