Schön-Eurokatalog

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Phoenixxx
Beiträge: 156
Registriert: So 19.05.02 16:47

Schön-Eurokatalog

Beitrag von Phoenixxx » Fr 24.05.02 16:04

Ich habe den Fehler gemacht, mir den Euro-Katalog aus Schöns Katalogimperium zuzulegen und kann nur dringend davon abraten.

In Griechenland werden Fremd- und Inlandsprägungen zwar erwähnt, es wird aber nicht wesentlich zwischen ihnen differenziert.

Ein KMS von San Marino wird mit einem Betrag bewertet, der nur geringfügig oberhalb des Ausgabewertes lag, viele Münzen sind mit "Nennwert" als Wertangabe versehen.

Auf die Starterkits wird nicht mit eigenen Bewertungen eingegangen, obwohl das Sammeln dieser Kits sich ja wohl einer gewissen Beliebtheit erfreut.

Dies sind nur einige Beispiele - insgesamt ist es eine schöne Übersicht über die Kurs- und (einige wenige) Sammlermünzen, aber die findet man online in größerem Umfang und mit größerer Aktualität.

hwei
Beiträge: 8
Registriert: So 19.05.02 23:21
Wohnort: Hessen

Beitrag von hwei » Fr 24.05.02 16:45

danke für die info :-)
by hwei

www.eurosammelseite.de

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand.
Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe :-)

Benutzeravatar
Susat
Beiträge: 480
Registriert: Fr 26.04.02 14:17
Wohnort: Soest

Beitrag von Susat » Sa 25.05.02 08:52

auch ich danke, aber gibt es bessere Alternativen :?:
mit freundlichen Grüßen aus der alten Hansestadt Soest, susat

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 25.05.02 15:47

Hallo Phoenixx,
ich frage mich was du erwartet hast :?:
Drucklegung war vermutlich noch 2001, da wusste doch noch keiner wie sich die Preise entwickeln und welche Münzen tatsächlich in welcher Stückzahl ausgegeben werden.

Wenn du aktuelle Marktpreise suchst ist es am besten im Internet zu recherchieren oder eine Münzzeischrift zu kaufen.
Ich beziehe die Münzen & Papiergeld im Abo, dort wird monatlich eine Bewertungsliste der Euro-KMS, Starterkits und losen Sätze veröffentlicht.

Benutzeravatar
zorianer
Beiträge: 374
Registriert: Fr 26.04.02 14:42
Wohnort: Bonn

Es geht auch anders.

Beitrag von zorianer » Sa 25.05.02 15:52

Nämlich einfach Markus fragen:-)))))))

Phoenixxx
Beiträge: 156
Registriert: So 19.05.02 16:47

Beitrag von Phoenixxx » Sa 25.05.02 18:05

Die Preise sind mir sch... egal, ich hatte nur ne halbwegs komplette Übersicht erwartet. Und es wurde ja zugegebenermaßen auch einiges geboten, vor allem an Anekdoten, so der Streik in Frankreich:

Die Mitarbeiter einer Münzprägeanstalt hatten gestreikt. Es kam zum Arbeitskampf, die Arbeiter wurden ausgesperrt. Die franz. Regierung hat dann mit Polizeigewalt die Prägewerkzeuge aus dem Gebäude holen lassen, damit - falls der Arbeitskampf nicht rechtzeitig beendet werden würde - die Euros ggf. im Ausland hätten geprägt werden können.
Dieser Streik ist wohl auch Grund, warum es zwei Ausgabetermine für den KMS Monaco gibt.

eurotracer
Beiträge: 160
Registriert: Di 21.05.02 21:50
Wohnort: Bonn

Beitrag von eurotracer » Sa 25.05.02 19:15

Muenzenfreund hat geschrieben:Drucklegung war vermutlich noch 2001, da wusste doch noch keiner wie sich die Preise entwickeln und welche Münzen tatsächlich in welcher Stückzahl ausgegeben werden.
Hallo Muenzenfreund,

wo finde ich denn eine handliche Uebersichtstabelle mit den tatsaechlichen Ist-Auflagen? Ich habe leider nur Soll-Zahlen, Stand Sept. 2001, s. www.eurotracer.org/infocoin.php. Auf Deiner eigenen Seite stehen ebenfalls Planzahlen, wenn auch andere (vermutlich inkl. der 2002 zu praegenden?); wo hast Du die Zahlen her?

Gruss aus Bonn,
Thomas

PS: danke fuer's Eintragen deiner Muenzen in eurotracer.org!

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 25.05.02 19:42

eurotracer hat geschrieben:
Muenzenfreund hat geschrieben:Drucklegung war vermutlich noch 2001, da wusste doch noch keiner wie sich die Preise entwickeln und welche Münzen tatsächlich in welcher Stückzahl ausgegeben werden.
Hallo Muenzenfreund,

wo finde ich denn eine handliche Uebersichtstabelle mit den tatsaechlichen Ist-Auflagen? Ich habe leider nur Soll-Zahlen, Stand Sept. 2001, s. www.eurotracer.org/infocoin.php. Auf Deiner eigenen Seite stehen ebenfalls Planzahlen, wenn auch andere (vermutlich inkl. der 2002 zu praegenden?); wo hast Du die Zahlen her?

Gruss aus Bonn,
Thomas

PS: danke fuer's Eintragen deiner Muenzen in eurotracer.org!
Hallo Eurotracer,
die Zahlen habe ich aus Peter Proksch "Die €uro-Münzen" (Planzahlen).
Aktuelle findest du bei http://www.larsfinster.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast