4 Engländer, aber...........

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

4 Engländer, aber...........

Beitrag von tournois » Sa 18.01.03 00:15

... ich weiß nicht ob ich mit meiner Bestimmung recht liege. Teilweise kann ich die Umschrift nicht recht entziffern und wäre für Hilfe dankbar!
Also.........

[ externes Bild ]
:
:
:
[ externes Bild ]:
:
:
:
[ externes Bild ]
:
:
:
[ externes Bild ]
:
:
:
[ externes Bild ]
:
:
:
Nun? Was sagt Ihr dazu? England ist nicht gerade mein Spezialgebiet! Aber vielleicht kann @saxxonia was dazu sagen!? :wink:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Sa 18.01.03 10:52

moin tournois, den untersten klammere ich mal als "Engländer" vorläufig aus ... ansonsten Eduard I. 1272-1307 CIVITAS LONDON .... wenn den Rest Saxi übernehmen würde, wär das sicherlich nett von ihr ..... hi Saxi :-)))) ... Gruß heripo

ditho
Beiträge: 22
Registriert: Di 31.12.02 16:02
Wohnort: Bad Windsheim

4 Engländer -

Beitrag von ditho » Sa 18.01.03 16:23

Hi Michel. schick mir doch mal bitte die Bilder per mail. (Möglichst nicht überlagert wie hier) dann kann ich Dir alles ganz genau auch mit Preis sagen. Liebe Grüße, D.

ditho
Beiträge: 22
Registriert: Di 31.12.02 16:02
Wohnort: Bad Windsheim

Engländer

Beitrag von ditho » Sa 18.01.03 17:13

also die oberste Münze: Heinrich III. (Henry III) 1216-72 Long cross Penny (geprägt 1247-72) evtl. spink 1366 IV b, soweit v. scan zu entziffern ca. 80 Pfund = 120 Euro für schön. Gruß D.

ditho
Beiträge: 22
Registriert: Di 31.12.02 16:02
Wohnort: Bad Windsheim

weiter gehts...

Beitrag von ditho » Sa 18.01.03 19:21

Nr. 2 = Henry III. 1216-72, Penny, Münzpräger Willem
Nr.3= Edward I. 1272-1307, Penny, 1280 geprägt, VILLA BRISTOLLIE( wobei zu beachten ist, daß es auch Ag Farthings gibt, die dem Penny ähnlich sind)
Nr.4= Edward I., Penny, geprägt 1302-10, EDWAR R ANG DNS hyB/CIVITAS LONDON
Nr.5= Edward III. 1327-77, Groat oder Halfgroat, davon gibt es sehr viele Varianten, müsste man noch näher bestimmen)

Ich lasse mich auch gern von den Profis berichtigen! Aber ich hoffe, Dir damit geholfen zu haben. Gruß, saxi

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Re: 4 Engländer -

Beitrag von tournois » Sa 18.01.03 22:16

saxxonia hat geschrieben: (Möglichst nicht überlagert wie hier) .
Was meinste denn damit!? Verstehe ich nicht!

Ansonsten erstmal Danke für die Hilfe! :wink:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Sa 18.01.03 23:10

hi tournois - vermutl. nutzt Saxi nicht IE sondern Netscape ( wie meist auch ich ) - dann funzen die Bilder hier leider nicht, sie liegen wie beim Skat alle übereinander ... :-( - ab da mal die Optimierer rangehen ??? ...
immerhin mit Edward oben hatte ich doch recht - hi hi hi - drum auch ohne Nummer :-)))

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste