20€ schein, ohne seiten streifen

Banknoten / Papiergeld

Moderator: Locnar

Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

20€ schein, ohne seiten streifen

Beitrag von Münzen » Sa 28.02.09 22:12

Hallo zusammen,

normalerweise interresiere ich mich nicht für Euro-scheine, aber bei dem ist mir was aufgefallen.

Mein Vater hatte einen 20€ bekommen, wo auf der seite, wo die unterschrift zu sehen ist, ist ja rechts ein sibersreifen. Dieser Fehlte bei diesem Schein, ich habe meinem Vater gesagt, das das eine Fälschung, oder Fehldruck ist.
Was mich noch wundert ist, das die restlichen sicherheitsmerkmale vorhanden sind.
aber was auch komisch ist, das das blaue, untern auf dem silberstreifen vorhanden ist.

Kann mir einer was genauers zum schein sagen.

Wenn es noch fragen gibt, bitte melden.

Gruß
Münzen

PS: Mein Vater hat leider den schein auf der Bank abgegeben.
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

Benutzeravatar
klosterschueler
Beiträge: 1714
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Re: 20€ schein, ohne seiten streifen

Beitrag von klosterschueler » Sa 28.02.09 22:24

Münzen hat geschrieben:PS: Mein Vater hat leider den schein auf der Bank abgegeben.
Ja und? Was haben die gesagt?

Klosterschüler
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“

Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

Beitrag von Münzen » Sa 28.02.09 22:26

weiß ich leider nicht, weil ich an dem tag abreisen musste (mein vatr lebt ihn Bayern und in RLP)
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

Benutzeravatar
klosterschueler
Beiträge: 1714
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Beitrag von klosterschueler » Sa 28.02.09 22:28

Tel, Fax, Skype, email? :D
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“

Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

Beitrag von Münzen » Sa 28.02.09 22:34

ich glaube sie haben ihn umgetauscht, es ist auch egal, was sie sagten, ich wunder mich nur über den Schein.

Ich werde auch , wenn du möchtest, weitere infos einholen :-)
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

Benutzeravatar
klosterschueler
Beiträge: 1714
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Beitrag von klosterschueler » Sa 28.02.09 22:42

Ach, 's wär nur interessant, wenn wir den Schein schon nicht sehen können.

Klosterschüler
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“

Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

Beitrag von Münzen » Sa 28.02.09 22:51

ja ich kümmere mich drum, ich habe auch versucht, das er ihn nicht zur bank bringt, aber vergeblich.

Aber ihr könnt es euch doch vorstellen, oder?
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » So 01.03.09 11:00

Wenn es eine Fälschung war, haben sie ihn nicht umgetauscht. Die Banken sind gehalten, Fälschungen ersatzlos einzuziehen!
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Huehnerbla
Beiträge: 1240
Registriert: Di 09.12.03 19:24
Wohnort: Bayern

Beitrag von Huehnerbla » Mo 30.03.09 05:55

Hallo,

Scheine bei denen der Hologramm-Streifen fehlt sind gar nicht mal so selten. Man sollte hier allerdings unterscheiden, ob der Streifen bereits beim Druck verloren ging (erkennbar daran, dass die Wertzahl 20 dann auf dem weißen Feld rechts zu sehen ist), oder nachträglich entfernt wurde. Beim nachträglichen Entfernen fehlt die Wertzahl 20 (die ja dann auf den Streifen gedruckt ist) und oftmals ist ein gelblicher streifen zu erkennen, der von den Klebstoffresten kommt.
Gruß
Jürgen

"Morgen ist auch noch ein Tag", sagte die Eintagsfliege...

Münzen
Beiträge: 237
Registriert: Di 08.04.08 17:56
Wohnort: Niederbieber

Beitrag von Münzen » Mo 30.03.09 15:26

So weit ich noch weiß, war alles entvernt, also auch kein gelblicher steifen.
Das einzige was zu sehen war, war der blaue steifen untern (er ist normalerweise über dem Silberstreifen gedruckt) dazischen war das silber auch weg.
Hallo,
Ihr könnt mich ruhig auf rechtschreibfehler hinweisen.
Gruß
Münzen



PS: ich sammle Euro´s (1ct -2 € + 2 € sondermünzen) Wenn es angebote gibt, bitte meldet euch.

PPS: Erfolgreich und Glücklich mit Pflock getauscht

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 20 € schein
    von Möppi » Mi 30.05.18 19:47 » in Banknoten / Papiergeld
    0 Antworten
    639 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Möppi
    Mi 30.05.18 19:47
  • 5€ Schein evtl was für Sammler?
    von UFO » Mo 17.02.20 23:28 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    94 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 20.02.20 20:47
  • 50 Euro Schein Farbe verlaufen
    von isbf97 » So 06.10.19 16:56 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    1 Antworten
    563 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 25.12.19 14:06
  • Ist mein 50 euro schein was wert?
    von Alem123 » Di 13.08.19 13:44 » in Banknoten / Papiergeld
    3 Antworten
    752 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler
    Do 17.10.19 21:24
  • 50 Euro Schein - Wahrscheinlicher Fehldruck
    von Ryusoken » Fr 25.05.18 18:32 » in Banknoten / Papiergeld
    4 Antworten
    1094 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jause
    Fr 01.06.18 13:53

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast