prägungsort

1871-1945/48
warpcore
Beiträge: 4
Registriert: Mi 26.02.03 13:19

prägungsort

Beitrag von warpcore » Mi 26.02.03 17:45

hallo

habe hier 3 50 pfennig münzen. 2x 1921 und 1x 1920. einer der 21er hatt eindeutig ein F aufgeprägt. bei den andern beiden münzen war ich der meinung es handelt sich ebenfalls um ein F nur eben in anderer schrift. erst nach dem scannen würde ich sagen es könnte auch ein E sein. wer kann hierzu was sagen. egal was es nun sein soll bleibt trotzdem die frage warum hier ein anderer "font" benutzt wurde.

hier der link zum scan:
http://mitglied.lycos.de/warpcorebreach ... m/50er.jpg

mfg

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mfr » Mi 26.02.03 17:52

Hallo warpcore,
die beiden Münzen links tragen ein E (Muldenhütten) als Münzzeichen, die Münze rechts ein F (Stuttgart).

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: watinpah und 1 Gast