Wer kann helfen? Arabische(?) Schriftzeichen und Pentagramm.

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
goldunze
Beiträge: 1
Registriert: So 25.05.08 14:55

Wer kann helfen? Arabische(?) Schriftzeichen und Pentagramm.

Beitrag von goldunze » So 25.05.08 16:18

Hallo zusammen!
Wer kann helfen diese Münzen zu identifizieren? Bei den ersten beiden Münzen ist auf der einen Seite ein Pentagramm mit einer 10 oder einer 5 und vermutlich arabische Schriftzeichen. Auf der anderen Seite ist ein Blumenartiger Stern mit der Zahl 1340. bei der dritten Münze ist auf der einen Seite die Zahl 1320 und auf der anderen Seite die Zahl 5 jeweils wieder mit arabischen Schriftzeichen.
Die Münzen sind seit mindestens 50 Jahren in Familienbesitz.
Habe schon oft versucht die Münzen im Internet zu entdecken aber ohne Erfolg.
Ich denke das alle drei aus der gleichen Region stammen und zeige sie deshalb gemeinsam.

Schönen Dank![/img][/url]C:\Dokumente und Einstellungen\holger\Eigene Dateien\Meine Scans\2008-05 (Mai)\Scannen0003.jpg

Schade, die Übertragung der Bilder funktioniert leider nicht!
Falls die Beschreibung der Münzen nicht ausreicht schicke ich gerne ein Bild auf eure email-Adresse!

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » So 25.05.08 16:33

@goldunze,

Deinen Link kann ich leider nicht öffnen. Aus der Beschreibung dürfte es sich bei den ersten beiden Münzen aus 1340AH (entpricht 1922AD) um 5 Mazunas aus Marokko (KM# Y28.1 bzw. Y28.2 für 5 Mz. und KM#Y29.1 bzw. Y29.2 für 10 Mz., je nach Münzzeichen) handeln. Zur Münze von 1320 habe ich noch keine Idee. Vielleicht überprüfst Du mal Deinen Link.

Gruß
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » So 25.05.08 17:12

@goldunze,

hier noch zusätzlich eine Bebilderung zu den beiden erstgenannten Münzen. Findest Du Deine beiden Münzen wieder?

KM#28.1 ist auf der Wertseite ohne Münzzeichen, KM#28.2 mit "private mint marks". Erstgenannte habe ich nur von 1330AH, denselben Typ gibt es aber auch von 1340AH. Für das Stück zu 10 Mazoznas gilt im Grunde das gleiche, was die Unterscheidung nach den Münzzeichen angeht. Hier gibt es allerdings nur den Jahrgang 1340AH.

Im Weltmünzkatalog von Schön sind beide Exemplare unter S#20 (5 Maz.) bzw. S#21 (10 Maz.) ohne Unterscheidung betreffend der Münzzeichen gelistet.

Sollte ich richtig liegen, ist die dritte Münze von 1320AH aber trotzdem immer noch ungeklärt. Falls es Dir nicht gelingen sollte, einen Scan im Forum einzustellen (ist eigentlich gar nicht so schwer, die Datei darf nur 86 KB nicht überschreiten) kannst Du mir ja mal eine PN schicken.

Gruß
MG
Dateianhänge
MA_KM28.2a.jpg
MA_KM28.1a.jpg
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » So 25.05.08 17:46

Hallo nochmal,

nachdem ich ein bisschen Zeit gefunden habe, hier noch ein Vorschlag zu Münze 3 von goldunze.

Es dürfte sich auch um Marokko handeln. In Frage kommen KM#Y16.1 oder KM#Y16.2, jeweils 5 Mazounas von 1320AH = 1902AD. Der Herrscher sollte Abd al-Aziz (1894-1908) sein. Es gibt auch hier zwei Möglichkeiten. Einerseits die Münzztätte Birmingham (KM#Y16.1, wahrscheinlich weil häufiger) oder Fes (KM#Y16.2). Eine genaue Bestimmung läßt sich nur per Foto machen.

In meinem Schön (35. Auflage) ist nur die Birmingham-Variante beschrieben (S#3).

Nochmal Gruß
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

tscheat
Beiträge: 1
Registriert: Sa 25.07.09 13:51

Beitrag von tscheat » Sa 25.07.09 13:56

Hallo

@münze goofy ich habe die münze von 1340 das 2 bild (MA_KM28.2a.jpg) finde leider nix darüber. können sie mir vieleicht etwas über die münze sagen?
wieviel wert die eventuell ist usw.

gruß dan

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach

Beitrag von Münz-Goofy » Sa 25.07.09 14:23

Hallo Dan,

viel mehr als oben schon gesagt, kann ich auch nicht beitragen. Zusammengefasst:

- 5 Mazunas von Yusuf (AH1330-46, AD1912-1927)
- Private mint mark (vermutlich Paris)
- Krause-Mishler: KM#Y28.2
- Schön: S#20

Der Wert der Münze dürfte sich in handelsüblichem Zustand - die Münze ist recht häufig - um die 2 - 3 Euro bewegen.

Gruß
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe arabische Münze
    von mefeu#münzen » Mi 22.04.20 10:57 » in Asien / Ozeanien
    0 Antworten
    585 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mefeu#münzen
    Mi 22.04.20 10:57
  • Bestimmungshilfe 2 arabische Münzen
    von betelgeuze » Mo 09.09.19 15:02 » in Asien / Ozeanien
    2 Antworten
    821 Zugriffe
    Letzter Beitrag von betelgeuze
    Mo 09.09.19 15:51
  • Bestimmungshilfe arabische Münze
    von mefeu#münzen » Mi 22.04.20 10:47 » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    232 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Mi 22.04.20 20:58
  • Bestimmungshilfe arabische Kupfermünze
    von Taylor28 » Fr 24.04.20 16:08 » in Asien / Ozeanien
    3 Antworten
    949 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Taylor28
    Fr 25.12.20 18:03
  • Iran (Bestimmungshilfe arabische Münze)
    von mefeu#münzen » Mi 22.04.20 10:51 » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    174 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Mi 22.04.20 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: didius und 0 Gäste