Bitte um Bestimmungshilfe!

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Bitte um Bestimmungshilfe!

Beitrag von payler » So 30.03.03 18:59

Habe von einem Jungsammler diese Münze bekommen. Bitte höflichst um Bestimmung.

[ externes Bild ]
[ externes Bild ]

DANKE!

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » So 30.03.03 21:04

.... ja sans denn jetzt die Römer schon wieder über'n Brenner kommen ???
Es ist eine Variante eines Mittel-Follis von Constantin I. "d. Gr. " mit der Mittelinschrift VOT X X ... und der Aussenumschrift.: DM CONSTANTINI MAX AVG ... aber wegen des Beizeichens unter den beiden XX müßte man jetzt im Ric um 148 rum weitersuchen .... ( der Typus an sich inst nicht gerade selten ) ... mal sehen, was die Experten dazu sagen ... z'abig - heripo

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » So 30.03.03 21:06

danke @heripo! :D
werde die infos gleich weiterleiten!

faks
Beiträge: 22
Registriert: Fr 03.01.03 10:20
Wohnort: Münster

Beitrag von faks » So 30.03.03 21:07

Hi Payler,

hier ein paar Angaben zur Münze:

Constantinus I Klein Follis

Obvers: Beloorberter Kopf n. r.: CONSTANTINUS AUG

Revers: DN CONSTANTINI MAX AUG VOT XX

Münzstätte Trier

auch zu bewundern unter:

http://www.ripon.edu/clark_collection/coin16.html#157_2

(unter EC.72.157.1 nachschauen.)

Grüsse

faks

faks
Beiträge: 22
Registriert: Fr 03.01.03 10:20
Wohnort: Münster

Beitrag von faks » So 30.03.03 21:09

Na ja,

seh gerade, der Heripo war mal wieder schneller!

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » So 30.03.03 21:09

danke @faks :D

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » So 30.03.03 21:16

...mit TREVERI ( Trier ) würde ich mich nicht so schnell festlegen wollen, denn die Mondsichel gibts auch bei Pavia, Siscia und mindestens noch Sofia ... ist aber eine "Spezialität" in die ich mich nie so richtig eingelesen habe .... immerhin solange nicht "made in bulgaria" draufsteht ... :-) oder
FAUSTINAS neuer Frisör drübergekratzt hat .... immerhin einer der bedeutendsten Regenten der Geschicht ... sein Einfluß ist heute noch allenthalben spürbar ( auch ohen seine berühmte "Schenkung") ... grüße Euch - SALVE - heripo

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » So 30.03.03 21:20

...hallo faks ... Dir zu Ehren ... konnte den Scan etwas vergrößern und dadurch das C T unter der Mondsichel erkennen ... damit hast Du dann schon recht mit TRIER als Münzstätte !

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe B
    von Gorme » » in Mittelalter
    5 Antworten
    385 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Otakar
  • Bestimmungshilfe
    von Brakti1 » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
  • Bestimmungshilfe
    von Brakti1 » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    239 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
  • Bestimmungshilfe
    von Brakti1 » » in Mittelalter
    2 Antworten
    330 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
  • Bestimmungshilfe
    von justus » » in Byzanz
    3 Antworten
    627 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 2 Gäste