Hadrianus Ses. ???

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Andy_22_3
Beiträge: 57
Registriert: So 12.01.03 21:22
Wohnort: Municipium Aelium Ovilava

Hadrianus Ses. ???

Beitrag von Andy_22_3 » Fr 31.01.03 21:03

Hallöchen zusammen

Komme wieder mal mit einer Frage an :oops:
Ich kann sie nirgendwo finden..... :cry: ....hab leider kein besseres Bild von, kann selbst auch die Umschrift kaum entziffern, tippe aber ganz stark auf einen Hadrianus.

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Fr 31.01.03 21:26

...andy, wenn's denn einer ist ? ... ich habe von der Rs her das deutliche Gefühl,
er wurde zu meiner Ausstallung unten "schöne, seltene Römer" passen ... oder bis Du sicher, daß es eine echte Münze ist ?
Leider ist der Scan wirklich sehr undeutlich - immerhin von Trajan gäbs eine sehr ähnliche Münze - wenn ich's hier richtig sehe, ist aber noch ein
Reiterstandbild über dem Stadtor ... gefunden hab ich den Typus noch nicht. Gruß heripo

Benutzeravatar
Andy_22_3
Beiträge: 57
Registriert: So 12.01.03 21:22
Wohnort: Municipium Aelium Ovilava

Beitrag von Andy_22_3 » Fr 31.01.03 21:37

Neeeee du sicher bin ich mir da keineswegs......handelt sich ja auch (mal wieder) um ne Auktion.
Also im Lanz, Kanklfitz, Ritter etc. find ich die net.
Und der, der die bei dieser Auktion drin hat, schreibt ja selbst dazu das er von Münzen keine Ahnung hat und nicht mal weiss was das für eine is.
Is halt immer schwierig im Internet ne Münze auf Echtheit hin zu überprüfen.
Aber seis drum, ich geb net auf und such weiter nach der. Falls es die echt geben sollte dann schlag ich zu :lol:

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Fr 31.01.03 21:40

...na dann schau Dir mal die genauer an, die ich unten reinkopiert habe ... und ab 10 € bekommst Du weiß Gott schönere Platzhalter für Deine Schuber :-) ....

Benutzeravatar
Andy_22_3
Beiträge: 57
Registriert: So 12.01.03 21:22
Wohnort: Municipium Aelium Ovilava

Beitrag von Andy_22_3 » Fr 31.01.03 21:53

mh nu hast mich aba ganz wubbelig gemacht 8O :lol:
So alt und blind wär ich eigentlich noch net
Was sagst zu der da?
[ externes Bild ]

Marcel
Beiträge: 152
Registriert: Sa 27.04.02 04:15
Wohnort: Münster

Beitrag von Marcel » Fr 31.01.03 22:30

Hallo Leute,

es handelt sich bei der oberen Münze um ein Sesterz des Claudius I. ( Reg.: 41 - 54 n. Chr. )

Rs.: NERO.CLAVDIVS.DRVSVS.GERMAN.IMP - S C
Triumphbogen, drauf Reiterstatue zwischen zwei Tropea

Das bedeutendste militärsiche Ereignis zur Regierungszeit des Claudius I. war die Unterwerfung des südlichen Britanien. Diese Ereignis feierten zahlreiche Münzen und ein Triumphbogen, den Claudius 51 - 52 n. Chr. in Nachhamung des Monumentalbogens für seinen Vater Drusus d. Ä. errichten ließ. Über die Architektur des eintorigen Bogens geben nur noch die Münzen Aufschluss.
Gruß

Marcel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], mike h und 3 Gäste